Du bist momentan als Gast angemeldet
Um Blu-rayler.de in vollem Umfang nutzen zu können, musst du dich einloggen oder gratis neu registrieren

Mitten ins Herz: Ein Song für Dich - [BD Review]

Mitten ins Herz: Ein Song für Dich - [BD Review]

Beitragvon seth1975 So 20. Jul 2008 13:22

Der Inhalt (6/10)

Einst war er der Star der Pop-Charts, dann war er weg vom Fenster... und jetzt ist er nur noch Alex Fletcher . Doch plötzlich fordert die derzeit total angesagte Teenie-Pop-Queen den Ex-Pop-Star trotz seines verblassten 80er-Jahre-Ruhms auf, ihr einen Song zu schreiben - und er lässt sich die Chance für ein Comeback nicht entgehen. Aber er hat ein Problem: Mit Musik weiss er sich auszudrücken - doch texten kann er auf keinen Fall.

Da taucht plötzlich Sophie Fisher in seinem Apartment auf: die verführerische, aber ziemlich abgedrehte Pflanzenpflegerin - und erweist sich als Geschenk des Himmels, denn sie hat eine poetische Ader für Songtexte. Gemeinsam basteln sie an dem Hit... und entdecken dabei, dass es beim Texten eines Liebeslieds nie schaden kann, wenn man sich selbst verliebt.

Das Bild (7,5/10)

Die Bildqualität des Films ist solide. Der Schärfe- und Kontrastwert ist sehr gut auch Details werden gut wiedergegeben. Die Farben sind knackig und poppig, wirken aber nicht unnatürlich. Leider nutzt man das Potenzial nicht richtig aus, denn das Bild bietet kaum Tiefenwirkung und damit wenig HD Feeling. Darüber hinaus ist das Bild ziemlich weich ausgefallen.

Der Ton (6,5/10)

Der Surroundmix des Films, ist solide mehr aber auch nicht. Denn die meiste Zeit läuft das Geschehen sehr frontlastig ab, nur gegen Ende des Films bei dem „Cora“ konzert gibt es dank der konzertstimmung ein wenig Surroundatmosphäre.

Die Extras

Making Of'
Gag Reel
Deleted Scenes
Video „Pop goes my Heart

Das Fazit

Mmmh.. Also ich persönliche finde das das Team Hugh Grant und Drew Barrymore irgendwie nicht so harmoniert wie einst Julia Roberts oder Sandra Bullock. Der Funke springt irgendwie nicht über, wobei ich eigentlich beide Schauspieler sehr gerne sehe. Dann noch die „Cora“ besetzung, die gefiel mir gar nicht. „Shanti Shanti“ ja ne is klar…
Also nur für Fans.
Benutzeravatar
seth1975
Inventar
Inventar
 
Beiträge: 297
Registriert: 15.09.2007
Wohnort: Oberhausen
-----------------------------------------
Danke erhalten: 6
-----------------------------------------
Player: Playstation3
-----------------------------------------
Display: LCD 42" Toshiba X3030
-----------------------------------------
Receiver: Onkyo TX-SR 705
-----------------------------------------
Filmsammlung: 2197 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------
PS3-Spiele: 2 Spiele
Wunschzettel: 0 Spiele
-----------------------------------------

Zurück zu M N O



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


cron