Du bist momentan als Gast angemeldet
Um Blu-rayler.de in vollem Umfang nutzen zu können, musst du dich einloggen oder gratis neu registrieren

Blade Runner: Final Cut - [BD Review]

Blade Runner: Final Cut - [BD Review]

Beitragvon seth1975 Fr 7. Dez 2007 20:31

Der Inhalt: (8/10)

Rick Deckard ist ein Blade Runner, d.h dass seine Aufgabe darin besteht Androiden auszuschalten, die sich illegal auf der Erde befinden. Diese sind aber so perfekt konstruiert, dass man sie kaum vom Menschen unterscheiden kann. Als Rick anfängt Gefühle für einen weiblichen Androiden zu entwickeln, stellt er seine Aufgabe in Frage, doch er macht weiter bis es zum Zusammentreffen zwischen ihm und dem letzten der Androiden kommt!

Das Bild: (6/10)

Die ERöffnungssequenz bietet schon mal was für das Auge. Die Aufnahmen wirken sehr detailreich und sehr plastisch. Leider kann der Film nicht über die ganze Laufzeit überzeugen, denn in Nahaufnahmen wirkt das Bild häufig verschwommen und es gibt Farbrauschen. Gerade im Bezug auf Farbe wurde in der Überarbeitung mit Farbfiltern gearbeitet, sodass viele Szenen nun blau-grün erscheinen. Dadurch wirkt der Film etwas blass. Lediglich Rottöne wissen zu überzeugen!

Der Ton: (7/10)

Der Ton wurde ebenfalls neu abgemischt, jedoch ist der Film sehr frontlastig und hat nur wenige Surround-Effekte zu bieten. Vereinzelt bietet der Film auch einige gute Basseinlagen, aber ein bisschen mehr Dynamik wäre wünschenswert gewesen. Die Musik, die den Film die passende Stimmung verpasst wird aber sehr gut transportiert. Sie wirkt sehr räumlich.

Special Features

Audiokommentar: 3 Audiokommentare von Filmschaffenden zum neuen "Final Cut", darunter auch ein Audiokommentar von Ridley Scott
Dokumentation: "Dangerous Days - Making-of Blade Runner"
Einleitung: von Regisseur Ridley Scott

Fazit:
Ein weiterer kultstreifen, der es auf Blu-ray geschafft hat. Auf der Blu-ray findet sich der Final Cut des Regisseurs wieder, jedoch keine weiteren Versionen des Films, wie häufig im Internet vermutet wurde! Eine recht ordentliche Umsetzung!
Benutzeravatar
seth1975
Inventar
Inventar
 
Beiträge: 297
Registriert: 15.09.2007
Wohnort: Oberhausen
-----------------------------------------
Danke erhalten: 6
-----------------------------------------
Player: Playstation3
-----------------------------------------
Display: LCD 42" Toshiba X3030
-----------------------------------------
Receiver: Onkyo TX-SR 705
-----------------------------------------
Filmsammlung: 2197 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------
PS3-Spiele: 2 Spiele
Wunschzettel: 0 Spiele
-----------------------------------------

Re: Blade Runner - Final Cut - BD Review

Beitragvon Sparrow79 Fr 7. Dez 2007 21:09

seth1975 hat geschrieben:Fazit:
Ein weiterer kultstreifen, der es auf Blu-ray geschafft hat. Auf der Blu-ray findet sich der Final Cut des Regisseurs wieder, jedoch keine weiteren Versionen des Films, wie häufig im Internet vermutet wurde! Eine recht ordentliche Umsetzung!

Die weiteren Versionen von Blade Runner gibt es nur in den USA in der Ultimate Collection die bisher für Deutschland nicht angekündigt ist.

Aber echt prima von dir so schnell uns mit Infos zum Film zu versorgen. :richtig:
Bild
Bild
Benutzeravatar
Sparrow79
Inventar
Inventar
 
Beiträge: 369
Registriert: 20.09.2007
Wohnort: NRW
-----------------------------------------
Kommentare: 8
-----------------------------------------
Player: Sony PS3 60GB @ 320GB
-----------------------------------------
Display: Samsung LE-40 F86BD
-----------------------------------------
Receiver: Sony DAV-DZ830
-----------------------------------------
Speaker: Sony DAV-DZ830
-----------------------------------------
Filmsammlung: 291 Filme
Wunschzettel: 48 Filme
-----------------------------------------
PSN-ID: Ecofuel
PS3-Spiele: 16 Spiele
Wunschzettel: 2 Spiele
-----------------------------------------

Re: Blade Runner - Final Cut - BD Review

Beitragvon Buddy Sa 8. Dez 2007 18:16

Würde gern wissen, wie die Blu-ray gegenüber der DVD wirkt. Dass sie besser aussehen wird, ist klar, nur wieviel besser wäre wichtig. Da ich aufgrund der Extras und der ganzen Filmversionen auch das 5 DVD Disc Set holen werde.
Benutzeravatar
Buddy
Inventar
Inventar
 
Beiträge: 436
Registriert: 08.10.2007
-----------------------------------------
Kommentare: 1
-----------------------------------------
Filmsammlung: 91 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------
PS3-Spiele: 4 Spiele
Wunschzettel: 0 Spiele
-----------------------------------------

Re: Blade Runner - Final Cut - BD Review

Beitragvon SwissHD So 9. Dez 2007 15:20

Ich kann leider weder im Bild- noch im Tonreview zustimmen.

Das Bild ist absolut fantastisch und reproduziert die eigenwillige Optik des Films hervorragend. Farbrauschen hatte ich keines.
Die Farbgebung ist so gewollt und dürfte eigentlich nicht in ein Review einfliessen da Stilmittel und kein Negativpunkt des HD Transfers.

Ebenfalls kann ich nicht verstehen wieso du den Ton als Frontlastig bezeichnest.
Regen, durchfliegende Gleiter, sonstige Atmosphäregeräusche...auf den Rears gibts ne Menge zu hören!
Der Sound ist extrem atmosphärisch und unterstützt den Film hervorragend!

Na ja, ist ja nicht persönlich gemeint. :) Haben wir halt einfach andere Ansichten.
Das macht das Leben interessant.

Für mich eine grandiose HD Scheibe!

Grüsse
SwissHD
VIP
VIP
 
Beiträge: 127
Registriert: 17.11.2007
Wohnort: Schweiz
-----------------------------------------
Danke erhalten: 2
-----------------------------------------
Player: Sony BDP-S300
-----------------------------------------
Display: Beamer
-----------------------------------------
Filmsammlung: 268 Filme
Wunschzettel: 37 Filme
-----------------------------------------

Re: Blade Runner - Final Cut - BD Review

Beitragvon Wasi Mi 9. Jan 2008 01:23

Der Film reizt mich schon wieder.....habe erst vor ca. 6 oder 7 Monaten endlich ne DVD Ergattern können.....aber ich lass es jetzt und warte auf Special verpackungs-Dinger! Sobald das Format ja Definitiv ist kommen ja die Specials!
Finde ihn für die damalige Zeit sehr visionär und gut gemacht! Harrison Ford überzeugt ebenfalls. Einziger störender Klecks im Film ist und bleibt Rutger Hauer, dieser Kerl gehört meiner ansicht nach einfach nicht in einen Film(Achtung ist meine meinung und ist sicherlich nicht stellvertretend für alle hier ;) ) ! :wut:

Mfg Wasi
Wasi
VIP
VIP
 
Beiträge: 185
Registriert: 16.10.2007
Wohnort: Schweizerland
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Player: Samsung BD 1400
-----------------------------------------
Display: Sharp LCD LC-52XL1E
-----------------------------------------
Receiver: Sony DB1080 QS
-----------------------------------------
Speaker: Bowers & Wilkins
-----------------------------------------
Filmsammlung: 23 Filme
Wunschzettel: 20 Filme
-----------------------------------------

Re: Blade Runner - Final Cut - BD Review

Beitragvon Wasi Mi 9. Jan 2008 23:48

!xabu hat geschrieben:
Wasi hat geschrieben:Der Film reizt mich schon wieder.....habe erst vor ca. 6 oder 7 Monaten endlich ne DVD Ergattern können.....aber ich lass es jetzt und warte auf Special verpackungs-Dinger! Sobald das Format ja Definitiv ist kommen ja die Specials!
Finde ihn für die damalige Zeit sehr visionär und gut gemacht! Harrison Ford überzeugt ebenfalls. Einziger störender Klecks im Film ist und bleibt Rutger Hauer, dieser Kerl gehört meiner ansicht nach einfach nicht in einen Film(Achtung ist meine meinung und ist sicherlich nicht stellvertretend für alle hier ;) ) ! :wut:

Mfg Wasi


Der Mann ist Klasse ! :richtig: Für mich passt der genau :D


HRHR wusst ichs doch :trinken:
In gewisser weise ists ja auch gut so...keinen Bösewicht kann ich weniger leiden als der...in dieser Hinsicht ist er wirklich klasse...aber obs das Talent ist oder die aura ist wieder ansichtssache :pricken:
Wasi
VIP
VIP
 
Beiträge: 185
Registriert: 16.10.2007
Wohnort: Schweizerland
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Player: Samsung BD 1400
-----------------------------------------
Display: Sharp LCD LC-52XL1E
-----------------------------------------
Receiver: Sony DB1080 QS
-----------------------------------------
Speaker: Bowers & Wilkins
-----------------------------------------
Filmsammlung: 23 Filme
Wunschzettel: 20 Filme
-----------------------------------------

Re: Blade Runner - Final Cut - BD Review

Beitragvon Sparrow79 Do 10. Jan 2008 11:06

Ich habe mir die Blu-ray jetzt auch endlich angesehen und bin wieder neu begeistert von dem Film. Das einzige was mich traurig stimmt ist das wir nur mit einer lumpigen Making Of DVD abgespeist werden während es in den USA die tollen Blu-ray Collector Koffer mit allen Versionen des Film gibt.
Und den deutschen DVD Collector Koffer werde ich mir nicht holen. Seit ich die Bild&Ton Qualität sowie die schnelle Menüführung und kurze Ladezeit einer Blu-ray gewöhnt bin habe ich die Nase voll von Filmen auf DVD.
Bild
Bild
Benutzeravatar
Sparrow79
Inventar
Inventar
 
Beiträge: 369
Registriert: 20.09.2007
Wohnort: NRW
-----------------------------------------
Kommentare: 8
-----------------------------------------
Player: Sony PS3 60GB @ 320GB
-----------------------------------------
Display: Samsung LE-40 F86BD
-----------------------------------------
Receiver: Sony DAV-DZ830
-----------------------------------------
Speaker: Sony DAV-DZ830
-----------------------------------------
Filmsammlung: 291 Filme
Wunschzettel: 48 Filme
-----------------------------------------
PSN-ID: Ecofuel
PS3-Spiele: 16 Spiele
Wunschzettel: 2 Spiele
-----------------------------------------

Re: Blade Runner - Final Cut - BD Review

Beitragvon storm Fr 1. Feb 2008 22:28

sehe gerade die BD Version und muss sagen WOW !!
man erkennt soviele neue Details, mann kann sogar die Fusel auf Deckard`s Hemdkragen erkennen!!! Das ist echt ungalublich, ich erkenne sogar die Blau-Grüm-Rot Punkte auf den alten 80iger Jahre Bildschirmen im Film. Habe gestern mal Oceans Twelve geguckt, und muss sagen, dass dort die Körnung z.T. extrem ist, schlimmer als bei Blade Runner und das obwohl der Film über 20 Jahre älter ist!! Unglaublich, einfach nur toll!!
storm
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
 
Beiträge: 9
Registriert: 26.01.2008
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: Blade Runner - Final Cut - BD Review

Beitragvon Johnny So 24. Feb 2008 08:58

Der Film ist 26 Jahre alt um genau zu sein. :D Release am 14 October 1982 (West Germany). Am beeindruckendsten sind die Szenen wo Deckard über die Stadt fliegt. Die pyramidenförmigen Gebäude sind ein Eyecatcher. Auch der Rest des Films gibt sich keine große Blöße. Von paar dunklen Szenen die etwas körnig sind mal abgesehen. Auch die Atmosphäre ist ein großer Pluspunkt. Ich bin zwar auch kein großer Rutger Hauer Fan, aber er paßt in die Rolle absolut perfekt rein. Könnte mir keinen anderen vorstellen. Bei der grandiosen Endszene auf dem Dach bin ich immer total mitgerissen. Auch Brion James find ich gut. (Leon Kowalski).
Benutzeravatar
Johnny
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 20
Registriert: 20.02.2008
Wohnort: Großenhain
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Player: Sony PS3
-----------------------------------------
Display: LCD Sony KDL 40X2000
-----------------------------------------
Receiver: Yamaha RV-X 359
-----------------------------------------
Speaker: Yamaha
-----------------------------------------
Filmsammlung: 3 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------


Zurück zu A B C



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast