Du bist momentan als Gast angemeldet
Um Blu-rayler.de in vollem Umfang nutzen zu können, musst du dich einloggen oder gratis neu registrieren

Videothek / NAS fürs Wohnzimmer?

Firmwares, Umbauten, Anleitungen, etc.

Videothek / NAS fürs Wohnzimmer?

Beitragvon toasted Mi 26. Jun 2013 16:13

Hallo Zusammen!

Derzeit besteht meine Filmsammlung aus
596 DVDs
112 Blurays
42 3D-Blurays


Da ich die Regale aber aus der Wohnung bekommen möchte spiele ich mit dem
Gedanken die Filme auf Festplatten zu speichern.

Hat hiermit jemand Erfahrungen gesammelt (Hardware, Software)?

Ich würde die Filme gerne direkt vom NAS auf die PS3 streamen. Wichtig hierbei ist, dass auch Filme in 3D korrekt dargestellt werden.

Ich würde die Kosten hierfür mal grob um die 1500 Euro schätzen, lieg ich damit daneben?


Vielen Dank im Voraus,
Daniel
toasted
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
 
Beiträge: 12
Registriert: 08.08.2011
Wohnort: Feldkirchen in Kärnten - Austria
-----------------------------------------
Danke vergeben: 1
-----------------------------------------
Player: Sony PS3
-----------------------------------------
Display: Optoma HD 600 X + Optoma 3DXL
-----------------------------------------
Speaker: Yamaha 5.1 Surround System
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------
PSN-ID: toasted84
PS3-Spiele: 0 Spiele
Wunschzettel: 0 Spiele
-----------------------------------------

Re: Videothek / NAS fürs Wohnzimmer?

Beitragvon toasted Do 27. Jun 2013 10:29

Hab diesbezüglich gestern Abend noch ein bisschen recherchiert.

Scheinbar bietet Synology in Verbindung mit deren NAS-Systemen eine passende Software namens VideoStation an.

Damit würde ich also ein NAS (z.B. DS412+ 16 TB) und diese Software benötigen um meine Filme via DLNA an PS3, usw. zu streamen. Derzeit würde die Sammlung geschätzt wohl um die 6 TB benötigen. Damit bin ich mit 16 TB fürs erste wohl bedient. In Summe komme ich inkl. 4x4 TB Barracudas auf ca. 1200 Euro.

Aber: Mit welcher Software kann ich die Filme auf die Platte speichern? Natürlich ohne Qualitätsverlust.

Auch die rechtliche Seite ist mir noch nicht ganz klar: Lt. verschiedenen Foren ist in Österreich die Sicherung der Filme (Privatkopie) legal, bzw. nicht Strafbar. Ist hier jemand vom Fach bzw. kann das jemand zu 100% bestätigen?


lg, Daniel
toasted
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
 
Beiträge: 12
Registriert: 08.08.2011
Wohnort: Feldkirchen in Kärnten - Austria
-----------------------------------------
Danke vergeben: 1
-----------------------------------------
Player: Sony PS3
-----------------------------------------
Display: Optoma HD 600 X + Optoma 3DXL
-----------------------------------------
Speaker: Yamaha 5.1 Surround System
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------
PSN-ID: toasted84
PS3-Spiele: 0 Spiele
Wunschzettel: 0 Spiele
-----------------------------------------

Re: Videothek / NAS fürs Wohnzimmer?

Beitragvon Tomcat2003 Do 27. Jun 2013 19:29

Soweit ich weiß ist es legal, Sicherheiskopien von den Filmen zu machen, die man besitzt. Die Weiterverbreitung dieser Kopien ist allerdings illegal. Mit dem, was Du da vor hast, solltest Du dich also im legalen Bereich befinden. Das heißt, solange Du die Filme als Original nicht weiterverkaufst. Dann wäre es wieder wieder nicht legal, eine digitale Kopie verkaufter Filme zu besitzen.

Das ist wie bei Musik-CDs. Davon darf man auch MP3 erstellen, um diese auf dem MP3-Player unterwegs hören zu können.
Benutzeravatar
Tomcat2003
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 1270
Registriert: 25.10.2008
-----------------------------------------
Kommentare: 660
Danke erhalten: 98
Danke vergeben: 22
-----------------------------------------
Player: Samsung HT-D5500
-----------------------------------------
Display: Samsung UE40D7090
-----------------------------------------
Receiver: Samsung HT-D5500
-----------------------------------------
Speaker: Samsung 5.1
-----------------------------------------
Filmsammlung: 444 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------
PS3-Spiele: 12 Spiele
Wunschzettel: 0 Spiele
-----------------------------------------

Re: Videothek / NAS fürs Wohnzimmer?

Beitragvon toasted Fr 13. Dez 2013 11:07

Hallo Zusammen!

Mittlerweile hat sich hier wieder was getan. Nach einem Gespräch mit meinem Anwalt bin ich etwas schlauer. In Österreich ist die Sicherung von kopiergeschütztem Material welches in meinem Besitz ist weder erlaubt noch verboten - und daher auch nicht strafbar. Lediglich die Weitergabe an "nicht nahestehende Personen" (z.B. keine Familienmitglieder) würde Konsequenzen nach sich ziehen.

Da eine Weitergabe in meinem Fall nicht in Frage kommt (hab ja selbst teures Geld für meine Filme bezahlt), sondern ich nur zu Faul bin jedes Mal alle Regale zu durchsuchen hab ich nun folgende Hardware angeschafft:

QNAP TS-420 mit vorerst nur einer Festplatte (WD Red 4 TB)

Der Preis von knapp 650 Euro ist für dieses System verkraftbar, wenn man bedenkt dass man das NAS auf 16 TB intern und nochmal um 8TB via USB erweitern kann.
Die erste Aufstellung mit 4TB reicht jedoch vorerst für ca. 600-650 DVDs (bei ca. 6 GB je Film).


Mittlerweile habe ich auch damit begonnen meine DVDs als .mkv(h.264) dorthin zu sichern. Ca. 260 Stk. werden bereits über den Twonky Mediaserver in mein Netzwerk gestreamt. Meine vorhandene IPTV-Mediabox spielt diese und auch Bluray-mkvs problemlos ab, sofern das Tonformat DolbyDigital ist. Lediglich bei DTS gibts mit diesem Player Probleme.


Da die PS4 dies wahrscheinlich auch nicht unterstützen wird (?) und ich gerne einen anständigen MediaPlayer mit etwas mehr Einstellungsmöglichkeiten hätte frage ich hier um Rat. Folgende Anforderungen habe ich an den Player:

- Preis max 300 Euro
- Festplatte nicht nötig
- HDMI 1.4
- Muss .mkv, und 3D BD ISO spielen
- IPTV mit anständiger Menüführung (Zappen muss möglich sein)
- Gigabit-Ethernet

Der Mediaplayer sollte IPTV-fähig sein um die vorhandene IPTV-Box zur Gänze zu ersetzen - noch eine Fernbedienung verkrafte ich nicht :-)

Vielen Dank im Voraus und lg,
Daniel
toasted
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
 
Beiträge: 12
Registriert: 08.08.2011
Wohnort: Feldkirchen in Kärnten - Austria
-----------------------------------------
Danke vergeben: 1
-----------------------------------------
Player: Sony PS3
-----------------------------------------
Display: Optoma HD 600 X + Optoma 3DXL
-----------------------------------------
Speaker: Yamaha 5.1 Surround System
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------
PSN-ID: toasted84
PS3-Spiele: 0 Spiele
Wunschzettel: 0 Spiele
-----------------------------------------


Zurück zu Blu-ray Technik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


cron