Du bist momentan als Gast angemeldet
Um Blu-rayler.de in vollem Umfang nutzen zu können, musst du dich einloggen oder gratis neu registrieren

Wird sich die Bluray oder die HDDVD durchsetzen

Blu-ray hat die HD-DVD besiegt. Nun gilt es der DVD den Rang streitig zu machen.

Wird sich die Bluray oder die HDDVD durchsetzen

Beitragvon Thomes Sa 28. Jul 2007 17:53

Was wird sich durchsetzen Blueray oder HDDVD?.

Ich bitte um Rückmeldung.

MfG
Stefan Thome
Thomes
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
 
Beiträge: 1
Registriert: 28.07.2007
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: Wird sich die Bluray oder die HDDVD durchsetzen

Beitragvon Frooby Sa 28. Jul 2007 18:05

Hallo Stefan,

leider habe ich keine Glaskugel, um in die Zukunft zu sehen. :D
Daher kann ich Dir nur meine Meinung anbieten, die sich auf folgende Fakten stützt:

- die Verbreitung der Playstation 3 nimmt stetig zu. Sie überholt z.Zt. ganz klar die XBox 360. Im Sinne der Verkaufszahlen. Siehe dazu auch hier: Blu-ray überhild HD-DVD
- Blu-ray ist shic. Das Wort klingt gut und die Technik hebt sich stark von der DVD ab.
- Der m.E. größte Elektronikkonzern der Welt für Mulitmedia http://www.sony.de pusht das Format auf der ganzen Welt, damit wird es m.E. schon bald zum Defaktostandard gehören.

Aus meiner Sicht deutet es sich an, dass Blu-ray sich durchsetzen wird.
Bild
Benutzeravatar
Frooby
Power-Poster
Power-Poster
 
Beiträge: 836
Registriert: 21.07.2007
Wohnort: Hameln
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Player: Playstation 3
-----------------------------------------
Display: Samsung LE40F86BDX (1080p)
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: Wird sich die Bluray oder die HDDVD durchsetzen

Beitragvon quippy So 29. Jul 2007 15:41

In der DVD-Vision ist eine Graphik abgebildet, welche diesen Trend bestätigt. Aktuell hat die Blu-Ray die HD-DVD überholt.

Siehe auch hier und hier
Linux is like a wigwam. No windows, no gates, but an apache inside
Benutzeravatar
quippy
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 17
Registriert: 21.07.2007
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: Wird sich die Bluray oder die HDDVD durchsetzen

Beitragvon GSX600F Mo 6. Aug 2007 19:00

Ok schauen wir uns mal die Letzten Nieslen Zahlen an:

Bild

Anhand der aktuellen Statistik sieht man deutlich das Blu-ray immernoch weit vor HD DVD in den Verkaufszahlen liegt.
Wenn man bedenkt das HD DVD in der Woche 9 Exklusiv Titel auf dem Markt gebracht hat ,unter anderem "Die Bourne Identität" (einer von HD DVD's 3 großen Blockbuster ) und Blu-ray nur 1, finde ich dass man deutlich erkennt wohin die Verkaufszahlen hinauslaufen, davor die Woche lagen die Zahlen bei knapp 74% zu 26%.

Bin gespannt auf die folgenen Zahlen , da der Knaller 300 mit einbezogen ist.

Aktuelle Statisitken und Verkaufszahlen wöchentlich / von Jahresanfang bis heute / seit Einführung.

-----> http://www.blu-raystats.com/percentages.php

~GSX
BildBild
Benutzeravatar
GSX600F
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 1476
Registriert: 06.08.2007
-----------------------------------------
Danke erhalten: 1
-----------------------------------------
Player: Sony PS3
-----------------------------------------
Filmsammlung: 20 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------
PSN-ID: GSX600F
PS3-Spiele: 6 Spiele
Wunschzettel: 0 Spiele
-----------------------------------------

Re: Wird sich die Bluray oder die HDDVD durchsetzen

Beitragvon Frooby Mo 6. Aug 2007 19:31

Hallo GSX,

danke für Deine beiden Beiträge und den interessanten Link zu der Stats-Seite. Sehr informative Zahlen dort. Da unser Forum noch recht jung ist, begrüßen wir jeden neuen Gast noch mit Handschlag. Also herzlich willkommen! :trinken:

Wenn ich Dich richtig verstanden habe, dann vermutest Du, dass die HD DVD weiter an Boden gut macht?
Ich werde die Tendenz weiter verfolgen. Klingt spannend... :?
Bild
Benutzeravatar
Frooby
Power-Poster
Power-Poster
 
Beiträge: 836
Registriert: 21.07.2007
Wohnort: Hameln
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Player: Playstation 3
-----------------------------------------
Display: Samsung LE40F86BDX (1080p)
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: Wird sich die Bluray oder die HDDVD durchsetzen

Beitragvon GSX600F Di 7. Aug 2007 01:02

Nein nicht wirklich, höchstens jetzt zur Woche wo 300 auf beiden Seiten stark verkauft wird,wird die HD DVD bestimmt nicht 65% zu 35% verlieren (wäre aber schön).Aber alles in allem denke ich nicht das die HD DVD auf dauer viel Boden gut machen wird. Zur Weihnachtszeit, wenn erstmal Fluch der Karibik 3 , Spiderman 1 -3 , Ratatoullie und natürlich die FOX Knaller Die Hard 4, Simpsons, Fantastic Four 2 usw erscheinen, wird es die HD DVD sehr schwer haben mit nur "Bourne Ultimatum" gegen das Aufgebot der Blu-ray mithalten zu können.

Ich persönlich sehe in Zukunft die Blu-ray vorne, wenn die Zahlen weiterhin so steigen für Blu-ray , wie man es deutlich in den Statistiken lesen kann, wird früh oder später der letzte Stein der Dominos fallen, und das ist UNIVERSAL.
Ich denke nicht das EIN Studio alleine ein Format aufrecht halten kann.

Gerüchte zu folge soll ja HD DVD's 2. exklusiv Studio "Weinstein" neutral gehen, bin gespannt ob da was dran ist, ein Insider, dessen Gerüchte bisher wirklich eingetroffen sind (unter anderem Target und Blockbuster) hat dies behauptet.
Angeblich soll Weinstein mit Grindhouse die neutrale Unterstützung bekannt geben, dieses Jahr noch!
Wenn das tatsächlich passiert, fehlt wirklich nur noch UNIVERSAL um der HD DVD das Licht auszuschalten. :trinken:

Gut ,genug Spekulationen ich freue mich auf die nächsten Fakten , die kommen FREITAG!!

~GSX
BildBild
Benutzeravatar
GSX600F
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 1476
Registriert: 06.08.2007
-----------------------------------------
Danke erhalten: 1
-----------------------------------------
Player: Sony PS3
-----------------------------------------
Filmsammlung: 20 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------
PSN-ID: GSX600F
PS3-Spiele: 6 Spiele
Wunschzettel: 0 Spiele
-----------------------------------------

Re: Wird sich die Bluray oder die HDDVD durchsetzen

Beitragvon Tinchen So 12. Aug 2007 18:22

Eigentlich hat die BD schon gewonnen :) Bei uns in den Märkten werden die BD Discs auch endlich groß angepriesen :)
HD DVD kann einpacken :) was ich gut finde weil BD einfach das bessere Medium ist und man nur auf eins setzen sollte.
"Genau wie ich wirst du irgendwann einsehen, dass es ein Unterschied ist, ob man den Weg nur kennt oder ob man ihn beschreitet."
Benutzeravatar
Tinchen
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 72
Registriert: 12.08.2007
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: Wird sich die Bluray oder die HDDVD durchsetzen

Beitragvon chief-justice Di 14. Aug 2007 17:47

Hallo Leute,

da ich neu hier bin und zumeist höfflich stelle ich erst mal kurz vor.

"Ja ich bin SAMMEL süchtig" nach Jahrelanger Sammelleidenschaft im Bereich herkömmlicher DVD´s hat bei mir mit der
Anschaffung einer PS3 auch Blu-Ray Einzug gehalten. Mittlerweile bin ich auch schon wieder bei knapp 30 BD.
Bin zarte 30 Jahre alt (zumindest noch) :lol: und millitanter Schwabe (also Vorsicht :strafe: )

Ja um dem Thema gerecht zu werden, sollte meinerseits angemerkt sein, das ich schon stark davon ausgehe das sich BD
endgültig durchsetzen wird. Eine auch sehr realistische Variante ist eine dauerhafte koexistens beider Formate, da man(n)
nicht außer acht lassen sollte das sich wirklich scheiß große Konzerne, um die Kohlen der User streiten. Und alle beteiligten
schon ne Menge Geld in "Ihr" System gesteckt haben. Und auch durch weiteren Einsatz subventionierter Verkäufe, die Latte
immer höher legen.
Der einzig dumme ist wieder der Endverbraucher, der sich Fragen muss ob er lieber "King Kong" oder "Casino Royale" in HD
genießen möchte. Auch ein cleverer Schachzug ist die Einführung des Dualgerätes von LG für ca. 1200 Steine eine echte
Überlegung und das vorläufige Ende der Hardwarefrage im Mittleren Leistungssegment.

Mein Fazit ist, das ohne PS3 die Formatgeschcihte nicht bereits gegessen wäre, da ich vermutlich bis heute noch kein HD
Zuspieler hätte. :spinner: Aber aus rein technischen Standpunkten, nicht zuletzt aufgrund der Speicherkapazitäten im PC
Bereich, führt an Blu-Ray wohl kein weg mehr vorbei. :abfeiern;

In diesem Sinne Jens
Benutzeravatar
chief-justice
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 94
Registriert: 14.08.2007
Wohnort: Bei Heilbronn
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Player: PS3 / 250 GB
-----------------------------------------
Display: Panasonic TH-50 PZ 700E (Plasma)
-----------------------------------------
Receiver: Sony 7.1
-----------------------------------------
Speaker: Canton 5.1 Cubus
-----------------------------------------
Filmsammlung: 47 Filme
Wunschzettel: 1 Film
-----------------------------------------

Re: Wird sich die Bluray oder die HDDVD durchsetzen

Beitragvon Frooby Mi 15. Aug 2007 19:00

Hallo Chief,

auch an Dich ein herzliches Willkommen. :gurgeln:

Ich finde es total super, dass hier bisher nur anständige Leute hergefunden haben. Noch besser finde ich es, dass wir alle auf die BD setzen. Und m.E. wird sich der Trend absolut durchsetzen.... keine Frage....!

Also Chief, auf tolle Posts von Dir...

Viele Grüße

Frooby!
Bild
Benutzeravatar
Frooby
Power-Poster
Power-Poster
 
Beiträge: 836
Registriert: 21.07.2007
Wohnort: Hameln
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Player: Playstation 3
-----------------------------------------
Display: Samsung LE40F86BDX (1080p)
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: Wird sich die Bluray oder die HDDVD durchsetzen

Beitragvon chief-justice Do 16. Aug 2007 08:07

@ Frooby

Danke für die freundliche Begrüßung hier. :richtig:

Bin auch recht begeistert von diesem Forum, und möchte dies auch
in Form von reger Beteiligung honorieren :rofl:

Habe mich bereits ziemlich eingelesen, und der Tipp Anixe im
"Schnäppchen Thread" hat mir bereits nen batzen Teuros ersparnis
gebracht.

Wie gesagt bin begeistert. :abfeiern;

Jens :dance:
Benutzeravatar
chief-justice
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 94
Registriert: 14.08.2007
Wohnort: Bei Heilbronn
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Player: PS3 / 250 GB
-----------------------------------------
Display: Panasonic TH-50 PZ 700E (Plasma)
-----------------------------------------
Receiver: Sony 7.1
-----------------------------------------
Speaker: Canton 5.1 Cubus
-----------------------------------------
Filmsammlung: 47 Filme
Wunschzettel: 1 Film
-----------------------------------------

Re: Wird sich die Bluray oder die HDDVD durchsetzen

Beitragvon Himmellaeufer Fr 17. Aug 2007 09:58

Hier auch noch mal ein paar fakten... (die sich aber auch ändern ;) )
das habe ich aus verschiedenen quellen oder seiten gefunden, dennoch interessant

Filmanbieter Blu-ray Disc
Sony
Fox
Buena Vista
Senator Film
Lionsgate (USA)
Warner
Paramount
Highlight/Constantin Film
Concorde
Kinowelt

Filmanbieter HD DVD
Universal
Warner
Paramount
Concorde
Studio Canal/Kinowelt
Ascot Elite
E-M-S
The Weinstein Company (USA)

"Ein wahres Trauerspiel ist und bleibt der Formatkrieg zwischen Blu-ray Disc und HD DVD an sich. Bereits vor der Einführung der DVD hatte sich Ende der Neunziger Jahre ein Formatkrieg angebahnt, der dann aber doch noch abgewendet werden konnte. Die gesamte Branche hat seitdem von der DVD profitiert. Selbst alte TV-Serien, die sonst nur noch im Vormittagsprogramm zu sehen sind, erfreuen sich äußerster Beliebtheit auf DVD. Schon einmal scheiterte der Versuch, zwei technisch anspruchsvolle Formate im Markt zu etablieren. Doch das Debakel von DVD-Audio und SACD im Musikbereich zeigt, dass ein Formatkrieg auch zwei Verlierer haben kann. Beide Formate spielen im Massenmarkt praktisch keine Rolle. Stattdessen wird Musik inzwischen immer häufiger aus dem Internet geladen. Und da große Firmen wie Apple, Microsoft und Sony ebenfalls Download-Angebote für Filme betreiben oder diese planen, haben Blu-ray Disc und HD DVD auch nicht ewig Zeit, sich zu etablieren.

Welches HD Video-Format sich durchsetzen wird und ob überhaupt eines der beiden HD-Formate an den Erfolg der DVD anschließen kann, vermögen wir auch nicht zu sagen. Für alle, die nicht wissen, für welches Format sie sich entscheiden sollen, haben wir aber einfach einmal einige Pro & Contra-Argumente zusammengefasst:

Pro Blu-ray Disc
Breite Unterstützung durch fast alle großen Hollywood-Studios
Filme von Sony & MGM, Fox und Buena Vista exklusiv auf Blu-ray Disc
Breite Unterstützung durch die meisten großen Marken der Unterhaltungselektronik
Abspielgeräte mit 24p-Wiedergabe bereits erhältlich

Contra Blu-ray Disc
Abspielgeräte der 1. Generation noch ohne Internet-Zugang (Ausnahme: Playstation 3)
Abspielgeräte der 1. Generation noch ohne Picture in Picture
Keine Unterstützung durch Universal
Regionalcode, wenn auch bislang nur zum Teil genutzt
Derzeit noch etwas höhere Preise für Abspielgeräte im Vergleich zu HD DVD

Pro HD DVD
HD DVD-Player bereits ab 300 EUR
Picture in Picture bereits mit Playern der ersten Generation
Internet-Funktionalität bereits mit Playern der ersten Generation
Kein Regionalcode
Exklusive Unterstützung durch Universal

Contra HD DVD
Keine Unterstützung durch Hollywood-Majors wie Sony, Fox, Buena Vista
Hardware-Unterstützung primär durch Toshiba und Microsoft, die meisten Anbieter "brauner Ware" unterstützen Blu-ray Disc"
Man ist so lange unschuldig, bis gegen einen ermittelt wird.
Benutzeravatar
Himmellaeufer
Inventar
Inventar
 
Beiträge: 251
Registriert: 15.08.2007
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: Wird sich die Bluray oder die HDDVD durchsetzen

Beitragvon chief-justice Fr 17. Aug 2007 14:12

@ Himmellaeufer

finde ich klasse das du alles so zusammengestellt hast, und auch deine Ausführungen zum Thema selbst.

Ich bin einfach der Meinung das der Größte Vorteil den das Lager der HD DVD genießt, schlicht und ergreifend
der Name an sich ist. DVD ist mittlerweile einfach bekannt und hat sich eingebürgert. Auch bin ich überzeugt
davon, das 80% nicht wirklich wissen für was das kürzel eigentlich steht.

Ich würde behaupten das sich jetzt im moment, bei leuten die keine Vorkenntnisse haben, und sich noch nie
mit der HD Video Thematik befasst haben, instinktive zu der roten Hülle greifen würden. :traurig:

Die Zukunft wird´s bringen.

Jens :dance:
Benutzeravatar
chief-justice
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 94
Registriert: 14.08.2007
Wohnort: Bei Heilbronn
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Player: PS3 / 250 GB
-----------------------------------------
Display: Panasonic TH-50 PZ 700E (Plasma)
-----------------------------------------
Receiver: Sony 7.1
-----------------------------------------
Speaker: Canton 5.1 Cubus
-----------------------------------------
Filmsammlung: 47 Filme
Wunschzettel: 1 Film
-----------------------------------------

Re: Wird sich die Bluray oder die HDDVD durchsetzen

Beitragvon Himmellaeufer Fr 17. Aug 2007 21:58

da gebe ich dir recht... war es nicht so.. .(weiß jetzt nicht ob das in diesem forum stand oder in einem anderen) das über 50% der ps3 besitzer nicht einmal wissen das sie blu.ray filme abspielen können. und auch über 50% der us bürger nicht einmal wissen das es einen kampf bzw schon medien gibt die um die dvd nachfolge kämpfen. alles interessante dinge *g*

bis vor kurzem wurde die DVD noch als das beste der welt gepredigt. Jetzt erklären wir allen, das sie ihren nagelneuen dvd player in die ecke stellen können, und gegen einen blu-ray oder hddvd player tauschen sollen... ich glaub da geht viel vertrauen in die industrie flöten.
Man ist so lange unschuldig, bis gegen einen ermittelt wird.
Benutzeravatar
Himmellaeufer
Inventar
Inventar
 
Beiträge: 251
Registriert: 15.08.2007
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: Wird sich die Bluray oder die HDDVD durchsetzen

Beitragvon GSX600F Sa 18. Aug 2007 00:23

Himmellaeufer hat geschrieben:da gebe ich dir recht... war es nicht so.. .(weiß jetzt nicht ob das in diesem forum stand oder in einem anderen) das über 50% der ps3 besitzer nicht einmal wissen das sie blu.ray filme abspielen können. und auch über 50% der us bürger nicht einmal wissen das es einen kampf bzw schon medien gibt die um die dvd nachfolge kämpfen. alles interessante dinge *g*


Es waren 40%, bei der Umfrage haben lediglich 6,260 Gamer von knapp 5 Millionen PS3 Besitzer daran teilgenommen.
Link: ---> http://www.pocket-lint.co.uk/news/news. ... ance.phtml

Aber gut, vergessn wir mal mein ersten Satz, nehmen wir an tatsächlich 40% aller PS3 User wüßten nicht das die PS3 Blu-ray Filme abspielen kann,

hier ist jetzt die Frage: Ist das ein VOR oder ein NACHTEIL???
Wenns stimmt, was würde passieren wenn die 40% davon wind bekommt,das die PS3 ein Blu-ray Player ist? Schaden kann es den aktuellen Verkaufszahlen für Blu-ray ja sicher nicht ;)

Ergo: Man kann es drehen wie man will, im endeffekt wären es sehr gute News für die Verkaufszahlen und den weiteren zukünftigen Erfolg der PS3.

IMHO: Der Artikel ist sinnlos und nichtssagend.

~GSX
BildBild
Benutzeravatar
GSX600F
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 1476
Registriert: 06.08.2007
-----------------------------------------
Danke erhalten: 1
-----------------------------------------
Player: Sony PS3
-----------------------------------------
Filmsammlung: 20 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------
PSN-ID: GSX600F
PS3-Spiele: 6 Spiele
Wunschzettel: 0 Spiele
-----------------------------------------

Re: Wird sich die Bluray oder die HDDVD durchsetzen

Beitragvon Himmellaeufer Sa 18. Aug 2007 08:18

Hmmm ja ok kann man so oder so sehen. mit sicherheit wird es so passieren wie du schon sagtest... irgendwo, irgendwann bekommen auch die wind davon.

PS: lag bei der ps3 eigentlich am verkaufstart nicht eine blu.-ray dabei? (007) war dies nur in deutschland der fall oder weltweit?
Man ist so lange unschuldig, bis gegen einen ermittelt wird.
Benutzeravatar
Himmellaeufer
Inventar
Inventar
 
Beiträge: 251
Registriert: 15.08.2007
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: Wird sich die Bluray oder die HDDVD durchsetzen

Beitragvon Killermuecke Sa 18. Aug 2007 16:02

Keine Ahnung, aber ich habe mal gelesen, dass die Hälfte der PS3-Besitzer nicht weiss, dass sie ein BD-Laufwerk haben...
Benutzeravatar
Killermuecke
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 6336
Registriert: 09.08.2007
Wohnort: Hessen
-----------------------------------------
Kommentare: 1
Danke erhalten: 37
Danke vergeben: 118
-----------------------------------------
Player: Sony BDP-S300E
-----------------------------------------
Display: Samsung LCD 40" 1080p
-----------------------------------------
Filmsammlung: 56 Filme
Wunschzettel: 82 Filme
-----------------------------------------

Re: Wird sich die Bluray oder die HDDVD durchsetzen

Beitragvon Himmellaeufer Sa 18. Aug 2007 21:43

jaaa genau das steht 3 einträge über diesen *g* und darauf wollte ich ja hinweisen.. 40% wissen es nicht aber es lag wohl 007 bei. (ich nehme jetzt mal an das dies weltweit geschehen ist) recht merkwürdig... für was halten sie die scheibe wohl? *g*
Man ist so lange unschuldig, bis gegen einen ermittelt wird.
Benutzeravatar
Himmellaeufer
Inventar
Inventar
 
Beiträge: 251
Registriert: 15.08.2007
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: Wird sich die Bluray oder die HDDVD durchsetzen

Beitragvon EL_NEBULOSO Sa 18. Aug 2007 22:21

Hallo,

ich glaube, dass relativ klar ist, dass beide HD Formate nebeneinander bestehen bleiben. Ein paar (je nach Preferenz eventuell sogar geschoente) Statistiken bringen da auch nicht viel.

Es gibt genug Abspielgeraete und Filme, in Zukunft werden sich die Freaks beide Player ins Wohnzimmer stellen, oder gleich einen Kombi-Player kaufen (z.B. den Samsung). Wenn die Playerpreise dann fallen, werden sich die Normalverbraucher Kombiplayer kaufen. Das Argument "damit koennen sie alle diese neuen Scheiben abspielen" zieht dann sicher.

Bei den Filmen werden die Leute auch das kaufen, was billiger ist oder die bessere Ausstattung hat.

Vor 10 Jahren hat man den Untergang von Macs vorausgesagt, die Marke ist staerker denn je, auch wenn sie noch immer (bei Computern) ein Nischendasein fuehrt. Den Untergang der einen oder anderen HD Fraktion sagen doch nur die "Gegner/Mitbewerber" voraus, weil sie Verunsicherung streuen wollen.

In ein paar Jahren, wenn die naechste Generation vor der Tuer steht, wird der hochgespielte "Formatkrieg" noch so interessant sein wie jetzt die Frage, ob man lieber DVD-R oder DVD+R verwendet.

Gerald
EL_NEBULOSO
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
 
Beiträge: 3
Registriert: 17.08.2007
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: Wird sich die Bluray oder die HDDVD durchsetzen

Beitragvon Himmellaeufer Sa 18. Aug 2007 22:42

ich finde es ist nicht ganz so einfach wie du sagst. aber einige dinge werden schon richtig sein. wie schaut es bei pc-komponenten aus? in zukunft (jahren) wird es sicherlich größere medien brauchen und mitsicherheit werden in verpackungen keine zwei discvarianten liegen. ich nheme eher an das sich eines durchsetzen wird und das zweite auslaufen wird. einige frimen verbauen auch nur bestimmte formate wie dell, mac oder auch toshiba. jede firma gehört einer fraktion an und wird nicht nachgeben. irgendwie vertwackt aber dennoch interessant :)
Man ist so lange unschuldig, bis gegen einen ermittelt wird.
Benutzeravatar
Himmellaeufer
Inventar
Inventar
 
Beiträge: 251
Registriert: 15.08.2007
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: Wird sich die Bluray oder die HDDVD durchsetzen

Beitragvon GSX600F So 19. Aug 2007 01:34

Himmellaeufer hat geschrieben:. PS: lag bei der ps3 eigentlich am verkaufstart nicht eine blu.-ray dabei? (007) war dies nur in deutschland der fall oder weltweit?


Nein nicht weltweit, die Kostenlose Blu-ray Casino Royale gab es nur in EUROPA, für die ersten ca. 500.000 Leute die sich die PS3 gekauft haben und online als erstes ein PSN Account registriert haben.

In den USA gab es Tallageda Nights (Ricky Bobby – König der Rennfahrer) mit beim kauf einer PS3 gratis dazu.
Und um es von vornerein schonmal klar zustellen, die beiden Filme wurden nicht in den Verkaufszahlen mit integriert.

~GSX
BildBild
Benutzeravatar
GSX600F
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 1476
Registriert: 06.08.2007
-----------------------------------------
Danke erhalten: 1
-----------------------------------------
Player: Sony PS3
-----------------------------------------
Filmsammlung: 20 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------
PSN-ID: GSX600F
PS3-Spiele: 6 Spiele
Wunschzettel: 0 Spiele
-----------------------------------------

Re: Wird sich die Bluray oder die HDDVD durchsetzen

Beitragvon Himmellaeufer So 19. Aug 2007 08:39

Hmmm dann stellt sich natürlich die frage wieso ca. 40% nichts von ihrem glück wissen oder?
ich nehme mal die vorbesteller und registrierten außer vor... leigen denn keine beipackzettel der ps3 bei wo man sowas lesen/nachlesen kann? ich finde die zahl irgendwie viel zu hoch.
Man ist so lange unschuldig, bis gegen einen ermittelt wird.
Benutzeravatar
Himmellaeufer
Inventar
Inventar
 
Beiträge: 251
Registriert: 15.08.2007
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: Wird sich die Bluray oder die HDDVD durchsetzen

Beitragvon celle Mi 22. Aug 2007 20:24

Bezweifle dies auch! Also wer sich eine PS3 kauft, der wird ja wohl wissen was sie kann und Blu-ray und PS3 gehören einfach zusammen. Das wurde zudem schon so früh angekündigt, bevor man überhaupt nur irgendetwas von der PS3 als auch deren Hardwaredetails zu sehen bekam, hat Sony schon verlauten lassen, dass man mit der PS3 auf Blu-ray setzt! Genauso wie, dass die PS2 mit DVD-LW ausgestattet werden sollte.

Und natürlich ist das Blu-ray Logo auf der PS3-Verpackung!
Audio Sony SCD-XB790QS, Kenwood KRF8060D
Video Samsung LE40M51, JVC XV-NA5, Sony PS3
LS Sony SS-X70ED + CNX70ED + KEF Q1 + Sony SS-LA500ED

mod im http://www.hdtv-space-forum.de
celle
Inventar
Inventar
 
Beiträge: 376
Registriert: 21.08.2007
-----------------------------------------
Kommentare: 1
-----------------------------------------
Player: Sony PlayStation3 60GB
-----------------------------------------
Display: Samsung LE-40M51
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: Wird sich die Bluray oder die HDDVD durchsetzen

Beitragvon Himmellaeufer Mi 22. Aug 2007 22:01

naja alles möglichkeiten... weiß man eigentlich welche gruppe hier befragt wurde? (40%) ich sehe den zusammenhang eigentlich auch nur im zusammenhang mit der ps3. außerhalb kann das wohl stimmen. millionen denken halt immer noch das die dvd das medium aller dinge ist. slebst die tv spots im schweizer oder östereichischen (empfange seit dem wechsel auf anderer frequenz nix deutsches mehr) kündigen neue titel mit "neu auf dvd" an. was ist blu-ray? der gehört wohl der blue man group an.
Man ist so lange unschuldig, bis gegen einen ermittelt wird.
Benutzeravatar
Himmellaeufer
Inventar
Inventar
 
Beiträge: 251
Registriert: 15.08.2007
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: Wird sich die Bluray oder die HDDVD durchsetzen

Beitragvon Nappi16 So 26. Aug 2007 23:50

Also ich möchte zu diesem Thema hier auch mal was sagen :abfeiern; , da das immer wieder ein nettes Reiztehma ist ^^.

Ich bin der Meinung, entweder entscheidet sich das ganze hier schnell, oder NIE.
Denn auch die "Early Adopters", werden später dafür sorgen, dass es sich keines der Beiden Formate in 2-3 Jahren Erlauben kann, auf einmal zu verschwinden. Genauso schaut es bei den Studios aus. Noch kann man fleissig hin und her Wechseln oder Neutral sein, aber gibt es erstmal ne gewisse Verbreitung beider Formate werden die besitzer des Jeweiligen Formates Sturm Laufen, wenn aufeinmal "ihr Format" nicht mehr von Studio X unterstützt wird. Ich will gar nicht wissen was Paramount derzeit so an Mails zu dem Thema bekommt ^^.

Wären BluRay und HD-DVD "PC Only" Formate, keine Frage, dann würde es auf dauer Beide geben. Aber so einfach ist das bei Filmen eben nicht. Da möchte man doch (wenn man einige Jahre auf ein Format gesezt hat als Kunde) nicht von heute auf Morgen seinen Nachschub verlieren.

Und wenns "nur" um den PC Bereich ginge, sähe es im Consumer Markt auch nicht rosig aus für BluRay, da HD-DVD dort einen vorteil hat, der Microsoft heisst. Und der Punkt ist bei den "Heimnutzern" nicht zu unterschätzen.

Ich meine, ich hab (da ich ne Xbox360 habe) erstmal auf HD-DVD gesetzt, da ich das Laufwek für 100€ bekommen habe. Aber mal schaun was der Markt so an Weihnachten für Preise hat ^^, vielleicht ist dann ja auch nen BluRay Player drin, wenn sich bis dahin noch mal was in irgend eine Richtung tut, werd ich sicher da mal zuschlagen.

Nur Derzeit, naja da is es schwer zu sagen ob es sich Lohnt auf BluRay zu setzen oder nicht (wenn man schon eines der beiden Formate hat).

Da sich (bei mir) die Verteilung der Filme die mich interessieren zur Zeit ca. 50:50 verhalten was BluRay und HD-DVD veröffentlichungen angeht schwere Entscheidung gewesen also auf Welches Format ich als erstes "umsteige" :hmmm
Nappi16
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
 
Beiträge: 4
Registriert: 24.08.2007
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: Wird sich die Bluray oder die HDDVD durchsetzen

Beitragvon Himmellaeufer Mo 27. Aug 2007 07:29

Uiii uiuiui ein hd-dvd jünger im feindesgebiet ;-)

Ich bin der Meinung, entweder entscheidet sich das ganze hier schnell, oder NIE.
Denn auch die "Early Adopters", werden später dafür sorgen, dass es sich keines der Beiden Formate in 2-3 Jahren Erlauben kann, auf einmal zu verschwinden. Genauso schaut es bei den Studios aus. Noch kann man fleissig hin und her Wechseln oder Neutral sein, aber gibt es erstmal ne gewisse Verbreitung beider Formate werden die besitzer des Jeweiligen Formates Sturm Laufen, wenn aufeinmal "ihr Format" nicht mehr von Studio X unterstützt wird. Ich will gar nicht wissen was Paramount derzeit so an Mails zu dem Thema bekommt ^^.


was deine "early adopters" angeht... wie war es noch früher im vhs krieg??? diese ausage zieht nicht ganz sooo.
ich glaube eher um so später sich die firmen festlegen sollten umso schwerer wird es das sich ein format durchsetzt... der hammer dazu sollte möglichst schnell fallen.. du sagst 2-3 jahre... eine sehr lange zeit und beide formate blühen und gedeien in dieser zeit zu sehr. da schaut es dann eher aus wie bei den dvds "-" und "+". der kunde hat bei einem wechsel eines studios eh das nachsehen und keine möglichkeit hier entgegen zu gehen... da haben andere faktoren einen ganz anderen grund. der "pöbel" hat das nachsehen.

Wären BluRay und HD-DVD "PC Only" Formate, keine Frage, dann würde es auf dauer Beide geben. Aber so einfach ist das bei Filmen eben nicht. Da möchte man doch (wenn man einige Jahre auf ein Format gesezt hat als Kunde) nicht von heute auf Morgen seinen Nachschub verlieren.


erklär mal genau was du mit dem hd-dvd only meinst??? ich glaube du hast ne menge verpasst oder? *g* im pc sektor gibt es schon seit jahren (wenige) beide formate... ich sehe blu-ray sogar im vorteil was die brenner angeht und deren verkaufzahlen. es gibt auch rom laufwerke (nur lesen) in beiden lagern... ich versteh hier nicht ganz deine aussage.. aber bin schon sehr gespannt was du dazu sagst :-)

Und wenns "nur" um den PC Bereich ginge, sähe es im Consumer Markt auch nicht rosig aus für BluRay, da HD-DVD dort einen vorteil hat, der Microsoft heisst. Und der Punkt ist bei den "Heimnutzern" nicht zu unterschätzen.


M$ gehört dem hd-dvd lager an aber wo liegt im pc sektor der vorteil hier?
gerade hier werden daten gebraucht die auf großen speichermedien untergebracht werden... in zukunft wohl eher. aber hier liegt der vorteil dann (wenn es soweit ist) ganz eindeutig bei blu-ray und deren kapazitäten.

Nur Derzeit, naja da is es schwer zu sagen ob es sich Lohnt auf BluRay zu setzen oder nicht (wenn man schon eines der beiden Formate hat).


du sagst es... wenn man schon eines hat ist es schwer die verkaufzahlen zu ertragen *g* nein ich gebe dir schon recht... hätte ich das andere ;-) würde ich wohl auch abwarten nur wie schon angedeutet... die verkaufzahlen der medien und der hardware (inkl. ps3) sagen eindeutig das blu-ray die nase vorn hat. tut mir leid.


schön das du alles als "reizthema" siehst... ich warte gern auf deine antworten *g*
aurevoir
Man ist so lange unschuldig, bis gegen einen ermittelt wird.
Benutzeravatar
Himmellaeufer
Inventar
Inventar
 
Beiträge: 251
Registriert: 15.08.2007
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: Wird sich die Bluray oder die HDDVD durchsetzen

Beitragvon Hellhound Mo 27. Aug 2007 13:30

Hi

Nappi16 hat geschrieben:Ich bin der Meinung, entweder entscheidet sich das ganze hier schnell, oder NIE.
Denn auch die "Early Adopters", werden später dafür sorgen, dass es sich keines der Beiden Formate in 2-3 Jahren Erlauben kann, auf einmal zu verschwinden.


Meiner Meinung nach ist es jetzt schon zu spät für eine Ablösung eines Formates. Es gibt schon zu viele Filme auf HD DVD um diese jetzt nur wegen geringerer Verkaufszahlen zu beseitigen. Das Vertrauen der Kunden wäre auf dem 0-Punkt und vermutlich würden die Kunden dann auch einfach die Blu-ray Disc boykotieren. Ich meine: Schon jetzt haben viele Kunden so viel Geld in die neue HD-Technik investiert, auch ich habe 400€ für meinen HD-DVD Player von Toshiba bezahlt und bin nun eben HDDVD-Zentriert. Im Vorraus: Ich habe nichts gegen Blu-ray - sonst hätte ich mich garnicht erst hier angemeldet. ;)

Außerdem: Die Verkaufszahlen sind derzeit für die Blu-ray Disc letzendlich auch fast nur wegen der PS3 so hoch. Außerdem verzichten derzeit eh noch sehr viele auf die neue HD-Generation und daher sind Verkaufszahlen eh noch nicht ausschlaggebend für einen Erfolg eines der beiden Formate. Viele, vor allem die älteren Menschen, die die Technik noch favorisieren (mein Opa ist auch so ein Technikfreak, aber kein Experte), achten auch oft auf den Namen... Aus allen Richtungen hört man nur noch HD, HD, HD.. Passt auch gut zusammen: HDTV, HD-DVD und plötzlich: Blu-ray - was'n das? Selbst mein Vater hat erst seit kurzem von der Blu-ray Disc erfahren, als das in der neuen DVD-Werbung zu "300" genannt wurde. An sich wirkt HD-DVD einfach viel vertrauter als Blu-ray. Letzendlich sind zwar die jüngeren Leute der entschiedende Faktor, doch auch ältere Menschen werden noch folgen und die Verkaufszahlen bestimmen. Als ich vor einigen Wochen meinen HD-DVD Player kaufte, gab es eh nur einen bei MediaMarkt, von Blu-ray war nirgends was zu sehen und außerdem sind die Player soweit ich weiß, eh noch teurer als HD-DVD-Player. Und viele wollen auch keine PS3, da sie eher die Computerspieler (wenn überhaupt) sind...

Alles in einen bin ich der Meinung, das man nie einen Sieger ermitteln werden wird. Die Zahlen werden sich garantiert noch in beide Richtungen ändern. Auch wenn es derzeit für Blu-ray Disc besser ausschaut. Der PC-Markt wird garantiert auch noch eine Rolle spielen... Und die Speicherkapazitäten der HD-DVD werden sicher auch noch steigen... Für mich gibt es nur eine Lösung: Kombi-Player. Aber ein Format abzusetzen weil es nicht "gut genug" ist? Wohl kaum... Microsoft würde "ihr" Format wohl auch nie loslassen...

Im Nachhinein sei gesagt: ich will hier keinen Streit anzetteln. Es ist nur meine Meinung und ich respektoere auch jeden anderen, der die Blu-ray nutzt. Und wie ich schon schrieb: Ich habe garnichts gegen die Blu-ray Disc. Nur der Formatstreit ist meiner Meinung nach etwas Zwecklos. MS wird sicher standhalten.

Habe mir auch meine "300"-HD-DVD vorbestellt, die dann morgen ankommen wird. Außerdem wird morgen in Amerika die erste "richtige" Serie auf HD-DVD erscheinen: Heroes - Season 1 ... die erfolgreichste Serie des letzten Jahres. ich bin gespannt wie gut die verkauft wird. Habe sie ebenfalls vorbestellt. Das Codefree-System sei dank...

So, und dennoch jetzt ein "Hallo" von mir, ich bin der neue... *g*
Hellhound
VIP
VIP
 
Beiträge: 137
Registriert: 27.08.2007
-----------------------------------------
Kommentare: 1
-----------------------------------------
Filmsammlung: 12 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: Wird sich die Bluray oder die HDDVD durchsetzen

Beitragvon Killermuecke Mo 27. Aug 2007 13:51

Erst mal willkommen im Forum!

Hellhound hat geschrieben:Außerdem: Die Verkaufszahlen sind derzeit für die Blu-ray Disc letzendlich auch fast nur wegen der PS3 so hoch. Außerdem verzichten derzeit eh noch sehr viele auf die neue HD-Generation und daher sind Verkaufszahlen eh noch nicht ausschlaggebend für einen Erfolg eines der beiden Formate. Viele, vor allem die älteren Menschen, die die Technik noch favorisieren (mein Opa ist auch so ein Technikfreak, aber kein Experte), achten auch oft auf den Namen... Aus allen Richtungen hört man nur noch HD, HD, HD.. Passt auch gut zusammen: HDTV, HD-DVD und plötzlich: Blu-ray - was'n das? Selbst mein Vater hat erst seit kurzem von der Blu-ray Disc erfahren, als das in der neuen DVD-Werbung zu "300" genannt wurde. An sich wirkt HD-DVD einfach viel vertrauter als Blu-ray. Letzendlich sind zwar die jüngeren Leute der entschiedende Faktor, doch auch ältere Menschen werden noch folgen und die Verkaufszahlen bestimmen. Als ich vor einigen Wochen meinen HD-DVD Player kaufte, gab es eh nur einen bei MediaMarkt, von Blu-ray war nirgends was zu sehen und außerdem sind die Player soweit ich weiß, eh noch teurer als HD-DVD-Player. Und viele wollen auch keine PS3, da sie eher die Computerspieler (wenn überhaupt) sind...


Stimme zu, dass der Name wichtig ist. So gesehen halte ich aber Blu-Ray für die bessere Wahl. Wer so viel Geld für neue Technik ausgibt, der will doch in der Regel was cooles, neues, abgefahrenes -- DVD schliesslich doch gestern.
Zumindest würde ich vermuten, dass fast alle, die sich einen Player zulegen beide Formate kennen.
Witzigerweise könnte der höhere Preis der Blu-Ray-Player bei den Ahnungslosen sogar helfen: Beim Verkauf eines BD-Players verdient der Elektronikhändler einfach mehr, was wird dem Kunden also empfohlen...

Aber nach Paramount habe ich mittlerweile eh das Gefühl, dass die Entscheidung des Kunden fünftrangig ist (kann beide Lager treffen, jetzt hat es eben BD erwischt.)

Hellhound hat geschrieben:MS wird sicher standhalten.


Das war bisher nicht unbedingt die Stärke von M$... Sony hat sich mit dem integrierten PS3-Laufwerk festgelegt, die XBox hingegen... Sollte es zu schlecht aussehen, werden sie sich für ein externes BD-Laufwerk feiern lassen...
Sicher haben die die Möglichkeiten, den Formatkrieg alleine zu entscheiden, aber wenn sie da zu viel Geld raushauen, werden die Aktionäre sauer :strafe:
Benutzeravatar
Killermuecke
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 6336
Registriert: 09.08.2007
Wohnort: Hessen
-----------------------------------------
Kommentare: 1
Danke erhalten: 37
Danke vergeben: 118
-----------------------------------------
Player: Sony BDP-S300E
-----------------------------------------
Display: Samsung LCD 40" 1080p
-----------------------------------------
Filmsammlung: 56 Filme
Wunschzettel: 82 Filme
-----------------------------------------

Re: Wird sich die Bluray oder die HDDVD durchsetzen

Beitragvon Lembasbrot Mo 27. Aug 2007 18:01

Nappi16 hat geschrieben:Wären BluRay und HD-DVD "PC Only" Formate, keine Frage, dann würde es auf dauer Beide geben.


Also ich finde gerade dann würde die Bluray noch weiter hervorstechen, und würd ehr am leben bleiben als Hddvd..allein wegen dem Speicher 50gb gegen 30gb, im PC Bereich ein ganz großer enscheidungs Faktor...meiner Meinung nach...
Legolas - "Lembasbrot, ein kleiner Bissen genügt um den Magen eines Erwachsenen zu füllen"
Benutzeravatar
Lembasbrot
Inventar
Inventar
 
Beiträge: 312
Registriert: 14.08.2007
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: Wird sich die Bluray oder die HDDVD durchsetzen

Beitragvon Lembasbrot Mo 27. Aug 2007 18:09

Hellhound hat geschrieben:Außerdem: Die Verkaufszahlen sind derzeit für die Blu-ray Disc letzendlich auch fast nur wegen der PS3 so hoch.


Ja und? Was genau willst du uns damit mitteilen? Das ist doch eine völlig unnötige Aussage...Das liegt daran das mehr Bluray player als Hddvd Player verkauft worden sind, ich spreche nicht von SAs, da sehr viele die Playsation3 als Bluray player benutzen...ergo mehr Verkaufszahlen für Bluray, geht doch voll in ordnung, dass es auch an der ps3 liegt, immerhin ist das ja auch unter anderem der Zweck der Ps3... ich kann genau so gut sagen, "Hddvd hat 29% letzte Woche bekommen, das liegt daran das der XE1 so oft verkauft wurde, sonst hätte Hddvd nur 20%", ist nichts anderes als dein Satz... :doofeidee:

Ich zum beispiel benutze die Ps3 wie die meisten hier hauptsächlich zum bluray schauen...

Und die Verkaufszahlen zeigen nichts anderes als das Bluray allgemein bevorzugt wird...da zu sotieren woran es liegt, Ps3 oder Samsung BD P 1000 ist quatsch. Wichtig ist, wieviel player verkauft sind und wieviele Filme von beiden Lager verkauft werden, und seit Januar 2007 kann Hddvd der Bluray nicht das Wasser reichen, meine Meinung.
Legolas - "Lembasbrot, ein kleiner Bissen genügt um den Magen eines Erwachsenen zu füllen"
Benutzeravatar
Lembasbrot
Inventar
Inventar
 
Beiträge: 312
Registriert: 14.08.2007
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: Wird sich die Bluray oder die HDDVD durchsetzen

Beitragvon GSX600F Mo 27. Aug 2007 18:21

Willkommen im Forum :trinken:

Ich besitze auch die Playsation 3.
Zu 90% als Blu-ray Player, aus einem ganz einfachen Grund, die PS3 war derzeit ganz klar der günstigste Blu-ray Player den man sich kaufen konnte, dazu kommt ich bin immer auf den neusten Stand dank der Updates, sei es 24p, DVD upscaling 1080p oder Blu-ray Profil 1.1, alles kein Problem mit der PS3, das war der Grund weshalb ich die PS3 gekauft habe, hätte es einen Blu-ray Player für weniger Geld gegeben und mit den gleichen technischen Eigenschaften, hätte ich mich sicher anders enschieden.
Ich denke zurecht und verdient liegt Blu-ray mit den Verkaufszahlen vor HD DVD dank der PS3.

~GSX
BildBild
Benutzeravatar
GSX600F
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 1476
Registriert: 06.08.2007
-----------------------------------------
Danke erhalten: 1
-----------------------------------------
Player: Sony PS3
-----------------------------------------
Filmsammlung: 20 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------
PSN-ID: GSX600F
PS3-Spiele: 6 Spiele
Wunschzettel: 0 Spiele
-----------------------------------------

Nächste

Zurück zu Blu-ray Formatkrieg



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast