Du bist momentan als Gast angemeldet
Um Blu-rayler.de in vollem Umfang nutzen zu können, musst du dich einloggen oder gratis neu registrieren

Vier Fäuste für ein Halleluja - [BD Review]

Vier Fäuste für ein Halleluja - [BD Review]

Beitragvon Nonker Fr 16. Okt 2009 16:38

Bild



Vergleich der Kino mit der Klamauk-Synchro


Deutscher Trailer


Vier Fäuste für ein Halleluja (Deutsche Blu Ray)


Wertung für den Film:

Filmwertung: 9/10


Erklärung zur Filmwertung:

Schwer hier nun großartig noch was zu erklären denn Bud Spencer & Terence Hill sollte eigentlich jeder kennen und deshalb wissen was deren gemeinsame Filme so unterhaltsam macht.

Die Filme leben einfach von doofen Sprüchen die aber nie komplett zum bescheuerten Unsinn abdriften wie die heutigen US Teenie-Komödie sondern überzeugen einfach durch ihren Klamauk und die dazugehörige Situationskomik.

Natürlich sollte man aber keine große Filmkunst erwarten mit ausgeklügelten Drehbüchern und oscarreifen Schauspiel sondern bekommt wie bei dem Duo üblich einfach leichte Unterhaltung welche aber selbst nach dem X-ten mal anschauen einen immer wieder zum Lachen bringt.

Für mich persönlich einfach eines der besten Filmduos aller Zeiten mit Filmen die einfach nichts an ihrer Unterhaltung verlieren.


Blu Ray Details

Bildformat: 2.35:1

Bildauflösung: 1080p

Audio:
Italienisch: Dolby Digital 2.0
Deutsch: Dolby Digital 2.0

Untertitel:
Deutsch

Alterfreigabe: FSK 12

Ungeschnitten: Ja mit ca 125 Minuten Laufzeit

Ländercode: B

Blu Ray-Typ: BD-25 Single-Layer Disc

BD Live Feature: Nein

Picture in Picture Feature: Nein

U-Control: Nein


Allgemeine Infos

Genre: Western-Komödie

Regie: Enzo Barboni (Die rechte und die linke Hand des Teufels)

Besonderheiten: Enthält die Kinofassung mit alter Synchronisation und deshalb etwas weniger Klamauk

Wendecover ohne FSK-Logo (Amaray): Ja

Wende-Steelbook ohne FSK-Logo vorne: Entfällt

Digital-Copy des Filmes enthalten: Nein

Blu Ray-Inlay vorhanden: Ein 16 seitiges schönes Booklet ist enthalten

Anzahl der Blu Ray's: 1 Blu Ray

Sonstige Probleme beim abspielen der Blu Ray (Sony BDP-S550): Nein


Bonusmaterial auf der Blu Ray

Bildergalerie
Filmografie und Biografie zu Bud Spencer
Filmografie und Biografie zu Terence Hill
Deutscher Kinotrailer
Die Restauration - Vergleich vorher / nachher
Italienischer Trailer
Alte deutsche Titelsequenz
Alter deutscher DVD-Trailer


Wertung für die Blu Ray


Bildwertung: 4/10

Tonwertung: 3,5/10


Erklärung zum Bild (2.35:1 - 1080p):

Mal wieder ein Bild was es einen nicht wirklich leicht macht aufgrund des Alters des Ausgangsmaterials.

Im Endeffekt ist das Bild einfach schwach für das Medium Blu Ray und somit sollte eigentlich auch das schönreden nichts bringen.

Aber bedenkt man das Alter des Ausgangsmaterials und vergleicht mal wie das Bild der DVD Fassungen aussieht macht es dann schon einen etwas besseren Eindruck.

Im Vergleich mit aktuellen Produktionen bleibt es zwar mehr als schwach aber überzeugt teilweise mit schönen Farben und teilweise solider Bildschärfe.

Der Kontrast und der Schwarzwert sind auch eher schwach aber je nach Szene auch solide.

Grain gibts natürlich je nach Szene mal mehr bzw weniger aber gehört eben bei dem Ausgangsmaterial dazu.

Im Endeffekt bleibt es aber ein schwaches Bild welches aber auf Blu Ray den Film nicht sauberer und schöner darstellen könnte zur heutigen Zeit.

Diesmal sollte somit die schwache Wertung keine Grund sein sich diese Blu Ray nicht zu kaufen.


Erklärung zum Sound (Deutsch: Dolby Digital 2.0 ):


Ein Medium was mit perfekten HD-Sound wirbt aber dann den Film doch nur mit einer lausigen Dolby Digital 2.0 Tonspur wiedergibt sollte eigentlich schon ein Grund sein auf diese Blu Ray zu verzichten.

Dazu kommt noch das der Ton teilweise leicht verrauscht klingt und auch das öfters Knacksen den Hörgenuss mindert.

Zwar bleibt aber die Stimmwiedergabe soweit verständlich aber klingt auch teilweise etwas dumpf.

Sonstige großartige Effekte aus den Boxen kann man natürlich vergessen aber man sollte wie beim Bild das Alter des Ausgangsmaterials nicht vergessen.

Aber auch hier sollte diesmal die schwache Wertung keine Grund sein sich diese Blu Ray nicht zu kaufen.
Es ist besser gehasst zu werden für etwas was Du bist.
Bild
Als geliebt zu werden für etwas was Du nicht bist.
Benutzeravatar
Nonker
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 1933
Registriert: 29.06.2008
Wohnort: Hessen
-----------------------------------------
Kommentare: 4
Danke erhalten: 454
Danke vergeben: 167
-----------------------------------------
Player: Playstation 3 & Sony BDP S 550
-----------------------------------------
Display: Panasonic TH-50 PZ 800 E
-----------------------------------------
Speaker: Bose Lifestyle 28 Series II
-----------------------------------------
Filmsammlung: 547 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

folgende User möchten sich bei Nonker bedanken:: [Anzeigen]

Re: Vier Fäuste für ein Halleluja - [BD Review]

Beitragvon Chris_P Fr 16. Okt 2009 16:46

Klasse Review! :richtig:
Benutzeravatar
Chris_P
Blu-rayler Team
Blu-rayler Team
 
Beiträge: 974
Registriert: 02.02.2008
Wohnort: Unterfranken (Lohr am Main)
-----------------------------------------
Kommentare: 22
Danke erhalten: 112
Danke vergeben: 104
-----------------------------------------
Player: Panasonic DMP-BD 35 und PS 3
-----------------------------------------
Display: Panasonic TH42-PZ85+Samsung 32" LCD
-----------------------------------------
Receiver: Yamaha HTR 5630RDS
-----------------------------------------
Filmsammlung: 183 Filme
Wunschzettel: 38 Filme
-----------------------------------------
PS3-Spiele: 1 Spiel
Wunschzettel: 0 Spiele
-----------------------------------------

Re: Vier Fäuste für ein Halleluja - [BD Review]

Beitragvon Tabernus Fr 16. Okt 2009 17:12

:danke: für den Einblick.

Hatte mir den Film auch frühzeitig bei amazon.de vorbestellt und war recht enttäuscht, als ich das Ergebnis der Restauration sah.

Der viele Staub und die Fehler auf dem Band sind in 1080p natürlich umso deutlicher zu erkennen und ich hätte mir da mehr Nachbearbeitung am Bild gewünscht.

Zudem hat mich die Original-Tonfassung nicht wirklich vom Hocker gehauen. Beide Tonsopuren zur Auswahl wären gut gewesen.


Alles in allem kann ich deiner Bewertung voll zustimmen. Das technische Ziel der Umsetzung in HD ist hier leider verfehlt worden.
Hoffentlich klappt das bei anderen Umsetzungen der beiden Jungs besser.

*MEHRWILL*
Benutzeravatar
Tabernus
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 2844
Registriert: 05.12.2007
-----------------------------------------
Kommentare: 699
Danke erhalten: 353
Danke vergeben: 1625
-----------------------------------------
Player: Playstation 4
-----------------------------------------
Display: Samsung UE-50 ES 6710
-----------------------------------------
Receiver: Denon AVR-1713
-----------------------------------------
Speaker: Teufel Theater 100
-----------------------------------------
Filmsammlung: 399 Filme
Wunschzettel: 283 Filme
-----------------------------------------
PSN-ID: Tabernus
PS3-Spiele: 15 Spiele
Wunschzettel: 2 Spiele
-----------------------------------------

Re: Vier Fäuste für ein Halleluja - [BD Review]

Beitragvon Keyos Fr 16. Okt 2009 19:51

Wieder ein Klasse Review! :richtig:

Das im Vergleich schlechte Bild ist mir gar nicht so ins Auge gestochen.
Kenne Spencer & Hill gar nicht anders und wenn es Filme gibt der nicht unbedingt HD sein müssen dann ist es einer von denen. :D

Natürlich gleich mit der Filmliste verknüpft.
Benutzeravatar
Keyos
Blu-rayler Team
Blu-rayler Team
 
Beiträge: 1496
Registriert: 11.10.2008
Wohnort: Hessen
-----------------------------------------
Kommentare: 119
Danke erhalten: 185
Danke vergeben: 281
-----------------------------------------
Player: Panasonic BD60, LG BD350
-----------------------------------------
Display: Toshiba 46XV635D & Samsung 32"
-----------------------------------------
Receiver: Onkyo TX-SR606
-----------------------------------------
Filmsammlung: 307 Filme
Wunschzettel: 41 Filme
-----------------------------------------
PSN-ID: marsmarth
PS3-Spiele: 9 Spiele
Wunschzettel: 0 Spiele
-----------------------------------------

Re: Vier Fäuste für ein Halleluja - [BD Review]

Beitragvon Nonker Sa 17. Okt 2009 06:18

Tabernus hat geschrieben:Zudem hat mich die Original-Tonfassung nicht wirklich vom Hocker gehauen. Beide Tonsopuren zur Auswahl wären gut gewesen.


Das hätte ich mir auch gewünscht aber zum Glück ist diese Synchronisation ja auch noch lustig und nicht wirklich schlecht.

Ist halt etwas gewöhnungsbedürtig wenn man den Film schon x-mal mit der Klamauk-Synchro sonst immer gesehen hat.
Es ist besser gehasst zu werden für etwas was Du bist.
Bild
Als geliebt zu werden für etwas was Du nicht bist.
Benutzeravatar
Nonker
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 1933
Registriert: 29.06.2008
Wohnort: Hessen
-----------------------------------------
Kommentare: 4
Danke erhalten: 454
Danke vergeben: 167
-----------------------------------------
Player: Playstation 3 & Sony BDP S 550
-----------------------------------------
Display: Panasonic TH-50 PZ 800 E
-----------------------------------------
Speaker: Bose Lifestyle 28 Series II
-----------------------------------------
Filmsammlung: 547 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------


Zurück zu V W X



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast