Du bist momentan als Gast angemeldet
Um Blu-rayler.de in vollem Umfang nutzen zu können, musst du dich einloggen oder gratis neu registrieren

13 Geister - [BD Review]

13 Geister - [BD Review]

Beitragvon seth1975 So 17. Aug 2008 09:09

Der Inhalt (8/10)

Der verwitwete Familienvater Arthur Kriticos und seine beiden Kinder Kathy und Bobby können ihr Glück kaum fassen: Ihr exzentrischer Onkel hat ihnen ein riesiges Haus vererbt, ein Glanzstück moderner Architektur aus Glas und Stahl. Doch kaum eingezogen, müssen sie feststellen, dass das Haus ein gefährliches Eigenleben führt: Wände bewegen sich wie von Geisterhand, halten Insassen darin gefangen; mächtige und rachsüchtige Kreaturen treiben ihr Unwesen, töten jeden, der sich ihnen in den Weg stellt. Als sie mit Hilfe eines Hellsehers versuchen, dem Spuk ein Ende zu machen, wird schnell klar, dass das Haus ein einziges labyrinthisches Rätsel ist, von dessen Lösung Leben oder Tod abhängt

Das Bild (8/10)

Das Bild ist bietet einen soliden Eindruck. Es wirkt zwar eher weich, aber es ist nie unscharf dabei. Leider fehlt es an durchgängiger Tiefenwirkung, daher ist das Bild eher selten plastisch. Dafür ist der Schärfewert und auch der kontrast auf einem guten Niveau. Die Details werden ebenfalls gut wiedergegeben.

Der Ton (8,5/10)

Akustisch gesehen macht die Blu-ray einen besseren Eindruck. Der Sound bietet eine durchgängige Surroundatmosphäre. Gerade die Szene mit den Geistern wissen zu überzeugen und bieten einen Gänsehautfaktor. Zudem sind die Dialoge stets gut verständlich und gut ausbalanciert.

Die Extras

Audiokommentar
Geisterbiografien
Making of „13 Geister“

Das Fazit

Also 13 Geister gehört zu den Filmen, die ich mir regelmäßig anschaue. Meine Freunde sagen eher, das der Film mittelmäßig wäre, aber mir gefällt er immer wieder. Weiß nicht, was mich so daran fasziniert. Ich finde den Film gut umgesetzt und auch das Haus finde ich sehr gelungen!
Benutzeravatar
seth1975
Inventar
Inventar
 
Beiträge: 297
Registriert: 15.09.2007
Wohnort: Oberhausen
-----------------------------------------
Danke erhalten: 6
-----------------------------------------
Player: Playstation3
-----------------------------------------
Display: LCD 42" Toshiba X3030
-----------------------------------------
Receiver: Onkyo TX-SR 705
-----------------------------------------
Filmsammlung: 2197 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------
PS3-Spiele: 2 Spiele
Wunschzettel: 0 Spiele
-----------------------------------------

Re: 13 Geister - [BD REVIEW]

Beitragvon Herbie So 17. Aug 2008 10:31

seth1975 hat geschrieben:Also 13 Geister gehört zu den Filmen, die ich mir regelmäßig anschaue. Meine Freunde sagen eher, das der Film mittelmäßig wäre, aber mir gefällt er immer wieder. Weiß nicht, was mich so daran fasziniert. Ich finde den Film gut umgesetzt und auch das Haus finde ich sehr gelungen!


Geht mir genau so. Fand den Film schon damals im Kino gut und er gefällt mir heute noch. Auch bestimmte "Running Gags" wie das "zeternde" Kindermädchen ("Nein, nein! Davon stand nichts im Arbeitsvertrag! Wenn wir hier lebend rauskommen, verlange ich doppeltes Gehalt!") empfand ich als passend und gelungen. Habe mir kürzlich auch die Blu-ray Disc als "Upgrade" zur DVD geholt.
Benutzeravatar
Herbie
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 92
Registriert: 05.03.2008
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Player: Panasonic DMP-BD30
-----------------------------------------
Display: Samsung LE40A550P1R
-----------------------------------------
Filmsammlung: 76 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------


Zurück zu Y Z # 0-9



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast