Du bist momentan als Gast angemeldet
Um Blu-rayler.de in vollem Umfang nutzen zu können, musst du dich einloggen oder gratis neu registrieren

Blu-Ray ruckelt, schon wieder...

Brenn- und Abspielsoftware für den PC

Blu-Ray ruckelt, schon wieder...

Beitragvon Simu Mo 16. Feb 2009 13:36

Erst einmal ein lautes HALLO an alle Blu-rayler! :trinken:

Seit kurzem bin ich neu im Club:
Hab mir für mein bestehendes System ein Blu-Ray Combo Laufwerk gekauft:

Q9300
ATI 4870
Samsung Syncmaster T260 (1920x1200, 60Hz, DVI genutzt)
Creative X-Fi
---> LG - GGC-H20L Combo (Da lag die Casino Royale BD bei)

Ein Firmware Update des LW hab ich eingespielt.

Alles sollte DHCP fähig und auch schnell genug sein sein, nichts übertaktet oder so.


Problem:
Jede Blu-ray, die ich einlege ruckelt. Immer mal wieder, mal nach 20 sec, mal nach 4min, kein Muster bemerkbar. Beim Ruckeln fällt auch kurz der Ton weg, der Film "springt" also immer um 1-3 sec.
Das passiert mit allen BDRs, bei einigen öfter, bei einigen seltener.

Ich habe mit einer Testversion des Fuchses versuchsweise auch schon eine BD auf die Platte gezogen (Lesegeschw. ca 100MB/s) und den Film von da aus abgespielt, selbes Problem; den Fuchs gleich wieder deinstalliert.

Meine CPU Auslastung ist bei eingeschalteter GPU-nutzung ~2-4%, ohne bei ~30-40% auf 2 Kernen.

Genutzt habe ich am Anfang die PowerDVD 7.3 Ultra, die der CD beilag. Nach dem Update beschriebenes Problem.
Dann habe ich das ganze mal mit PowerDVD 8 Ultra versucht, selbes Problem, nur stocken hier auch noch die DVDs (diese zwar seltener als die BDs, allerdings auf die gleiche Art) :wut:
Nero 8 habe ich auch zu hause (schon vorher), jedoch ohne BD plugin, welches jetzt nicht mehr angeboten wird...


Bin echt mit meinem Latein am Ende :confused:
Simu
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
 
Beiträge: 10
Registriert: 16.02.2009
-----------------------------------------
Danke erhalten: 1
-----------------------------------------
Player: Arcsoft Total Media
-----------------------------------------
Display: LCD Samsung 26"
-----------------------------------------
Receiver: -
-----------------------------------------
Speaker: Teufel 5.1
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------
PSN-ID: -
PS3-Spiele: 0 Spiele
Wunschzettel: 0 Spiele
-----------------------------------------

Re: Blu-Ray ruckelt, schon wieder...

Beitragvon Killermuecke Mo 16. Feb 2009 14:09

Simu hat geschrieben:Das passiert mit allen BDRs, bei einigen öfter, bei einigen seltener.


Sind es immer die gleichen Stellen, an denen das passiert?

Besteht das gleiche Problem auch bei Trailern?
Benutzeravatar
Killermuecke
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 6336
Registriert: 09.08.2007
Wohnort: Hessen
-----------------------------------------
Kommentare: 1
Danke erhalten: 37
Danke vergeben: 118
-----------------------------------------
Player: Sony BDP-S300E
-----------------------------------------
Display: Samsung LCD 40" 1080p
-----------------------------------------
Filmsammlung: 56 Filme
Wunschzettel: 82 Filme
-----------------------------------------

Re: Blu-Ray ruckelt, schon wieder...

Beitragvon Simu Mo 16. Feb 2009 14:42

Danke schon einmal für die Rasche Antwort.

Sind es immer die gleichen Stellen, an denen das passiert?

Besteht das gleiche Problem auch bei Trailern?


1. Nein, die Ruckler sind in keiner Weise reproduzierbar, scheinen stets zufällig verteilt zu sein.

2. Nein, die laufen alle super (hab mal eben 2 Trailer á 1920x1096 heruntergeladen und getestet).
Geöffnet habe ich die Trailer mit dem MediaPlayerClassic, 1% Systemlast, wobei noch anderes nebenbei läuft.
Lustigerweise ist die Systemlast mit denselben Trailern mit PowerDVD 8 bei ~20-40%.

(Warum müssen die auch so ein Scheiß BD Format wählen, die *mkv / *mov etc. laufen alle chic und toll...)


---- EDIT ----
Mir ist eben erst aufgefallen, dass BD Filme einen wesentlich größeren schwarzen Balken haben, als die Videodateien, die ja nu 16px mehr haben als die 1920x1080 Bilder der BDs...
Simu
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
 
Beiträge: 10
Registriert: 16.02.2009
-----------------------------------------
Danke erhalten: 1
-----------------------------------------
Player: Arcsoft Total Media
-----------------------------------------
Display: LCD Samsung 26"
-----------------------------------------
Receiver: -
-----------------------------------------
Speaker: Teufel 5.1
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------
PSN-ID: -
PS3-Spiele: 0 Spiele
Wunschzettel: 0 Spiele
-----------------------------------------

Re: Blu-Ray ruckelt, schon wieder...

Beitragvon x-man Mo 16. Feb 2009 14:46

hi ,

probier mal den ZOOM Player ... Freeware ist ...

http://www.chip.de/downloads/Zoom-Playe ... 02205.html

ich hab hier mit kein problem hatte das geliche prob lem wie du früher ...

Gruß
Benutzeravatar
x-man
VIP
VIP
 
Beiträge: 243
Registriert: 24.10.2007
Wohnort: Universum
-----------------------------------------
Kommentare: 2
Danke erhalten: 1
-----------------------------------------
Player: Playstation 3
-----------------------------------------
Display: Panasonic TH-42PV60E
-----------------------------------------
Filmsammlung: 42 Filme
Wunschzettel: 8 Filme
-----------------------------------------

Re: Blu-Ray ruckelt, schon wieder...

Beitragvon Simu Mo 16. Feb 2009 15:07

x-man hat geschrieben:hi ,

probier mal den ZOOM Player ... Freeware ist ...
http://www.chip.de/downloads/Zoom-Playe ... 02205.html
ich hab hier mit kein problem hatte das geliche prob lem wie du früher ...

Gruß



Hö? Wozu? Normale Videodateien spiel ich mit dem MPC ab, der ist super (so ähnlich wie VLC).
Das mit der Videogröße der BDs ist vermutlich eh nur Bildmaterialbezogen, hab halt erst 3 BDs, in den Trailern auf den BDs (Walt Disney Zeuchs) ist ja auch ein größeres Bild, nur im Hauptfilm nicht.

Ich hab ja nur das Problem mit den BDs... Schade, dass man die noch nicht einfach zu ner *mkv konvertieren kann, das würde alle meine Sorgen beheben...
Simu
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
 
Beiträge: 10
Registriert: 16.02.2009
-----------------------------------------
Danke erhalten: 1
-----------------------------------------
Player: Arcsoft Total Media
-----------------------------------------
Display: LCD Samsung 26"
-----------------------------------------
Receiver: -
-----------------------------------------
Speaker: Teufel 5.1
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------
PSN-ID: -
PS3-Spiele: 0 Spiele
Wunschzettel: 0 Spiele
-----------------------------------------

Re: Blu-Ray ruckelt, schon wieder...

Beitragvon quaoar Mo 16. Feb 2009 15:20

was hast denn für nen hdmi kabel dran?

da du 1080p überträgst kann es sein, dass dein kabel ab einem gewissen bitstrom schlapp macht.

also kabel name und länge...
Benutzeravatar
quaoar
Power-Poster
Power-Poster
 
Beiträge: 897
Registriert: 07.09.2007
Wohnort: Hannover
-----------------------------------------
Kommentare: 20
-----------------------------------------
Player: Playstation 3 250 GB
-----------------------------------------
Display: Samsung LE52A759R
-----------------------------------------
Receiver: Denon AVR 3808
-----------------------------------------
Speaker: Teufel Theater-LT-2
-----------------------------------------
Filmsammlung: 681 Filme
Wunschzettel: 360 Filme
-----------------------------------------
PS3-Spiele: 2 Spiele
Wunschzettel: 0 Spiele
-----------------------------------------

Re: Blu-Ray ruckelt, schon wieder...

Beitragvon Simu Mo 16. Feb 2009 15:25

quaoar hat geschrieben:was hast denn für nen hdmi kabel dran?
da du 1080p überträgst kann es sein, dass dein kabel ab einem gewissen bitstrom schlapp macht.
also kabel name und länge...


Nutze ein DVI Kabel, siehe oben (keine Soundweitergabe). Etwa 2m lang. HDMI Kabel und Anschluss über DVI-HDMI Adapter habe ich, allerdings seh ich damit keinen Vorteil?!
Simu
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
 
Beiträge: 10
Registriert: 16.02.2009
-----------------------------------------
Danke erhalten: 1
-----------------------------------------
Player: Arcsoft Total Media
-----------------------------------------
Display: LCD Samsung 26"
-----------------------------------------
Receiver: -
-----------------------------------------
Speaker: Teufel 5.1
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------
PSN-ID: -
PS3-Spiele: 0 Spiele
Wunschzettel: 0 Spiele
-----------------------------------------

Re: Blu-Ray ruckelt, schon wieder...

Beitragvon quaoar Mo 16. Feb 2009 15:44

hm, da du den fuchs schon getestet hast und das gleiche problem auftritt wird es schwer...

vielleicht hat dein pc ein problem, bild und ton synchron über die 2 wege zu synchronisieren. das problem würdest mit nem hdmi kabel umgehen können. wenn würd ich es mal damit testen.
Benutzeravatar
quaoar
Power-Poster
Power-Poster
 
Beiträge: 897
Registriert: 07.09.2007
Wohnort: Hannover
-----------------------------------------
Kommentare: 20
-----------------------------------------
Player: Playstation 3 250 GB
-----------------------------------------
Display: Samsung LE52A759R
-----------------------------------------
Receiver: Denon AVR 3808
-----------------------------------------
Speaker: Teufel Theater-LT-2
-----------------------------------------
Filmsammlung: 681 Filme
Wunschzettel: 360 Filme
-----------------------------------------
PS3-Spiele: 2 Spiele
Wunschzettel: 0 Spiele
-----------------------------------------

Re: Blu-Ray ruckelt, schon wieder...

Beitragvon Simu Mo 16. Feb 2009 16:09

quaoar hat geschrieben:vielleicht hat dein pc ein problem, bild und ton synchron über die 2 wege zu synchronisieren. das problem würdest mit nem hdmi kabel umgehen können. wenn würd ich es mal damit testen.


Das versteh ich nicht O.o
Was ist denn der Unterschied, wenn ich ein HDMI Kabel nutze?

Zur Zeit wird das Bild per Grafikkarte zum Monitor gegeben. Der Sound geht zur Soundkarte -> Boxen.

Wenn ich jetzt ein HDMI Kabel nehme, geht immer noch das Video zum Monitor, der Sound zu den Boxen. Mein Monitor hat ja keinen Boxen, bzw. ich will ja mein 5.1 nutzen ;)

Das Soundsignal ist ja soweit ich weiß ans Bildsignal gekoppelt. Wenn Bild stockt, dann stockt auch Ton und nicht anders herum, oder?! :confused:
Simu
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
 
Beiträge: 10
Registriert: 16.02.2009
-----------------------------------------
Danke erhalten: 1
-----------------------------------------
Player: Arcsoft Total Media
-----------------------------------------
Display: LCD Samsung 26"
-----------------------------------------
Receiver: -
-----------------------------------------
Speaker: Teufel 5.1
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------
PSN-ID: -
PS3-Spiele: 0 Spiele
Wunschzettel: 0 Spiele
-----------------------------------------

Re: Blu-Ray ruckelt, schon wieder...

Beitragvon quaoar Mo 16. Feb 2009 20:22

ja, wenn eine komponente, soundkarte oder mainboard oder grafikkarte nicht mit der signalverarbeitung hinterher kommt, dann stockt dein bild oder ton, weil der film ja synchron laufen muss. schalt mal den sound komplett aus, also entkoppel mal das signal hardwareseitig. und schau, ob das bild ordentlich durchläuft.
Benutzeravatar
quaoar
Power-Poster
Power-Poster
 
Beiträge: 897
Registriert: 07.09.2007
Wohnort: Hannover
-----------------------------------------
Kommentare: 20
-----------------------------------------
Player: Playstation 3 250 GB
-----------------------------------------
Display: Samsung LE52A759R
-----------------------------------------
Receiver: Denon AVR 3808
-----------------------------------------
Speaker: Teufel Theater-LT-2
-----------------------------------------
Filmsammlung: 681 Filme
Wunschzettel: 360 Filme
-----------------------------------------
PS3-Spiele: 2 Spiele
Wunschzettel: 0 Spiele
-----------------------------------------

Re: Blu-Ray ruckelt, schon wieder...

Beitragvon raveya Mi 18. Feb 2009 22:55

Hallo, ich habe GENAU das SELBE problem wie du, Filme sind egal , allerdings nur Blu Ray oder HD DVD Medien, mit Power DVD 8 Ultra, (oder auch 7 oder WINDVD), und ich glaube zumindest einen Verdacht zu haben woran es liegen kann !

Hast du evtl. eine PCIe Creative X-Fi Titanium Karte? Welche Audio Einstellungen verwendest du unter Power DVD 8 Ultra ?

Ich nutze jedenfalls eine PCIe Creative X-FI Titanium Karte, und zwar tritt dieses Problem bei mir nur auf wenn ich 7 Speaker auswähle (habe ein 7.1 Soundsystem), jetzt kommt's, schalte ich auf 8 Speaker (damit die 2 Seitlichen mitgenutzt werden), habe ich genau dieses Frameskipping etc, der Ton stockt manchmal auch - vorwiegend aber das Bild, tritt manchmal alle 10-20sec auf, manchmal auch nur alle 3-5min ca.

Ebenso wenig tut sich bei der CPU Auslastung etwas wenn dies Phänomen autrifft.

Sag mir doch mal bitte deine PDVD Einstellungen :)

Nutze allerdings ne Nvidia Grafikkarte - wobei ich eigentlich auch bei dir durch GPU Beschleunigung den Fehler hierbei ausschließen kann !

Wichtig wäre mir mal zu benennen, welche Soundkarte du hast, ob sie PCIe oder normal PCI ist !
und vor allem welchen Treiber du nutzt.

Gruß

raveya
raveya
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
 
Beiträge: 7
Registriert: 18.02.2009
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: Blu-Ray ruckelt, schon wieder...

Beitragvon Simu Do 19. Feb 2009 18:36

raveya hat geschrieben:Hallo, ich habe GENAU das SELBE problem wie du, Filme sind egal , allerdings nur Blu Ray oder HD DVD Medien, mit Power DVD 8 Ultra, (oder auch 7 oder WINDVD), und ich glaube zumindest einen Verdacht zu haben woran es liegen kann !

Hast du evtl. eine PCIe Creative X-Fi Titanium Karte? Welche Audio Einstellungen verwendest du unter Power DVD 8 Ultra ?

Ich nutze jedenfalls eine PCIe Creative X-FI Titanium Karte, und zwar tritt dieses Problem bei mir nur auf wenn ich 7 Speaker auswähle (habe ein 7.1 Soundsystem), jetzt kommt's, schalte ich auf 8 Speaker (damit die 2 Seitlichen mitgenutzt werden), habe ich genau dieses Frameskipping etc, der Ton stockt manchmal auch - vorwiegend aber das Bild, tritt manchmal alle 10-20sec auf, manchmal auch nur alle 3-5min ca.

Ebenso wenig tut sich bei der CPU Auslastung etwas wenn dies Phänomen autrifft.

Sag mir doch mal bitte deine PDVD Einstellungen :)

Nutze allerdings ne Nvidia Grafikkarte - wobei ich eigentlich auch bei dir durch GPU Beschleunigung den Fehler hierbei ausschließen kann !

Wichtig wäre mir mal zu benennen, welche Soundkarte du hast, ob sie PCIe oder normal PCI ist !
und vor allem welchen Treiber du nutzt.

Gruß

raveya



Hallo Raveya,
"schön", dass ich noch jemanden mit dem Problem gefunden habe >.<"

Ja, ich habe ebenfalls die PCIe Variante...
Ich habe ein 5.1 System und befeuer es natürlich auch dementsprechend im Powerdvd.
Treiber sind die neuesten -> Installiert an dem Tag, als ich hier das erste Mal getextet hab. Außerdem hab ich alle anderen Applikationen von der Creative CD wieder heruntergeworfen (hatte erst alle installiert und beim Testen festgestellt, dass ich sie eh nicht brauchte). Weiterhin habe ich auch schon mal das Volume Panel dabei beendet, bringt nix...

Zur Zeit steht es auf stille Umgebung, die "Effekte" hab ich durchprobiert, an denen liegt es nicht. Ich bin gerad am durchprobieren, mit 8 Boxen dasselbe Problem. Gerade dabei mit 2 Boxen zu testen...

----EDIT-----

Mit 2 oder 4 Boxen besteht das Problem nicht. Bei mir taucht es immer nur dann auf, sobald Center/Subwoofer genuzt wird (6/7/8)... Ich probier mal weiter mit den Creative Einstellungen. Bitte noch nicht den Thread schließen, vielleicht finden wir ja den Kern des ganzen, weil Blu-ray ohne 5.1 kann ich nicht gebrauchen O.o

----EDIT 2----

Es scheint generell ein Problem zwischen PowerDVD und der X-Fi zu sein... Egal was ich im Volume Panel einstelle, immer dasselbe Problem, auch wenn ich die Creative Karte auf Kopfhörer Stelle, wodurch Bass/Center ja nicht mehr genutzt werden.
Sobald aber in PDVD die Boxen auf <= 4 gestellt werden, klappts wunderbar.

---EDIT 3---
So, ich habe das Problem nun in einem englischen Forum getextet und auch an den Kundendienst von Creative + PowerDVD. Mal sehen, was die dazu sagen. Bitte Threat trotzdem noch auf lassen, man kommt schließlich nicht sofort drauf, vielleicht haben andere ja dasselbe Problem, da wäre eine Lösung noch schön hier drinnen.
Simu
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
 
Beiträge: 10
Registriert: 16.02.2009
-----------------------------------------
Danke erhalten: 1
-----------------------------------------
Player: Arcsoft Total Media
-----------------------------------------
Display: LCD Samsung 26"
-----------------------------------------
Receiver: -
-----------------------------------------
Speaker: Teufel 5.1
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------
PSN-ID: -
PS3-Spiele: 0 Spiele
Wunschzettel: 0 Spiele
-----------------------------------------

Re: Blu-Ray ruckelt, schon wieder...

Beitragvon raveya Do 19. Feb 2009 22:08

hm sehr eigenartig, tippe ehrlich gesagt auch auf die PCIe Variante die hier wohl Probleme hat, meine Schwester hat ne ältere PCI Version, da ist das Problem nicht, also muss wohl Creative (und wer diesen super Treiber support kennt, weiß wie schnell die ja sind *ironie off*), müssen wir wohl auf nen neuen Treiber warten wohl oder übel -,-.

Also im 7 Speaker Mode habe ich das Problem (noch) nicht, hast du evtl. mal Win DVD 9 Plus getestet? Da besteht das Problem nämlich genauso, lad dir mal am besten die Trial Version runter ;)


Könntest du mir mal den Link hier posten, in welchem Forum du es gepostet hast ?

Danke dir schonmal - und wollen wir mal hoffen, dass sich Creative erbarmt nen neuen Treiber herauszubringen.

Achja, habe übrigens den aller neuesten Creative Beta Treiber (vom 22.01.2009), auch hier besteht das Problem ebenso :(
Egal ob die CD Treiber, Beta etc, immer das gleiche.

Bin ja mal gespannt wann das gefixed wird, falls es ein Treiberproblem seien sollte.

MfG


raveya
raveya
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
 
Beiträge: 7
Registriert: 18.02.2009
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: Blu-Ray ruckelt, schon wieder...

Beitragvon raveya Mo 23. Feb 2009 21:18

Hey Simu, wie siehst bei dir aus? Problem bei dir evtl. behoben bekommen - bei mir leider nicht.

Habe bereits den Cyberlink Support mal kontaktiert, und die meinten, ich solle mich an den Creative Support wenden, wo ich persönlich auch von ausgehe, dass es an der Hardware, bzw Treiber liegt für die PCIe Versionen.

Habe ne identische PCI Version der Karte, die hat das Problem nicht.

Können wir nur auf nen neuen Treiber wohl hoffen, bzw mal auf ne Antwort seitens Creative.. oder ne andere Soundkarte kaufen....
raveya
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
 
Beiträge: 7
Registriert: 18.02.2009
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: Blu-Ray ruckelt, schon wieder...

Beitragvon Simu Mi 25. Feb 2009 20:34

Schon doof, dass die Probleme "nur" mit der PCIe auftauchen, hätt ich das mal gewusst...-.-

Bei mir isses noch das alte Problem... Die von Cyberlink schreiben mir was von Neuinstallation (schon gemacht), die von Creative ebenso (noch nicht gemacht, erst heute die Antwort bekommen), nur letztere mit so nem Entfernungstool... >.<"

Denk mal ich setz mein System neu auf, hatte da eh so 2 komische macken, da lässt sich das gut verbinden... - Hattest du das nicht auch gemacht? Hatte deinen (?! "Raveja") Eintrag bei dem Creative Forum gesehen...
Aber dass sich so ein Stuss da einschleicht ist echt der hammer... Hätt ich das mal nur schon vorher bemerkt, aber da alles andere glatt läuft und ich das Blu-Ray laufwerk erst etwas später bekommen hab... *seufz* :traurig:
Simu
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
 
Beiträge: 10
Registriert: 16.02.2009
-----------------------------------------
Danke erhalten: 1
-----------------------------------------
Player: Arcsoft Total Media
-----------------------------------------
Display: LCD Samsung 26"
-----------------------------------------
Receiver: -
-----------------------------------------
Speaker: Teufel 5.1
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------
PSN-ID: -
PS3-Spiele: 0 Spiele
Wunschzettel: 0 Spiele
-----------------------------------------

Re: Blu-Ray ruckelt, schon wieder...

Beitragvon raveya Do 26. Feb 2009 22:30

Ja, habe das OS schon mehrfach neuinstalliert, allerdings nur XP Pro 32 Bit, werde demnächst mal Vista 64 Bit ausprobieren.

Findes halt sehr komisch, 7 Speaker = kein Problem , 8 Speaker = Problem.
Sowohl PDVD 8 Ultra als auch WIn DVD 9 Plus.
raveya
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
 
Beiträge: 7
Registriert: 18.02.2009
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: Blu-Ray ruckelt, schon wieder...

Beitragvon raveya Fr 6. Mär 2009 13:28

Hey Simu, kannst du mir mal bitte sagen welche Soundkarte du genau hast?

Achja und hat sich schon bei dir was getan in Richtung dieses Problems ?
raveya
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
 
Beiträge: 7
Registriert: 18.02.2009
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: Blu-Ray ruckelt, schon wieder...

Beitragvon Simu Fr 6. Mär 2009 15:55

Also hab bisher mein OS reinstalled, neueste Treiber, PowerDVD reinstalled, etc...
Keine Lösung gefunden.

Karte Creative X-Fi Titanium PCIe
Everest sagt : Creative SB X-Fi [1102-000B] PCI
http://www.soundblaster.com/products/pr ... 7927&nav=1

Creative&PowerDVD Support hatte mir was geschrieben, habs getestet und dann zurück geschrieben, dass es nicht geholfen hat, nun warte ich auf weitere Infos...

(siehe auch im Creative ForumThread)

Allerdings kann ich mit 7 Speaker mein 5.1 nutzen. Dann nutzt er halt auch Subwoofer + Center, nur manche Signale der Rear speaker sind "falsch". Aber das darf ja trotzdem nicht sein, dass eine Soundkarte gar nicht mit 5.1 & 7.1 funzt...
Simu
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
 
Beiträge: 10
Registriert: 16.02.2009
-----------------------------------------
Danke erhalten: 1
-----------------------------------------
Player: Arcsoft Total Media
-----------------------------------------
Display: LCD Samsung 26"
-----------------------------------------
Receiver: -
-----------------------------------------
Speaker: Teufel 5.1
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------
PSN-ID: -
PS3-Spiele: 0 Spiele
Wunschzettel: 0 Spiele
-----------------------------------------

Re: Blu-Ray ruckelt, schon wieder...

Beitragvon raveya Fr 6. Mär 2009 16:34

hm das alles ist sehr sehr eigenartig finde ich.
was fürn ein mainboard hast du? und kannst du mal im BIOS nachschauen ob du die Funktion "Plug'n'Play OS" an hast?

wenn es kein IRQ bzw Speicherbereich Problem ist, muss jedenfalls irgendwas im Zusammenhang mit dem scheiss PCIe X1 zu tuen sein..
raveya
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
 
Beiträge: 7
Registriert: 18.02.2009
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: Blu-Ray ruckelt, schon wieder...

Beitragvon Simu Di 17. Mär 2009 23:23

raveya hat geschrieben:hm das alles ist sehr sehr eigenartig finde ich.
was fürn ein mainboard hast du? und kannst du mal im BIOS nachschauen ob du die Funktion "Plug'n'Play OS" an hast?

wenn es kein IRQ bzw Speicherbereich Problem ist, muss jedenfalls irgendwas im Zusammenhang mit dem scheiss PCIe X1 zu tuen sein..


Japp, das isses...
Ich hab da kein Plug'n'Play OS drin.. jedenfalls nicht unter den Namen (was soll die Einstellung den bewirken?)
Mein Mainboard ist ein Gigabyte GA-EP35-DS4 (rev2.1)

Aber ja, scheint was mit PCIe zu sein, nur wie kann man das halt ändern? Latenzen hatten bei mir nichts gebracht, hast du schon versucht die umzustellen?


PS: Ja, ich hab auch 4GB, aber meine 3,5 GB (Memory remapping aktiv) reichen mir, hab zwar dank meiner alten Schule ne Vista Lizens, dieses OS aber nicht aufgespielt...
Simu
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
 
Beiträge: 10
Registriert: 16.02.2009
-----------------------------------------
Danke erhalten: 1
-----------------------------------------
Player: Arcsoft Total Media
-----------------------------------------
Display: LCD Samsung 26"
-----------------------------------------
Receiver: -
-----------------------------------------
Speaker: Teufel 5.1
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------
PSN-ID: -
PS3-Spiele: 0 Spiele
Wunschzettel: 0 Spiele
-----------------------------------------

Re: Blu-Ray ruckelt, schon wieder...

Beitragvon raveya Mi 25. Mär 2009 21:42

hab jetzt Vista 64Bit drauf, gleiches Problem... könnte austicken. glaub ich tausch die Karte um.
verstehe nur nicht wieso wir anscheinend die einzgisten sind die das problem haben, bisher noch nirgends das gleiche lesen können.
raveya
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
 
Beiträge: 7
Registriert: 18.02.2009
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: Blu-Ray ruckelt, schon wieder...

Beitragvon pcg0506 Di 7. Jul 2009 17:56

Hallo,

ich habe leider auch das Problem mit dem ruckeln am PC. Mal mehr, mal weniger schlimm. Habe schon alles ausprobiert. Mehr Ram, Onboard Grafik (G45HD), NVidia Grafikkarte GT8800, Windows 7, Windows Vista 32 oder 64 bit. Q6600, E2100, ASRock Board, Asus Board. Alles hat nur sehr geringe Auswirkung auf das Ruckeln. Mal besser, mal schlechter.

Ich kloppe mit dem Fuchs die BluRay auf die Festplatte. Mounte Sie mit einem anderen Programm :-) und verwende PowerDVD8 und jetzt auch 9 zum Abspielen.

Deshalb erstmal eine Frage vorweg. Wie stark ist das Ruckeln bei Euch? Bei mir ist nur minimal ein kleiner "hänger". Man muss wirklich sehr genau hinschauen. Aber er ist da. Bei einem 2 Stunden Film ca. 10- 15 Mal. Mit dem Ton habe ich dabei bisher keine Probleme.
pcg0506
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
 
Beiträge: 1
Registriert: 07.07.2009
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Display: sanyo z-700
-----------------------------------------
Receiver: Pioneer 418
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: Blu-Ray ruckelt, schon wieder...

Beitragvon Killermuecke Di 7. Jul 2009 21:12

Hi,

da die Beiträge zeitlich ein ganzes Stück auseinander liegen ist es vielleicht nicht verkehrt, den anderen Jungs ne PN zu schreiben, vielleicht haben die mittlerweile auch eine Lösung gefunden -- dann wäre es prima, wenn sie die hier reinstellen.

Im ersten Beitrag sind praktisch alle Fehlerquellen ausgeschlossen, die mir einfallen. (Vielleicht kann man irgendwo Einstellungen zum Cachen ändern? Weiss da jemand was?)
Benutzeravatar
Killermuecke
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 6336
Registriert: 09.08.2007
Wohnort: Hessen
-----------------------------------------
Kommentare: 1
Danke erhalten: 37
Danke vergeben: 118
-----------------------------------------
Player: Sony BDP-S300E
-----------------------------------------
Display: Samsung LCD 40" 1080p
-----------------------------------------
Filmsammlung: 56 Filme
Wunschzettel: 82 Filme
-----------------------------------------

Re: Blu-Ray ruckelt, schon wieder...

Beitragvon Simu Sa 10. Apr 2010 09:54

Ich trage es hier ein, falls mal jemand per Google oder so hier rauf kommt, ansonsten ist der Zeitabstand natürlich zu groß:

Es scheint ein Problem mit Creative Karten und einer Abspieltechnik vieler BluRay Programme zu geben. Daher ist dieses Problem bei mir mit PowerDVD als auch bei WinDVD und Nero aufgetreten (Roxio habe ich nicht getestet).

Dadurch kam es immer wieder in zufälligen Abständen zu Ruckler in BluRays und DVDs auf 2 verschiedenen PS Systemen mit allen möglichen Konfigurationen inkl. Neuaufspielen von XP+Vista (siehe Threadanfang), die sich nur verhindern ließen, wenn man den Sound auf 4 Boxen oder weniger geschaltet hat. Aber das ist einfach keine Lösung!

Neuere Treiber etc. haben bei mir nicht geholfen, Settings (PCI Latenz, RAM...) habe ich alle gecheckt. Das Problem besteht sogar, wenn man nur den OnBoard Sound nutzt. Der "Creative Support" (Paradoxxon) konnte nicht helfen, die meinten am Ende, dass es am IRQ liegt, da meine Netzwerkkarte denselben nutzt. Auf dem anderen PC hatte die Grafikkarte den gleichen.
IRQ Problem. Mit XP/Vista. Auf 2 Systemen mit unterschiedlichen Settings. Klar doch! Wie man das ändern kann wussten sie natürlich nicht. Und dafür haben die dann ~8 Wochen gebraucht... :wut:


Lösung:

Bei mir gibts mit Win7 (danke MSDNAA) spürbar weniger Ruckler (keine Ahnung warum) jedoch waren sie immer noch da.
Allerdings klappts bei mir aus ner Kombi von Win7 (habs nicht mehr mit XP getestet) und Arcsoft Total Media Pl.!

Damit läuft bei mir alles einwandfrei, endlich keine Ruckler mehr, DTS etc. (Zumal mir die Software besser gefällt als PDVD...)!
Nachteil der Software (ohne kostenpflichtige AddOns/teuereren Versionen) ist, dass sie auch nix anderes kann (AVI oder so nicht abspielbar, nicht brennen etc.) aber genauso viel kostet wie Nero & co. Muss halt jeder für sich entscheiden. Immerhin kann man mans 14 Tage oder so kostenlos testen.

Aber: Endlich ruckelfrei genießen!!! :popcorn:
Simu
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
 
Beiträge: 10
Registriert: 16.02.2009
-----------------------------------------
Danke erhalten: 1
-----------------------------------------
Player: Arcsoft Total Media
-----------------------------------------
Display: LCD Samsung 26"
-----------------------------------------
Receiver: -
-----------------------------------------
Speaker: Teufel 5.1
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------
PSN-ID: -
PS3-Spiele: 0 Spiele
Wunschzettel: 0 Spiele
-----------------------------------------

folgende User möchten sich bei Simu bedanken:: [Anzeigen]


Zurück zu Blu-ray Software



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


cron