Du bist momentan als Gast angemeldet
Um Blu-rayler.de in vollem Umfang nutzen zu können, musst du dich einloggen oder gratis neu registrieren

aufgenommene Bluray läuft nicht auf Ext. Player

Brenn- und Abspielsoftware für den PC

aufgenommene Bluray läuft nicht auf Ext. Player

Beitragvon Ingo Mo 10. Sep 2007 20:32

Hallo alle zusammen .

Ich habe mir vor einigen Tagen den LG GBW-H10N BD-Brenner von LG geleistet , um meine in MPEG 1080i aufgenommen Videos auf eine BD zu Brennen und diese dann im Wohnzimmer auf einem Bluray Player abzuspielen. Leider werden meine aufgenommenen BD ( -R abgeschlossen und -RW ) nicht erkannt.

Nun der Reihe nach :
-Laufwerk Installiert
-Syberlink BD-Solution Software Installiert
-zwei verfügbare Updaters installiert
-Firmwareupdate ausgeführt
-Region Europa eingestellt

Syberlink BD-Solution ist Brenn und Abspielprogramm ( Power DVD )
Im Menü BD-Aufnehmen ist nur Daten oder AV-Bludisk wählbar . Da ich eine AV BD erstellen möchte wähle ich diese Einstellung . Mein 1080i Video wir erkannt und eingefügt - BD wird gerannt.
Aufgenommene -R und -RW und Original BD werden automatisch erkannt und abgespielt . Aber leider nur im PC-Laufwerk .
Im Externen Samsung Bluray Player werden nur die Original BD abgespielt.

Nun meine Frage an die Experten !

Hat schon jemand eine BD gebrannt , die auch in Externen Playern läuft ???
bzw. was mache ich falsch ??

Besten Dank für Eure Tips und Ratschläge !!!!

M.f.G. vom Ingo aus OB
Ingo
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
 
Beiträge: 5
Registriert: 10.09.2007
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme

Re: aufgenommene Bluray läuft nicht auf Ext. Player

Beitragvon Killermuecke Di 11. Sep 2007 00:40

Erst einmal :welcome: im Forum!

Ingo hat geschrieben:Hat schon jemand eine BD gebrannt , die auch in Externen Playern läuft ???
bzw. was mache ich falsch ??


Hmmm, leider nein -- aber vielleicht bekommen wir das trotzdem hin; was für einen Player hast Du denn im Wohnzimmer -- gibt dieser irgendeine Fehlermeldung?
Benutzeravatar
Killermuecke
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 6336
Registriert: 09.08.2007
Wohnort: Hessen
-----------------------------------------
Kommentare: 1
Danke erhalten: 37
Danke vergeben: 118
-----------------------------------------
Player: Sony BDP-S300E
-----------------------------------------
Display: Samsung LCD 40" 1080p
-----------------------------------------
Filmsammlung: 56 Filme
Wunschzettel: 82 Filme
-----------------------------------------

Re: aufgenommene Bluray läuft nicht auf Ext. Player

Beitragvon Himmellaeufer Di 11. Sep 2007 09:27

ich kann mich da nur anschließen.. bonjour ingo :)

für mich klingt das auch nach einem externen problem. vielleicht gibt es ein firmware update?? hmm oder hats du die möglichkeit deine disc auf einen anderen player mal zu testen.. selbst auf einer ps3 und wenn die nicht möglich ist in einem elektromarkt?

das wären die ersten dinge die ich berücksichteigen würde bevor ich mich anderweitig beschäftige.
Man ist so lange unschuldig, bis gegen einen ermittelt wird.
Benutzeravatar
Himmellaeufer
Inventar
Inventar
 
Beiträge: 251
Registriert: 15.08.2007
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: aufgenommene Bluray läuft nicht auf Ext. Player

Beitragvon Ingo Do 13. Sep 2007 19:06

Hallo Killermueke & Himmellaefer ,

vorab erst mal besten Dank für Eure Ratschläge.
Der Tipp mit der Playstation war nicht schlecht , habe meinem Arbeitskollegen direkt die BD mitgegeben .
War aber leider erfolglos . - Läuft nicht auf PS3 .
Updates etc. habe ich wie oben bereits erwähnt alle installiert .
Der BluRay Spieler war zum Glück nur geliehen - es war ein Samsung .
Beschrieben habe ich Memorex BD-R und Memorex BD-RE mit je 25 GB .
Beim Einlesen der Original BD zeigt ein Ladebalken im LCD Design einer alten Aussteuerungsanzeige den Fortschritt auf dem TV .
Bei meiner aufgenommenen BD passiert gar nichts :krank: - nach ca. 20 sec. wir die BD ohne Fehlermeldung etc. ausgeworfen.

Es wäre nett , wenn sich hier einmal jemand zuwort melden könnte der bereits ERFOLGREICH eine BD erstellt hat ,
und sich diese auch in einem BluRay HIFI Baustein abspielen lässt. Um einen Fehler meinerseits ausschließen zu können .

Besten Dank für Eure Tipps und Ratschläge :danke:


M.f.G. vom Ingo aus OB
Ingo
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
 
Beiträge: 5
Registriert: 10.09.2007
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme

Re: aufgenommene Bluray läuft nicht auf Ext. Player

Beitragvon Killermuecke Fr 14. Sep 2007 15:49

Ingo hat geschrieben:Es wäre nett , wenn sich hier einmal jemand zuwort melden könnte der bereits ERFOLGREICH eine BD erstellt hat ,
und sich diese auch in einem BluRay HIFI Baustein abspielen lässt. Um einen Fehler meinerseits ausschließen zu können .


Das wäre natürlich das beste -- bis dahin fische ich noch etwas im Trüben: welches File-System hat denn die selbst gebrannte Disk? Habe gerade mal zwei gekaufte Disks eingelegt, beiden waren UDF2.50

Wenn die selbst gebrannte was anderes hätte, müsste man irgendwie (<- der Haken an der Sache...) rausfinden, ob der Player das auch versteht.
Benutzeravatar
Killermuecke
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 6336
Registriert: 09.08.2007
Wohnort: Hessen
-----------------------------------------
Kommentare: 1
Danke erhalten: 37
Danke vergeben: 118
-----------------------------------------
Player: Sony BDP-S300E
-----------------------------------------
Display: Samsung LCD 40" 1080p
-----------------------------------------
Filmsammlung: 56 Filme
Wunschzettel: 82 Filme
-----------------------------------------

Re: aufgenommene Bluray läuft nicht auf Ext. Player

Beitragvon Ingo So 16. Sep 2007 16:38

@ Killermuecke

Hallo ,

ich habe mal auf meiner BD-R nachgeschaut . UDF2.50 habe ich nicht gefunden ? Wo finde ich diese Info ?
Meine aufgenommene BD sieht so aus :

Ordener : BDAV

Ordner : CLIPINF
Ordner : Playlist
Ordner : Stream - File 000001 BDTS File 2.032.884kB ( war nur eine kleine Testaufnahme )
Datei : info.bdav
Datei : mark.tdt2
Datei : mark.tidx
Datei:menu.dtdt2
Datei:menu.tidx



na dann schaun wir mal weiter ....is ja auch noch Neuland ...nur das verheizte BD Rohlinge etwas mehr schmerzen als CD oder DVD Rohlinge in alten Zeiten ... :krank:

M.f.G. vom Ingo
Ingo
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
 
Beiträge: 5
Registriert: 10.09.2007
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme

Re: aufgenommene Bluray läuft nicht auf Ext. Player

Beitragvon Killermuecke Di 18. Sep 2007 16:02

Ingo hat geschrieben:@ Killermuecke
Hallo ,

ich habe mal auf meiner BD-R nachgeschaut . UDF2.50 habe ich nicht gefunden ? Wo finde ich diese Info ?


Arbeitsplatz -> rechtsklick auf das entsprechende Laufwerk (bei mir F:), Eigentschaften.

Angezeigt wird unter anderem der belegte Speicher, etc.

Habe mal bei einer Daten-BD geschaut, da habe ich als Dateisystem CDFS.

Zumindest bei den DVDs war es (wenn ich mich recht erinnere???) so, dass die DVD-Player ne selbstgebrannte Scheibe nur erkannt haben, wenn das Dateisystem passte...

Ingo hat geschrieben:na dann schaun wir mal weiter ....is ja auch noch Neuland ...nur das verheizte BD Rohlinge etwas mehr schmerzen als CD oder DVD Rohlinge in alten Zeiten ... :krank:


Jep, Rumprobieren würde ich nur mit Wiederbeschreibbarem (was die einzelnen Geräte allerdings noch kleinlicher machen könnte).



EDIT:

Der Link könnte interessant sein:

http://www.nero.com/nero7/eng/BD-AV_Authoring_and_Playback.html

Nero 8 steht angeblich auch schon in den Startlöchern.


2. EDIT:

Der letzte Beitrag hier klingt noch interessant -- leider fehlt ein Link.

http://www.blu-rayler.de/phpBB3/viewtopic.php?f=7&t=129
Benutzeravatar
Killermuecke
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 6336
Registriert: 09.08.2007
Wohnort: Hessen
-----------------------------------------
Kommentare: 1
Danke erhalten: 37
Danke vergeben: 118
-----------------------------------------
Player: Sony BDP-S300E
-----------------------------------------
Display: Samsung LCD 40" 1080p
-----------------------------------------
Filmsammlung: 56 Filme
Wunschzettel: 82 Filme
-----------------------------------------

Re: aufgenommene Bluray läuft nicht auf Ext. Player

Beitragvon Ingo So 23. Sep 2007 19:49

Hallo ,

besten Dank für Deinen Hinweis .
Ich habe hier einen sehr Interessanten Beitrag gefunden .
Der alle Fragen beantwortet . :traurig: :traurig: :traurig:



M.f.G. vom Ingo aus OB
Ingo
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
 
Beiträge: 5
Registriert: 10.09.2007
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme

Re: aufgenommene Bluray läuft nicht auf Ext. Player

Beitragvon Ingo Mo 24. Sep 2007 20:32

Hallo ,

mein Link wurde leider entfernt !! :frech:

TIPP : schaut Euch doch mal im HIFI Forum um .


( Nur ein BLuray Player kann BD-R lesen - alle anderen unterstützen das nicht !!! )

MfG vom Ingo
Ingo
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
 
Beiträge: 5
Registriert: 10.09.2007
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme

Re: aufgenommene Bluray läuft nicht auf Ext. Player

Beitragvon Killermuecke Di 25. Sep 2007 09:41

Ingo hat geschrieben: mein Link wurde leider entfernt !! :frech:


Hab den Link aber schon gesehen :gurgeln:

Mir wurde auch mal ein Link entfernt. Auf dem hifi-Forum werden Links auf diese Seite entfernt ("Werbung"), deshalb tut man es denen hier gleich.
Benutzeravatar
Killermuecke
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 6336
Registriert: 09.08.2007
Wohnort: Hessen
-----------------------------------------
Kommentare: 1
Danke erhalten: 37
Danke vergeben: 118
-----------------------------------------
Player: Sony BDP-S300E
-----------------------------------------
Display: Samsung LCD 40" 1080p
-----------------------------------------
Filmsammlung: 56 Filme
Wunschzettel: 82 Filme
-----------------------------------------

Re: aufgenommene Bluray läuft nicht auf Ext. Player

Beitragvon asseven So 30. Sep 2007 19:31

Hey, also mal so neben bei hast du es mal mit Nero 7 bzw 8 probiert habe es mal ausprobiert mit Nero 8 und es hat alles wunderbar geklappt habe den Sony BD-R zum brennen benutzt. :lol: ( habe zwar von Sony Click to BD ) aber das haut bei mir nicht hin. :D
Benutzeravatar
asseven
Power-Poster
Power-Poster
 
Beiträge: 581
Registriert: 16.09.2007
-----------------------------------------
Danke erhalten: 11
Danke vergeben: 3
-----------------------------------------
Player: PS3 Slim 320GB EU
-----------------------------------------
Display: Philips 46" LED 9000 Serie
-----------------------------------------
Filmsammlung: 209 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------
PSN-ID: asseven
PS3-Spiele: 9 Spiele
Wunschzettel: 0 Spiele
-----------------------------------------

Re: aufgenommene Bluray läuft nicht auf Ext. Player

Beitragvon Killermuecke So 30. Sep 2007 20:16

as7 hat geschrieben:Hey, also mal so neben bei hast du es mal mit Nero 7 bzw 8 probiert habe es mal ausprobiert mit Nero 8 und es hat alles wunderbar geklappt habe den Sony BD-R zum brennen benutzt. :lol: ( habe zwar von Sony Click to BD ) aber das haut bei mir nicht hin. :D


Was für ein Player?
Benutzeravatar
Killermuecke
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 6336
Registriert: 09.08.2007
Wohnort: Hessen
-----------------------------------------
Kommentare: 1
Danke erhalten: 37
Danke vergeben: 118
-----------------------------------------
Player: Sony BDP-S300E
-----------------------------------------
Display: Samsung LCD 40" 1080p
-----------------------------------------
Filmsammlung: 56 Filme
Wunschzettel: 82 Filme
-----------------------------------------

Re: aufgenommene Bluray läuft nicht auf Ext. Player

Beitragvon asseven So 30. Sep 2007 20:40

Bei der Ps3
Benutzeravatar
asseven
Power-Poster
Power-Poster
 
Beiträge: 581
Registriert: 16.09.2007
-----------------------------------------
Danke erhalten: 11
Danke vergeben: 3
-----------------------------------------
Player: PS3 Slim 320GB EU
-----------------------------------------
Display: Philips 46" LED 9000 Serie
-----------------------------------------
Filmsammlung: 209 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------
PSN-ID: asseven
PS3-Spiele: 9 Spiele
Wunschzettel: 0 Spiele
-----------------------------------------

Re: aufgenommene Bluray läuft nicht auf Ext. Player

Beitragvon kikki Mo 1. Okt 2007 21:44

Können die aktuellen Player denn überhaupt selbstgebrannte Abspielen :confused:
Die ersten DVD-Player damals konnten das doch auch nicht.
kikki
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
 
Beiträge: 10
Registriert: 01.10.2007
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------

Re: aufgenommene Bluray läuft nicht auf Ext. Player

Beitragvon Killermuecke Mo 1. Okt 2007 23:26

kikki hat geschrieben:Können die aktuellen Player denn überhaupt selbstgebrannte Abspielen :confused:
Die ersten DVD-Player damals konnten das doch auch nicht.


Erst mal :welcome: im Forum!

Das mit den Playern versuchen wir hier (erfolglos) jetzt seit längerem zu verstehen. Auf der Samsung-Homepage steht in der offiziellen Beschreibung vom BD-P1400 bei Wiedergabeformate

BD-ROM ja
BD-RE ja
BD-R ja
...

Bei Sony zum BDP-S300 findet man

BD-ROM-Wiedergabe (Einzel-/Doppelschicht):
JA

BD-9
JA

BD-RE V. 2.0 (Einzel-/Doppelschicht)
NEIN

BD-R V. 1.0 (Einzel-/Doppelschicht)
NEIN

BD-RE V. 2.0 mit AACS (Einzel-/Doppelschicht)
NEIN

BD-R V. 1.0 mit AACS (Einzel-/Doppelschicht)
NEIN

BD-RE V. 3.0 mit AACS (Einzel-/Doppelschicht)
NEIN

BD-R V. 2.0 mit AACS (Einzel-/Doppelschicht)
NEIN

Würde mal vermuten, dass das etwas damit zu tun hat. Das Dateisystem dürfte (auch) wichtig sein.
Benutzeravatar
Killermuecke
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 6336
Registriert: 09.08.2007
Wohnort: Hessen
-----------------------------------------
Kommentare: 1
Danke erhalten: 37
Danke vergeben: 118
-----------------------------------------
Player: Sony BDP-S300E
-----------------------------------------
Display: Samsung LCD 40" 1080p
-----------------------------------------
Filmsammlung: 56 Filme
Wunschzettel: 82 Filme
-----------------------------------------

Re: aufgenommene Bluray läuft nicht auf Ext. Player

Beitragvon asseven Fr 5. Okt 2007 09:07

Ach du meine Güte ich hab mir schon gedacht das es mal wieder beschi**** wird für den endverbraucher aber so doll?
Was hat eigentlich die PS3 für ein Laufwerk?
Und woran erkenn ich das mit den Allg. Versions Nummern steht das irgendwo?
Also auf der BD hülle von Sony BD-R steht keine Version drauf soweit ich das sehen kann.
Benutzeravatar
asseven
Power-Poster
Power-Poster
 
Beiträge: 581
Registriert: 16.09.2007
-----------------------------------------
Danke erhalten: 11
Danke vergeben: 3
-----------------------------------------
Player: PS3 Slim 320GB EU
-----------------------------------------
Display: Philips 46" LED 9000 Serie
-----------------------------------------
Filmsammlung: 209 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------
PSN-ID: asseven
PS3-Spiele: 9 Spiele
Wunschzettel: 0 Spiele
-----------------------------------------

Re: aufgenommene Bluray läuft nicht auf Ext. Player

Beitragvon hollydoc So 7. Okt 2007 12:46

Einige Player können keine BD-R/E absielen, ich habe da keinen Überblick , da ich selst eine PS3 nutze.
ich sehe hier eher das Problem in der Authoringsoftware.
Die meisten Player können das BDAV -Format nicht abspielen.

Hier eine Kurze Anleitung, wie man schnell eine Bluray aut BD-R/E im BDMV-Format erstellen kann, die sicher auf einer PS3 läuft und auch auf Playern laufen sollte:

Besorg Dir das Freewaretool TSRemux0.18 ( doom9)
lade das MPEG - File ein und wähle als Outputformat Bluray
einen Hacken setzen bei der Videospur und Tonspur und wähle Remux
In Output file gib einen Namen ein z.B. Test
Es wird auf dem Ziellaufwerk ein Ordner Test erstellt, darin finderst Du die Ordber BDMV und CERTIFICATE
Sollte beim remux oder beim Einladen des Files eine Fehlermeldung kommen, den Haken bei Use async I/O wegmachen.
die Ordber BDMV und CERTIFICATE mit Nero als DVD-ROM (UDF) im UDF 2.50 Format brennen.
Läuft Prima auf der PS3.
Nachteil: Menüs gehen nicht, nur Video und eine Tonspur, Kapitel nur un Festen Raster, z.B. 5min.
Vorteil:man kann das Video in 7,9GB große Teile splitten und auf DVD9 brennen, Wird von der PS3 als AVCHD ekannt und wie eine Blu-Ray abgespielt (miniBluray)

Hollydoc
hollydoc
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
 
Beiträge: 2
Registriert: 30.08.2007
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Filmsammlung: 0 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------


Zurück zu Blu-ray Software



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast