Du bist momentan als Gast angemeldet
Um Blu-rayler.de in vollem Umfang nutzen zu können, musst du dich einloggen oder gratis neu registrieren

Erin Brockovich: Eine wahre Geschichte - [BD Review]

Erin Brockovich: Eine wahre Geschichte - [BD Review]

Beitragvon luemmelchris Fr 27. Feb 2009 12:04

Bild

Studio / Verleih:Sony Pictures Home Entertainment
Schauspieler:Aaron Eckhart, Albert Finney, Cherry Jones, Gemmenne De La Pena, Julia Roberts, Marg Helgenberger, Peter Coyote, Scott Leavenworth
Regisseur:Steven Soderbergh
Produktion:USA / 2000
Kategorie:Drama, Thriller

FSK:ab 6 Jahren
Sprachen:Deutsch Dolby True HD 5.1
Englisch Dolby True HD 5.1
Französisch Dolby True HD 5.1
Polnisch DD 5.1
Tschechisch DD 5.1
Ungarisch DD 5.1
Russisch DD 5.1

Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Polnisch, Russisch, Slowakisch, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch, Arabisch

Region:A, B, C
Disc Kapazität:BD-50 GB
Bildformat(e):HD-Widescreen (16:9, 1.85:1) 1920x1080p
Video-Codec:MPEG-4/AVC
Spieldauer:131 Minuten
Veröffentlichung:10.07.2008

Blu-ray Features

Making Of "Erin Brockovich"
Filmdokumentation: Die echte Erin Brockovich
Entfallene Szenen
Trailer


Der Inhalt (10/10)

Erin Brockovich wird unverschuldet in einen Unfall verwickelt, entlassen und bekommt vor Gericht auch noch durch ihre Aussagen und Temperament keinen Schadensersatz. Als Ausgleich muss der Anwalt ihr einen Job geben, in einer Kanzlei, in der die moderne und wahrlich nicht biedere Erin absolut nicht hinpasst. Zudem braucht sie ein neues Kindermädchen und einen Mann, den sie in ihrem neuen Nachbarn findet. Das verläuft auch soweit gut, bis Erin sich in einen komplexen und aufwändigen Fall verbeisst, der ihr Leben und das vieler Menschen verändern wird...

Das Bild (8/10)

Das Bild ist jetzt wahrlich keine Referenz, aber sehr solide. Vor allem in Innenräumen ist es scharf, ohne Korn, mit gutem Kontast und angenehmen Farben. In den Aussendarstellungen leidet es etwas unter den Farbfiltern, die Steven Soderbergh mal wieder so gerne einsetzt. Dadurch wirkt alles etwas künstlicher, aber auch da ist der Grudntenor des Filmes ein sehr guter!

Der Ton (6/10)

Der Ton ist wahrlich nicht spektakulär, aber das würde auch zu dem Film nicht passen. Der lebt nämlich vom Inhalt, von den Schicksälen der Menschen und der Ton dient als Untermalung und Herausstellung der einzelnen Ereignisse. Da die meist nicht gerade positiv sind, ist es die Musik auch nicht. Die Dialoge sind immer einwandfrei zu verstehen.

Die Extras (4/10)

Die richtige Erin im Interview zu sehen ist sehr interessant und man kann sich sehr sehr gut vorstellen, dass und wie sie die einzelnen Dinge getrieben hat. Übrigens finde ich, dass sie für ihr Alter fantastisch aussieht. Da können sich einige Frauen was abschneiden, vor allem mit 3 Kindern.


Gesamtfazit:

Basierend auf einer wahren Gegebenheit ist dieser Film mal wieder ein Beispiel dafür, wie auch in der heutigen Zeit immer noch das Geld über der Moral und den Menschen gestellt wird. Eine Firma vertuscht die Wasserverschmutzung und gibt sich dabei auch noch einen sozialen Anstrich. Aber es gibt auch wie es der Film zeigt, immer mal wieder idealisten, die sich von solchen Dingen nicht blenden lassen und die auch 100 mal gegen Wände laufen, um beim 101sten mal endlich durchzukommen. Mit welchem Erfolg Erin Brockovich das gemacht hat kann man hier sehr gut nachvollziehen. Der Film schwankt oft zwischen lachen und weinen, wobei das Weinen viel öfters vorkommt, oder das lachen bald wieder vorbei geht.
Filmisch ist der Film sehr gut umgesetzt. Das Bild ist sehr gut, der Ton sehr gut verständlich, aber nicht aufdringlich, die Extras sind empfehlenswert, wenn auch nicht gerade ausschweifend.
Wer einen guten Film mit Inhalt sehen will, dem ist dieser Film mit einer grandiosen Julia Roberts zu empfehlen! :richtig:

Erin Brockovich bei amazon.de:
http://www.amazon.de/dp/B0019JIY1S?tag=bluraylerde0a-21&camp=2514&creative=9362&link_code=as3
Benutzeravatar
luemmelchris
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 1185
Registriert: 08.10.2007
Wohnort: Speyer
-----------------------------------------
Kommentare: 4
Danke erhalten: 43
Danke vergeben: 3
-----------------------------------------
Player: Sony PS3
-----------------------------------------
Display: Sharp 52´ XL2 LCD
-----------------------------------------
Receiver: Onkyo 905 + Parasound 806 Enstufe
-----------------------------------------
Speaker: Parasound SR1 u. 2 + B+W650 (5.1 System)
-----------------------------------------
Filmsammlung: 285 Filme
Wunschzettel: 13 Filme
-----------------------------------------

Zurück zu D E F



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


cron