Du bist momentan als Gast angemeldet
Um Blu-rayler.de in vollem Umfang nutzen zu können, musst du dich einloggen oder gratis neu registrieren

Alice Cooper: Live at Montreux 2005 - [BD Review]

Alice Cooper: Live at Montreux 2005 - [BD Review]

Beitragvon Zottel Sa 15. Mär 2008 17:02

Der am 4. Februar 1948 in Detroit geborene Vincent Damon Furnier veröffentlichte 1969 unter dem Namen Alice Cooper
sein erstes Album. Er nahm den Namen einer Hexe an, die im 17.Jahrhundert auf dem Scheiterhaufen verbrannt wurde
und glaubte er sei die Wiedergeburt dieser Frau.
In den 70iger Jahren hatte Alice eine Menge Hits.Scools Out, Elekted,No More Mr.Nice Guy und viele andere.
Besonders seine Live Shows waren reine Horror Shows.Blut, Schlangen,Monster und eine Guiliotine wo er sich selbst köpfte
waren für den Schock Rocker und seinen Fans ein riesen Spaß.
Alice Cooper war in der Rock Szene sehr einflußreich.Seine Musiker waren immer mit das Beste was man für Studio und
Live Auftritten bekommen konnte.
Viele Bands coverten von ihm Musik und brachten teiweise Live den Zirkus den man von Alice kannte.
Marilyn Manson zb.war einer der Alice zum Vorbild hatte.

Im Jahr 2005 trat Alice Cooper mit Band auf dem Montreux Jazz Festival auf.Das Konzert wurde mitgeschnitten
und wurde jetz als Blu Ray Konzert veröffentlicht.
Hier verzichtet Alice Cooper aber auf seine Shockeinlagen und widmet sich in 27 Klassikern nur der Musik.
Seine Band,allesamt könnten seine Söhne sein,machten hier saubere Arbeit.Alles ist sehr druckvoll und auf den Punktgenau
getroffen.Man glaubt beinahe sie spielen immer zusammen.
Die Bildqualität ist erste Sahne.Die Kameras wechseln häufig auf die gesamte Bühne und immer gibt es Nahaufnahmen
der Musiker und natürlich vom Alice.Er ist bei dem Konzert 57 Jahre Alt und das sieht man ihm nur am Gesicht an.
Er ist nicht Aufgedunsen oder Fett geworden,kein Bierbauch oder vom Fast Foot verformter Körper.Er ist fitt und so
präsentiert er sich und seine Musik.Es sind nicht alle Hits vorhanden aber die wichtigsten.
Die Blu Ray von diesem Konzert kann ich allen weiter emfehlen die auf gute Live Musik stehen und sein Lebenswerk
nicht so kennen.Die Fans von Alice Cooper haben sie schon oder werden sie sich bald besorgen.

Bild : Gold
Ton : Gold
Extras : keine


Zottel
Dateianhänge
alice cooper.jpg
alice cooper.jpg (51.28 ) 433-mal betrachtet
Benutzeravatar
Zottel
VIP
VIP
 
Beiträge: 139
Registriert: 22.01.2008
Wohnort: Duisburg
-----------------------------------------
Danke erhalten: 3
-----------------------------------------
Player: Sony PS3
-----------------------------------------
Display: Phillips 42 PFL 9732 D
-----------------------------------------
Receiver: Marantz PM17mk2 (ich höre Stereo)
-----------------------------------------
Speaker: JBL Ti 5000
-----------------------------------------
Filmsammlung: 64 Filme
Wunschzettel: 9 Filme
-----------------------------------------

Re: Alice Cooper: Live at Montreux 2005 - [BD Review]

Beitragvon Musik & Kino Di 25. Mär 2008 17:02

Zottel hat geschrieben:... Er ist bei dem Konzert 57 Jahre Alt und das sieht man ihm nur am Gesicht an.
Er ist nicht Aufgedunsen oder Fett geworden,kein Bierbauch oder vom Fast Foot verformter Körper.Er ist fitt ...


Das sollte nicht verwundern, schließlich hat der Mann ein Golf-Handicap von 4 - in Worten: vier! :staun: :umfallen:

Gutes Review, Zottel. Wichtig zu wissen, dass A.C. in Montreux auf seine Show verzichtet hat. Ich bin vor 35 Jahren Fan seiner Musik geworden und hasse seine Show immer noch. Aber wenn man Mann und Marketing auseinander hält, kann man sich die Platten kaufen und anhören (vor allem die aus den 70ern). Und jetzt diese BD.
:danke:
Musik & Kino
Power-Poster
Power-Poster
 
Beiträge: 515
Registriert: 12.03.2008
-----------------------------------------
Kommentare: 1
Danke erhalten: 56
Danke vergeben: 22
-----------------------------------------
Filmsammlung: 537 Filme
Wunschzettel: 0 Filme

Re: Alice Cooper: Live at Montreux 2005 - [BD Review]

Beitragvon Zottel Di 25. Mär 2008 17:22

Oh, ein etwa gleichaltriger User :danke:
Was bitte ist ein Golf Handycap von 4 ??? und wofür braucht man das ???
Benutzeravatar
Zottel
VIP
VIP
 
Beiträge: 139
Registriert: 22.01.2008
Wohnort: Duisburg
-----------------------------------------
Danke erhalten: 3
-----------------------------------------
Player: Sony PS3
-----------------------------------------
Display: Phillips 42 PFL 9732 D
-----------------------------------------
Receiver: Marantz PM17mk2 (ich höre Stereo)
-----------------------------------------
Speaker: JBL Ti 5000
-----------------------------------------
Filmsammlung: 64 Filme
Wunschzettel: 9 Filme
-----------------------------------------

Re: Alice Cooper: Live at Montreux 2005 - [BD Review]

Beitragvon Musik & Kino Di 25. Mär 2008 17:44

Wikipedia:
"Das Handicap im Golf ist eine Kennzahl, die die ungefähre Spielstärke eines Golfers beschreibt. ... Für jede der 18 Bahnen einer vollen Golfrunde gibt es eine Vorgabe, die als sog. Par angegeben ist. Je nach Länge der Bahnen sind drei, vier oder fünf Schläge für sie als Soll vorgegeben, man geht also davon aus, dass ein sehr guter Spieler in der Lage ist, diese Bahnen mit jeweils drei, vier oder fünf Schlägen abzuschließen. In der Regel hat eine Golfrunde ein Par von 72, das sich meist aus je vier Par-3- und Par-5-Bahnen und zehn Par-4-Bahnen zusammensetzt. Die einfachste und früher auch praktizierte Form der Ermittlung eines Handicaps besteht darin, den Durchschnitt mehrerer vergangener Ergebnisse eines Spielers mit dem Par zu vergleichen. Spielte beispielsweise ein Spieler die letzten Runden bei Par 72 mit durchschnittlich 90 Schlägen, so wäre sein Handicap −18, da man 18 von seinem Ergebnis abziehen müsste, um zum Par zu kommen. Ein Spieler der den Platz im Durchschnitt mit 72 Schlägen spielen würde, hätte ein Handicap von 0."

Kürzer erklären kann ich es auch nicht. Auf jeden Mann ist der Mann super-sportlich.
:abfeiern;
Musik & Kino
Power-Poster
Power-Poster
 
Beiträge: 515
Registriert: 12.03.2008
-----------------------------------------
Kommentare: 1
Danke erhalten: 56
Danke vergeben: 22
-----------------------------------------
Filmsammlung: 537 Filme
Wunschzettel: 0 Filme

Re: Alice Cooper: Live at Montreux 2005 - [BD Review]

Beitragvon Konfuzius Peng Di 8. Apr 2008 02:41

Als Jahrzentelanger (naja immerhin sinds schon 2 *g*) Alice Cooper Fan habe ich mir diese Blu Ray natürlich kaufen müssen.

Bild ist wirklich 1a.
Der Sound ist hingegen weniger gut, da muss ich also ein wenig widersprechen.

Das liegt weniger am Tonstudio, als vielmehr am aufgezeichneten Konzert.
Ich habe einige Livekonzerte von ihm gesehen, bin auch mehrmals im Publikum gewesen.
Ob Solo, mit oder ohne Show, oder mit anderen Bands zusammen auf Tour wie zuletzt mit DEEP PURPLE.

Dieses ist -meiner Meinung nach- eines seiner weniger guten Auftritte.
Seine Stimme war an diesem Abend irgendwie nicht so ganz 100%ig auf der Höhe habe ich so das Gefühl.
Dazu kommen dann noch etliche kleinigkeiten wie Rückkopplungen des Mikros usw.


Fazit: Für richtige Fans trotzdem ein muss.
Alle anderen, die nur mal gelegentlich in ein oder zwei Songs reinhören wollen, sollten warten und hoffen das Früher oder später ein anderer Livemitschnitt auftaucht.
Zuletzt geändert von Konfuzius Peng am Di 8. Apr 2008 02:52, insgesamt 2-mal geändert.
Konfuzius Peng
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 29
Registriert: 27.03.2008
Wohnort: Berlin
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Player: Panasonic DMP-BD30 und LG GGW-H20L
-----------------------------------------
Display: Panasonic PT-AX200, 3.5x1.97m Leinwand
-----------------------------------------
Receiver: BOSE Lifestyle 12
-----------------------------------------
Speaker: BOSE Lifestyle 12 (aus Platzgründen)
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

@Musik & Kino

Beitragvon Konfuzius Peng Di 8. Apr 2008 02:48

Der Mann ist echt vielseitig, auch was seine Musik angeht.

Habe damals (bin durch TRASH zum fan geworden und hab mich dann vor und zurück durch die Alben gearbeitet) durch zufall auf einem Flohmarkt ne LP gefunden: SPECIAL FORCES

Schade, das man von diesem Album Live nix hört.
Ich finds ehrlich gesagt sehr gut, auf witzige art und weise. Ist zwar anders als seine späteren Werke, aber das Album hat echt ne menge Humor intus.
Vielleicht schämt er sich ja heute dafür? :hmmm :D


Mittlerweile kenne ich alle Alben und da sind Sachen dabei.. also hätte der Mann nicht so eine markante Stimme, man würde das kaum erkennen.
Konfuzius Peng
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 29
Registriert: 27.03.2008
Wohnort: Berlin
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Player: Panasonic DMP-BD30 und LG GGW-H20L
-----------------------------------------
Display: Panasonic PT-AX200, 3.5x1.97m Leinwand
-----------------------------------------
Receiver: BOSE Lifestyle 12
-----------------------------------------
Speaker: BOSE Lifestyle 12 (aus Platzgründen)
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: Alice Cooper: Live at Montreux 2005 - [BD Review]

Beitragvon Zottel Di 8. Apr 2008 19:12

So ist es.Auf dem Album Dirty Diamonds ist der Song STAND und da beweist er das er vielseitig ist und kann sogar mit
Rap Leuten musizieren. Ein anderes Beispiel,Alice singt auf Avantasias The Scarecrow das Stück The Toy Master.
Einfach großartig wie er dem Stück seinen Stempel aufdrückt.Ich mag ihn nicht umsonst schon soooooo lange.

Zottel
Benutzeravatar
Zottel
VIP
VIP
 
Beiträge: 139
Registriert: 22.01.2008
Wohnort: Duisburg
-----------------------------------------
Danke erhalten: 3
-----------------------------------------
Player: Sony PS3
-----------------------------------------
Display: Phillips 42 PFL 9732 D
-----------------------------------------
Receiver: Marantz PM17mk2 (ich höre Stereo)
-----------------------------------------
Speaker: JBL Ti 5000
-----------------------------------------
Filmsammlung: 64 Filme
Wunschzettel: 9 Filme
-----------------------------------------


Zurück zu Musik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste