Du bist momentan als Gast angemeldet
Um Blu-rayler.de in vollem Umfang nutzen zu können, musst du dich einloggen oder gratis neu registrieren

Tödliches Kommando: The Hurt Locker (Kathryn Bigelow)

Tödliches Kommando: The Hurt Locker (Kathryn Bigelow)

Beitragvon Kiwis So 15. Nov 2009 23:07

Eben mal bei Amazon reingelugt, wann der auf Blu-ray kommt: 3.12.

Blue Steel ist einer meiner absoluten Lieblingsfilme,von daher hat Kathryn Bigelow schon mal einen Stein im Brett bei mir. Gesehen hab ich "tödliches Kommando" aber noch nicht. Falls ihn wer im Kino erwischt hat (lief glaub ich leider nicht sonderlich lang oder flächendeckend bei uns:(), könnt ihr ja mal ein Statement abgebenk, wie ihr ihn fandet.

Hier mal der Trailer, falls er einigen noch gänzlich nichts sagen sollte.
Benutzeravatar
Kiwis
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 53
Registriert: 11.06.2008
-----------------------------------------
Danke erhalten: 7
-----------------------------------------
Player: Sony BDP-S300
-----------------------------------------
Display: Plasma Sony STR-DE598 6-Kanal
-----------------------------------------
Receiver: Sony STR-DE598 6-Kanal Fu
-----------------------------------------
Speaker: DAP AB-15 15" Full Range Speaker
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: tödliches Kommando (Kathryn Bigelow)

Beitragvon Chambers Mo 16. Nov 2009 07:22

Bin auch schon gespannt, Trailer war echt beeindruckend und die Reviews ja auch sensationell.

Hab ihn mir jedenfalls bereits (dank der letzten Computerbild-10€-Gutschein-Aktion für 10,99 € bei Buch.de) vorbestellt.
Chambers
VIP
VIP
 
Beiträge: 149
Registriert: 18.11.2008
-----------------------------------------
Kommentare: 5
Danke erhalten: 3
Danke vergeben: 12
-----------------------------------------
Player: Samsung BD-P2500
-----------------------------------------
Display: Samsung A 656 50 Zoll
-----------------------------------------
Receiver: Denon 2808
-----------------------------------------
Speaker: Teufel THX System 5
-----------------------------------------
Filmsammlung: 99 Filme
Wunschzettel: 1 Film
-----------------------------------------

Re: tödliches Kommando (Kathryn Bigelow)

Beitragvon FemmeFatale Mi 25. Nov 2009 12:03

Wow, Trailer sieht in der Tat sehr beeindruckend aus. Und mit der Imdb Wertung (8/10) kann da wohl nichts schiefgehen...
Strange Days und Gefährliche Brandung waren doch auch von Bigelow, oder?!, auch sehr gute Filme...
Benutzeravatar
FemmeFatale
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 50
Registriert: 10.06.2008
-----------------------------------------
Kommentare: 1
Danke erhalten: 1
Danke vergeben: 1
-----------------------------------------
Filmsammlung: 1 Film
Wunschzettel: 0 Filme

Re: tödliches Kommando (Kathryn Bigelow)

Beitragvon mentazm Mi 25. Nov 2009 13:18

jau der film ist nicht schlecht. teilweise echt shockierend, besonders eine szene fand ich ziemlich heftig.
Spoiler: anzeigen
der bombenentschärfer (hab den namen vergessen) ist teilweise aber zu cool, da zieht der doch glatt seinen schutzanzug aus, um ne bombe zu entschärfen :shocking:
am coolsten fand ich die szene, wo die amis von scharfschützen überrascht werden.
mentazm
Inventar
Inventar
 
Beiträge: 329
Registriert: 10.02.2008
-----------------------------------------
Kommentare: 4
Danke erhalten: 2
Danke vergeben: 2
-----------------------------------------
Player: Sony PS3
-----------------------------------------
Display: LG 50PZ570S / PANA 42PZ70E
-----------------------------------------
Receiver: Marantz SR-6003
-----------------------------------------
Speaker: Teufel Concept P
-----------------------------------------
Filmsammlung: 69 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------
PSN-ID: SLectro (zocke aber fast nur MW3/HCTDM)
PS3-Spiele: 1 Spiel
Wunschzettel: 0 Spiele
-----------------------------------------

Re: tödliches Kommando (Kathryn Bigelow)

Beitragvon Tomcat2003 Mi 25. Nov 2009 14:08

Ja, der Trailer sah wirklich beeindruckend aus. Leider war der Film schneller bei uns aus den Kinos als ich dachte und konnte ihn somit nicht sehen. Aber zum Glück ist ja schon bald der 3. Dezember. Vom 2. bis 4.12. kommen auch so schon einige Filme auf BD in den Handel.
Benutzeravatar
Tomcat2003
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 1270
Registriert: 25.10.2008
-----------------------------------------
Kommentare: 660
Danke erhalten: 98
Danke vergeben: 22
-----------------------------------------
Player: Samsung HT-D5500
-----------------------------------------
Display: Samsung UE40D7090
-----------------------------------------
Receiver: Samsung HT-D5500
-----------------------------------------
Speaker: Samsung 5.1
-----------------------------------------
Filmsammlung: 444 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------
PS3-Spiele: 12 Spiele
Wunschzettel: 0 Spiele
-----------------------------------------

Re: tödliches Kommando (Kathryn Bigelow)

Beitragvon BDler Mo 4. Jan 2010 15:09

Der Film ist nicht schlecht, aber ich hatte mir insgesamt ein bischen mehr davon versprochen. Teilweise ist zu sehr auf die Realitätsnähe wert gelegt worden, was m.E. klar zu Lasten der Spannung und Unterhaltung geht.
Benutzeravatar
BDler
VIP
VIP
 
Beiträge: 146
Registriert: 03.01.2010
-----------------------------------------
Kommentare: 162
Danke erhalten: 27
Danke vergeben: 12
-----------------------------------------
Player: Panasonic DMP-BD60
-----------------------------------------
Display: Panasonic TH-50PZ800E
-----------------------------------------
Receiver: Onkyo TX-SR876 Silber
-----------------------------------------
Speaker: Teufel System 6 THX Select 7.1
-----------------------------------------
Filmsammlung: 322 Filme
Wunschzettel: 6 Filme
-----------------------------------------

Re: tödliches Kommando (Kathryn Bigelow)

Beitragvon weasl Di 2. Feb 2010 11:24

Hat jemand die BD? So ein kleines Review wär nicht schlecht.
Bin noch am überlegen ob ich ihn mir hole.
Bild
Meine Review´s gibts auch auf:
http://weasl-blu-ray.blogspot.com/
Benutzeravatar
weasl
Inventar
Inventar
 
Beiträge: 251
Registriert: 13.02.2009
-----------------------------------------
Kommentare: 87
Danke erhalten: 41
Danke vergeben: 37
-----------------------------------------
Player: Sony PS3
-----------------------------------------
Display: Toshiba 37RV555D
-----------------------------------------
Receiver: Pioneer VSX-919 AH-K
-----------------------------------------
Speaker: Canton Plus XL, AV700, Plus GX, AS25
-----------------------------------------
Filmsammlung: 85 Filme
Wunschzettel: 10 Filme
-----------------------------------------
PSN-ID: elwut
PS3-Spiele: 4 Spiele
Wunschzettel: 2 Spiele
-----------------------------------------

Re: tödliches Kommando (Kathryn Bigelow)

Beitragvon Nonker Di 2. Feb 2010 16:02

weasl hat geschrieben:Hat jemand die BD? So ein kleines Review wär nicht schlecht.


Ich hab die Blu Ray mir leider gekauft.

Von mir hat er damals nur 4/10 Punkte erhalten mit dieser Begründung.

In meinen Augen ist dieser Film weder Fisch noch Fleisch denn als vermeitliche Doku fehlen einfach die Hintergründe und einige Infos und als reiner Film ist es zu eintönig inszeniert.

Zwar gibt es einige Szenen die wirklich Spannung aufbauen und durch ihre bedrohliche Atmosphäre überzeugen können aber da der Film eigentlich immer das gleiche zeigt wirds dann doch schnell zu eintönig und vorhersehbar.

Auch das fehlen einer Geschichte vermark nicht wirklich zu fesseln weil wie gesagt als Pseudo-Doku fehlen einfach nötige Infos und Hintergründe um zu fesseln.

Auch die teilweise miesen Darsteller fand ich nur nervig und durch das eh schwache Drehbuch baut man eh keine Verbindung auf zu den Figuren im Film.

Somit bietet er für Actionfans nicht genug Stoff und für alle anderen die sich eben einen Film im Doku-Stil wünschen fehlt es an Hintergrundmaterial.


Das Bild der Blu Ray hat mir persönlich damals auch nicht wirklich gefallen und hätte glaub ich ca 6/10 Punkte von mir bekommen.

Lieber mal ausleihen statt zu kaufen.
Es ist besser gehasst zu werden für etwas was Du bist.
Bild
Als geliebt zu werden für etwas was Du nicht bist.
Benutzeravatar
Nonker
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 1933
Registriert: 29.06.2008
Wohnort: Hessen
-----------------------------------------
Kommentare: 4
Danke erhalten: 454
Danke vergeben: 167
-----------------------------------------
Player: Playstation 3 & Sony BDP S 550
-----------------------------------------
Display: Panasonic TH-50 PZ 800 E
-----------------------------------------
Speaker: Bose Lifestyle 28 Series II
-----------------------------------------
Filmsammlung: 547 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: tödliches Kommando (Kathryn Bigelow)

Beitragvon weasl Di 2. Feb 2010 17:18

Ok danke für die warnung.
In den Kritikerkreisen genießt er ja ein guter bis sehr guter Film zu sein.
Aber ich werd ihn wohl erst ausleihen.
Bild
Meine Review´s gibts auch auf:
http://weasl-blu-ray.blogspot.com/
Benutzeravatar
weasl
Inventar
Inventar
 
Beiträge: 251
Registriert: 13.02.2009
-----------------------------------------
Kommentare: 87
Danke erhalten: 41
Danke vergeben: 37
-----------------------------------------
Player: Sony PS3
-----------------------------------------
Display: Toshiba 37RV555D
-----------------------------------------
Receiver: Pioneer VSX-919 AH-K
-----------------------------------------
Speaker: Canton Plus XL, AV700, Plus GX, AS25
-----------------------------------------
Filmsammlung: 85 Filme
Wunschzettel: 10 Filme
-----------------------------------------
PSN-ID: elwut
PS3-Spiele: 4 Spiele
Wunschzettel: 2 Spiele
-----------------------------------------

Re: tödliches Kommando (Kathryn Bigelow)

Beitragvon Keyos Di 2. Feb 2010 18:28

hmm 4/10 und dann 9 Oscarsnominierungen.

Irgendwas ist hier ganz stark Geschmackssache.
Benutzeravatar
Keyos
Blu-rayler Team
Blu-rayler Team
 
Beiträge: 1496
Registriert: 11.10.2008
Wohnort: Hessen
-----------------------------------------
Kommentare: 119
Danke erhalten: 185
Danke vergeben: 281
-----------------------------------------
Player: Panasonic BD60, LG BD350
-----------------------------------------
Display: Toshiba 46XV635D & Samsung 32"
-----------------------------------------
Receiver: Onkyo TX-SR606
-----------------------------------------
Filmsammlung: 307 Filme
Wunschzettel: 41 Filme
-----------------------------------------
PSN-ID: marsmarth
PS3-Spiele: 9 Spiele
Wunschzettel: 0 Spiele
-----------------------------------------

Re: Tödliches Kommando: The Hurt Locker (Kathryn Bigelow)

Beitragvon Tomcat2003 Mi 3. Feb 2010 00:36

Ja, ich war auch überrascht, das dieser lahme Schinken für 9 Oscars nominiert ist.

Der Film ist nicht wirklich gut. Es ist keine Story vorhanden, die Darsteller waren ok (aber nicht Oscar-Würdig), Regie... naja... Die Kamera war eigendlich das Beste am Film. Ton und Toneffekte sind auch ok (guter Durchschnitt, nix Weltbewegendes). Drehbuch kann nicht gut sein, wenn der Film schon null Story hat und keinerlei Spannung und Atmosphäre aufbauen kann.
Benutzeravatar
Tomcat2003
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 1270
Registriert: 25.10.2008
-----------------------------------------
Kommentare: 660
Danke erhalten: 98
Danke vergeben: 22
-----------------------------------------
Player: Samsung HT-D5500
-----------------------------------------
Display: Samsung UE40D7090
-----------------------------------------
Receiver: Samsung HT-D5500
-----------------------------------------
Speaker: Samsung 5.1
-----------------------------------------
Filmsammlung: 444 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------
PS3-Spiele: 12 Spiele
Wunschzettel: 0 Spiele
-----------------------------------------

Re: Tödliches Kommando: The Hurt Locker (Kathryn Bigelow)

Beitragvon Gonzo71 Mi 3. Feb 2010 00:49

Also ich finde es klasse, das er für so viel Oscars nominiert wurde.
Für mich einer der besten Kriegsfilme zur zeit.
Gleich auf, was den Realismus- und Mittendringrad angeht mit Black Hawk Down.

http://www.imdb.com/title/tt0887912/

War auch für mehrere Golden Globes nominiert aber die hatte alle Avatar abgeräumt.
Das gleiche, befürchte ich, wird bei den Oscars passieren.
Genau so wie für I.B. von Tarantinio, außer Waltz, hat der leider in kaum einer Kategorie ne Chance gegen Avatar... den neuen Heilsbringer in 3D. :negativ:

Nicht das ich Avatar schlecht finden würde, fand ihn toll anzuschauen aber er hat nur eine 08/15 Story (schon dutzende male gesehen) die halt in Top Bilder verpackt wurde.
"Ich habe drei Kinder und kein Geld, warum kann ich nicht keine Kinder haben und drei Geld?
H. J. Simpson"
Benutzeravatar
Gonzo71
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 1578
Registriert: 16.09.2008
Wohnort: Springfield
-----------------------------------------
Kommentare: 14
Danke erhalten: 223
Danke vergeben: 314
-----------------------------------------
Player: Denon DBT-1713UD
-----------------------------------------
Display: Toshiba 32XV503D
-----------------------------------------
Receiver: Onkyo TX-SR605
-----------------------------------------
Speaker: Quadral Front, Nubert Center, Rear + Sub
-----------------------------------------
Filmsammlung: 688 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: tödliches Kommando (Kathryn Bigelow)

Beitragvon Nonker Mi 3. Feb 2010 15:57

Keyos hat geschrieben:hmm 4/10 und dann 9 Oscarsnominierungen.



Naja das hat ja nicht wirklich viel zu sagen.

Es gibt ja Filme auch Oscar's abgeräumt haben und trotzdem bei den Zuschauern eher gefloppt sind.

In meinen Augen bleibt der Filme die pure Langeweile auf Blu Ray.
Es ist besser gehasst zu werden für etwas was Du bist.
Bild
Als geliebt zu werden für etwas was Du nicht bist.
Benutzeravatar
Nonker
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 1933
Registriert: 29.06.2008
Wohnort: Hessen
-----------------------------------------
Kommentare: 4
Danke erhalten: 454
Danke vergeben: 167
-----------------------------------------
Player: Playstation 3 & Sony BDP S 550
-----------------------------------------
Display: Panasonic TH-50 PZ 800 E
-----------------------------------------
Speaker: Bose Lifestyle 28 Series II
-----------------------------------------
Filmsammlung: 547 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: Tödliches Kommando: The Hurt Locker (Kathryn Bigelow)

Beitragvon iceman Mi 3. Feb 2010 16:36

Mir persönlich hat der Film gar nicht vom Hocker gerissen, versteh nicht die ganzen Nominierungen...evtl weils ein wenig realität ist, Patriotismus fürs Land, so wie die Amis dann wohl sind.... :|
Benutzeravatar
iceman
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 1350
Registriert: 12.12.2007
Wohnort: Bei Schweinfurt
-----------------------------------------
Danke erhalten: 13
Danke vergeben: 5
-----------------------------------------
Player: Samsung BD-P3600
-----------------------------------------
Display: Samsung UE55C6200
-----------------------------------------
Receiver: Onkyo TX SR 605 7.1
-----------------------------------------
Speaker: ELAC Cinema 6.1
-----------------------------------------
Filmsammlung: 274 Filme
Wunschzettel: 36 Filme
-----------------------------------------

folgende User möchten sich bei iceman bedanken:: [Anzeigen]

Re: tödliches Kommando (Kathryn Bigelow)

Beitragvon BDler Do 4. Feb 2010 08:29

BDler hat geschrieben:Der Film ist nicht schlecht, aber ich hatte mir insgesamt ein bischen mehr davon versprochen. Teilweise ist zu sehr auf die Realitätsnähe wert gelegt worden, was m.E. klar zu Lasten der Spannung und Unterhaltung geht.


Wie oben beschrieben ist der Film nicht der Reißer. Ich hatte mir die BD Ende letzten jahres voller Erwartung gekauft, da ich eigentlich nur gute Kritiken gelesen hatte. Nachdem ich den Film gesehen hatte (und fast eingeschlafen bin) habe ich ihn wieder verkauft.
Benutzeravatar
BDler
VIP
VIP
 
Beiträge: 146
Registriert: 03.01.2010
-----------------------------------------
Kommentare: 162
Danke erhalten: 27
Danke vergeben: 12
-----------------------------------------
Player: Panasonic DMP-BD60
-----------------------------------------
Display: Panasonic TH-50PZ800E
-----------------------------------------
Receiver: Onkyo TX-SR876 Silber
-----------------------------------------
Speaker: Teufel System 6 THX Select 7.1
-----------------------------------------
Filmsammlung: 322 Filme
Wunschzettel: 6 Filme
-----------------------------------------

folgende User möchten sich bei BDler bedanken:: [Anzeigen]

Re: Tödliches Kommando: The Hurt Locker (Kathryn Bigelow)

Beitragvon Keyos Do 4. Feb 2010 09:25

Jetzt bin ich gespannt welche Film so gegensätzliche Meinungen verursacht.
Werd ihn mir wohl zulegen wenn er unter 15€ ist.
Benutzeravatar
Keyos
Blu-rayler Team
Blu-rayler Team
 
Beiträge: 1496
Registriert: 11.10.2008
Wohnort: Hessen
-----------------------------------------
Kommentare: 119
Danke erhalten: 185
Danke vergeben: 281
-----------------------------------------
Player: Panasonic BD60, LG BD350
-----------------------------------------
Display: Toshiba 46XV635D & Samsung 32"
-----------------------------------------
Receiver: Onkyo TX-SR606
-----------------------------------------
Filmsammlung: 307 Filme
Wunschzettel: 41 Filme
-----------------------------------------
PSN-ID: marsmarth
PS3-Spiele: 9 Spiele
Wunschzettel: 0 Spiele
-----------------------------------------

Re: Tödliches Kommando: The Hurt Locker (Kathryn Bigelow)

Beitragvon weasl Mo 8. Feb 2010 11:51

So gestern mal die Blu aus der Videothek geholt.
Super Film find ich!
Ok die Story ist nicht wirklich vorhanden aber Spannung zieht sich durch den ganzen Film.
Besonders gelungen ist die Szene in der Wüste mit den Scharfschützen.
Soundtechnisch ist auch einiges geboten. Gerade die Schießerei mit der Autobombe ist Soundtechnisch
super gelungen.

Also wenn der Film unter 15 geht dann wird er in die Sammlung aufgenommen.
Ob er jetzt so viele Oskarnominierungen verdient hat sei dahingestellt.
Aber Bigelow hat mal einen verdient!
Bild
Meine Review´s gibts auch auf:
http://weasl-blu-ray.blogspot.com/
Benutzeravatar
weasl
Inventar
Inventar
 
Beiträge: 251
Registriert: 13.02.2009
-----------------------------------------
Kommentare: 87
Danke erhalten: 41
Danke vergeben: 37
-----------------------------------------
Player: Sony PS3
-----------------------------------------
Display: Toshiba 37RV555D
-----------------------------------------
Receiver: Pioneer VSX-919 AH-K
-----------------------------------------
Speaker: Canton Plus XL, AV700, Plus GX, AS25
-----------------------------------------
Filmsammlung: 85 Filme
Wunschzettel: 10 Filme
-----------------------------------------
PSN-ID: elwut
PS3-Spiele: 4 Spiele
Wunschzettel: 2 Spiele
-----------------------------------------

Re: Tödliches Kommando: The Hurt Locker (Kathryn Bigelow)

Beitragvon Musik & Kino Di 30. Mär 2010 15:39

Dann will ich auch mal meinen Senf dazu geben, zumal die Meinungen über den Film ja wirklich stark auseinander gehen.

Ich habe ihn mir eben gekauft, weil er bei amazon.de für 12,89 € zu haben war; dafür kann man ja mal etwas riskieren.

Kurz gesagt, ich finde den Film nicht toll. Es ist ein Kriegsfilm mit Episoden, die man alle schon mal besser gesehen hat (Patton, Apocalypse Now, Full Metal Jacket, Die durch die Hölle gehen, Windtalkers, Wir waren Helden, Flags of Our Fathers, Black Hawk Down, Jarhead, Der Mann der niemals lebte). Und ich bin wirklich kein Fan von Kriegsfilmen.
Es ist definitiv kein Anti-Kriegsfilm, auch wenn das verschiedentlich beteuert wurde. Das diente wohl nur dazu, auch die Pazifisten zu locken. Die Handlung dreht sich einen Soziopathen (oder wie beschreibt man treffender einen Menschen, der in seiner eigenen Welt lebt und Probleme mit seiner Umwelt hat, angefangen bei seinen Kameraden, die er nicht an seinen Aktionen teilhaben lässt, und aufgehört bei seiner Familie, die er verlässt, um sich zum wiederholten Mal freiwillig in den Krieg zu melden. Für mich ist das kein Mensch, an dessen Leben ich sonderlich interessiert bin und dessen Motive ich nachvollziehen kann, auch nicht im Film.

Meines Erachtens hat die Oscar-Verleihung zwei Hintergründe: Es wurde Zeit für die Frauenquote, und da es nicht allzu viele Regisseurinnen gibt und somit Nominierungen nicht alltäglich sind, galt es, die Gelegenheit zu nutzen. Und hauptsächlich war es eine politische Entscheidung, diesen (nach Vietnam) ebenfalls höchst unpopulären Konflikt zu heroisieren und die Soldaten, die im Nahen Osten ihr Leben aufs Spiel setzen, zu ehren. Gegen das letzte ist ja nichts zu sagen, aber diese Heroisierung und auch die Idealisierung des Kämpfers, der sich ja zum Schluss freiwillig wieder verpflichtet und in den Kampf dorthin zurückkehrt, das ist mir persönlich denn doch ein wenig zu dick aufgetragen.

Neun Nominierungen und sechs Oscars sind (insbesondere bei der Konkurrenz) definitiv zu viel.
- Dies ist nicht der beste Film des letzten Jahres!
- Die Regie ist nicht besonders hervorragend!
- Sound Editing und Sound Mixing geht für mich in Ordnung, wenn ich mich auch frage, wieso dafür zwei Kathegorien sein müssen.
- Bester Schnitt ist Geschmackssache, und mein Geschmack war das auch nicht.
- Bestes Original-Drehbuch: ???
Musik & Kino
Power-Poster
Power-Poster
 
Beiträge: 515
Registriert: 12.03.2008
-----------------------------------------
Kommentare: 1
Danke erhalten: 56
Danke vergeben: 22
-----------------------------------------
Filmsammlung: 537 Filme
Wunschzettel: 0 Filme

folgende User möchten sich bei Musik & Kino bedanken:: [Anzeigen]


Zurück zu S T U



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


cron