Du bist momentan als Gast angemeldet
Um Blu-rayler.de in vollem Umfang nutzen zu können, musst du dich einloggen oder gratis neu registrieren

Brauch hilfe beim PC-Kauf (Hardwarekomponenten)

PCs, Notebooks, Laufwerke, Brenner

Brauch hilfe beim PC-Kauf (Hardwarekomponenten)

Beitragvon Seebmaster Di 9. Jun 2009 11:12

Hallo zusammen,
ich möchte mir ein neuen PC zulegen. Ich weiß aber nicht welche Hardware Komponenten für meine Bedürfnisse die richtigen sind.
Ich möchte mit meinen PC selbstgedrehte Filme (Full HD Camcorder) bearbeiten und vielleicht mal das ein oder andere PC Spiel Spielen (auch die neueren). Da ich im besitz der PS3 bin ist das Spielen auf dem PC nicht ganz so wichtig.
Ich weiß also nicht was ich für eine CPU nehmen soll (AMD oder Intel mit 32 oder 64 bit?!)
Und und und…
Kann mir einer von euch da weiter helfen da ich auf dem gebiet nicht so viel Ahnung habe.
Ich möchte aber auch nicht soviel Geld dafür ausgeben (wer will das schon).

Danke
seebmaster
Benutzeravatar
Seebmaster
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 30
Registriert: 31.08.2008
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Player: Sony PS3
-----------------------------------------
Display: LCD (Toshiba 42" X3000P)
-----------------------------------------
Receiver: A/V Reciver
-----------------------------------------
Filmsammlung: 35 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------
PSN-ID: stivler
PS3-Spiele: 1 Spiel
Wunschzettel: 0 Spiele
-----------------------------------------

Re: Brauch hilfe beim PC-Kauf (Hardwarekomponenten)

Beitragvon Killermuecke Di 9. Jun 2009 12:55

OK, mit den bisherigen Angaben ist es noch nicht ganz so einfach. Soll es schon ein fertiger PC sein oder würdest Du auch Einzelteile bestellen?

Wie wichtig ist schnelle Videobearbeitung? Das dauert eh, spielt es ne Rolle, ob Du 2 oder 3 Stunden warten musst?

Hast Du ne Grössenordnung für das Budget da (exklusive Software...)? Soll ein Blu-Ray Brenner rein?
Benutzeravatar
Killermuecke
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 6336
Registriert: 09.08.2007
Wohnort: Hessen
-----------------------------------------
Kommentare: 1
Danke erhalten: 37
Danke vergeben: 118
-----------------------------------------
Player: Sony BDP-S300E
-----------------------------------------
Display: Samsung LCD 40" 1080p
-----------------------------------------
Filmsammlung: 56 Filme
Wunschzettel: 82 Filme
-----------------------------------------

Re: Brauch hilfe beim PC-Kauf (Hardwarekomponenten)

Beitragvon Seebmaster Di 9. Jun 2009 13:14

Also grundsätzlich wollte ich Einzelteile für einen kompletten PC. Der Schwerpunkt soll bei der Videobearbeitung liegen da ich viel filme und dementsprechend sollte es dann auch so einfach wie möglich sein (umso schneller desto besser). Vielleicht kennst du ja auch eine gut Software für Videobearbeitung. Aber wie bereits erwähnt weiß ich nicht was ich für Hardwarekomponente nehmen soll.

Danke
seebmaster
Benutzeravatar
Seebmaster
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 30
Registriert: 31.08.2008
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Player: Sony PS3
-----------------------------------------
Display: LCD (Toshiba 42" X3000P)
-----------------------------------------
Receiver: A/V Reciver
-----------------------------------------
Filmsammlung: 35 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------
PSN-ID: stivler
PS3-Spiele: 1 Spiel
Wunschzettel: 0 Spiele
-----------------------------------------

Re: Brauch hilfe beim PC-Kauf (Hardwarekomponenten)

Beitragvon -LaRrY- Di 9. Jun 2009 13:39

Schnelle Videobearbeitung erfordern eins:

Schnelle CPU und RAM! Je schneller beides ist, desto schneller die Videobearbeitung/Konvertierung und co Kg.


Würde da zu nem Intel 64er raten. 32 bit wirste heutzutage eh nichts gescheites bekommen, es sei denn du willst so im 2GHZ Bereich rumschlürfen (Was Games wiederum ausschließt ^^).


mfg. -LaRrY-
Marantz SR 6005
Infinity Kappa 8.1i Front
Teufel M 420C Center
Teufel M 420R Surround
Teufel M 2200SW Sub
Panasonic DMP-BDT500
Panasonic TX-P50STW50
Benutzeravatar
-LaRrY-
Blu-rayler Team
Blu-rayler Team
 
Beiträge: 2733
Registriert: 06.02.2008
Wohnort: Niederrhein
-----------------------------------------
Kommentare: 611
Danke erhalten: 284
Danke vergeben: 39
-----------------------------------------
Player: Panasonic DMP-BDT500
-----------------------------------------
Display: Panasonic TX-P50STW50 - Sanyo PLC-XU84
-----------------------------------------
Receiver: Marantz SR 6005 - Champagner
-----------------------------------------
Speaker: Infinity Kappa 8.1i
-----------------------------------------
Filmsammlung: 253 Filme
Wunschzettel: 7 Filme
-----------------------------------------
PS3-Spiele: 4 Spiele
Wunschzettel: 0 Spiele
-----------------------------------------

Re: Brauch hilfe beim PC-Kauf (Hardwarekomponenten)

Beitragvon Killermuecke Di 9. Jun 2009 13:51

OK, Einzelteile ist gut.

Videoverarbeitung ist einer der Bereiche, wo einem ein 3. und 4. Kern sogar helfen, beim Spielen ist das bisher weniger nützlich.

Ne Gegenüberstellung nach Preis gibt es hier in der Tabelle:

http://www.computerbase.de/news/hardwar ... _200_euro/

Meisstens haben die AMDs etwas mehr Leistung, da zahlt man den Namen nicht mit. Auf die neuen 2-Kerner hat Intel preislich auch noch nicht reagiert.

Die kleine Lösung wäre der billigste aus der Liste, wobei der in ner Woche sicher nochmal 5€ billiger sein wird.

Für Videobearbeitung würde ich bei mehr Geld eher auf 1-2 Kerne mehr gehen. Der 810er und 920 liefern da das meisste fürs Geld. Der 920 setzt auf den älteren Sockel. Das hat nur beim Weiterverkauf Nachteile, spart aber noch was.

Jenseits der 200€ werden die Preise schnell absurd. Der Core i7 ist noch ne Ecke schneller bei den Videos, da kostet dann das Mainboard aber auch noch einen Hunderter extra...

Der E8400 wäre für Spiele das beste, bei der Leistung finde ich ihn aber reichlich überteuert und mit den 4-Kernern wird er sich bei Videos auch schwer tun.

Such Dir ne Preisklasse raus :D

Dann schauen wir auf die übrigen Komponenten.
Benutzeravatar
Killermuecke
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 6336
Registriert: 09.08.2007
Wohnort: Hessen
-----------------------------------------
Kommentare: 1
Danke erhalten: 37
Danke vergeben: 118
-----------------------------------------
Player: Sony BDP-S300E
-----------------------------------------
Display: Samsung LCD 40" 1080p
-----------------------------------------
Filmsammlung: 56 Filme
Wunschzettel: 82 Filme
-----------------------------------------

Re: Brauch hilfe beim PC-Kauf (Hardwarekomponenten)

Beitragvon Killermuecke Di 9. Jun 2009 18:28

Weg war er :confused:
Benutzeravatar
Killermuecke
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 6336
Registriert: 09.08.2007
Wohnort: Hessen
-----------------------------------------
Kommentare: 1
Danke erhalten: 37
Danke vergeben: 118
-----------------------------------------
Player: Sony BDP-S300E
-----------------------------------------
Display: Samsung LCD 40" 1080p
-----------------------------------------
Filmsammlung: 56 Filme
Wunschzettel: 82 Filme
-----------------------------------------

Re: Brauch hilfe beim PC-Kauf (Hardwarekomponenten)

Beitragvon Seebmaster Di 9. Jun 2009 20:07

ne bin noch da,
meine preisvorstellung war max. 150 euro für ne cpu weniger ist natürlich besser. ich weiß aber immer noch nicht was für nen cpu typ. ob intel oder amd. also soweit ich das verstanden habe gibt es fast nur noch 64bit prozessoren?! und wieviel ghz braucht die cpu bzw wieviele kerne soll er haben?
und dann kommen noch die anderen fragen wie zb.:
welches MB; GraKa; Speicher; Festplatte und und und :confused: :confused: :confused: :confused: :confused: :confused:
Benutzeravatar
Seebmaster
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 30
Registriert: 31.08.2008
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Player: Sony PS3
-----------------------------------------
Display: LCD (Toshiba 42" X3000P)
-----------------------------------------
Receiver: A/V Reciver
-----------------------------------------
Filmsammlung: 35 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------
PSN-ID: stivler
PS3-Spiele: 1 Spiel
Wunschzettel: 0 Spiele
-----------------------------------------

Re: Brauch hilfe beim PC-Kauf (Hardwarekomponenten)

Beitragvon Todesengel01 Di 9. Jun 2009 21:34

Bei 150€ auf jedenfall nen Amd x4 Phenom2 920 Taktet mit 4x2,8 Ghz
Und um den Rest genauer Sagen zu können wäre ein Budget evtl. nicht schlecht.
Bild
Benutzeravatar
Todesengel01
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 1191
Registriert: 21.08.2008
Wohnort: Baden Württemberg/ Schwetzingen
-----------------------------------------
Kommentare: 17
Danke erhalten: 7
Danke vergeben: 5
-----------------------------------------
Player: Playstation 3@80 Gb
-----------------------------------------
Display: Sony KDL 40U4000@ 1080/24p
-----------------------------------------
Receiver: Yamaha RX - V663
-----------------------------------------
Speaker: 7.1 Mixed Setup
-----------------------------------------
Filmsammlung: 40 Filme
Wunschzettel: 75 Filme
-----------------------------------------
PSN-ID: Todesengel01
PS3-Spiele: 1 Spiel
Wunschzettel: 1 Spiel
-----------------------------------------

Re: Brauch hilfe beim PC-Kauf (Hardwarekomponenten)

Beitragvon Killermuecke Di 9. Jun 2009 23:56

Seebmaster hat geschrieben:ne bin noch da,
meine preisvorstellung war max. 150 euro für ne cpu weniger ist natürlich besser. ich weiß aber immer noch nicht was für nen cpu typ. ob intel oder amd. also soweit ich das verstanden habe gibt es fast nur noch 64bit prozessoren?! und wieviel ghz braucht die cpu bzw wieviele kerne soll er haben?
und dann kommen noch die anderen fragen wie zb.:
welches MB; GraKa; Speicher; Festplatte und und und :confused: :confused: :confused: :confused: :confused: :confused:


Die es gibt praktisch nur noch 64bit, die können aber auch 32bit.

Die von Todesengel vorgeschlagene CPU ist schon sehr gut. Wenn es ein paar € weniger sein sollen ist noch der hier ne gute Wahl.

Beim Mainboard sehe ich jetzt keinen Grund, besonders viel Geld auszugeben (da ich nicht annehmen, dass Du extrem übertakten willst). Da würde es ein 770er Chipsatz tun.

Wenn Du Dich für den billigeren Prozzi entscheidest hast Du da noch die Wahl zwischen nem AM2+ und nem AM3 Board. Letzteres unterstützt auch neueren RAM. Der ist zwar nicht schneller, aber für wenige € hast Du nochmal 10-20Watt gespart.

Je nachdem würde ich dann hier (das hier?) oder hier schauen.

Für die Grafik wäre es dann wirklich gut, das Budget zu wissen -- und die Bildschirmauflösung. Soll es was passives sein?
Benutzeravatar
Killermuecke
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 6336
Registriert: 09.08.2007
Wohnort: Hessen
-----------------------------------------
Kommentare: 1
Danke erhalten: 37
Danke vergeben: 118
-----------------------------------------
Player: Sony BDP-S300E
-----------------------------------------
Display: Samsung LCD 40" 1080p
-----------------------------------------
Filmsammlung: 56 Filme
Wunschzettel: 82 Filme
-----------------------------------------

Re: Brauch hilfe beim PC-Kauf (Hardwarekomponenten)

Beitragvon Seebmaster Mi 10. Jun 2009 07:12

moin,
also mein gesamt budget ligt bei 500€. wobei gehäuse und soundkarte nicht nötig sind. wenn ich unter 500€ bleiben würde wäre es super.

Danke
seebmaster
Benutzeravatar
Seebmaster
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 30
Registriert: 31.08.2008
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Player: Sony PS3
-----------------------------------------
Display: LCD (Toshiba 42" X3000P)
-----------------------------------------
Receiver: A/V Reciver
-----------------------------------------
Filmsammlung: 35 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------
PSN-ID: stivler
PS3-Spiele: 1 Spiel
Wunschzettel: 0 Spiele
-----------------------------------------

Re: Brauch hilfe beim PC-Kauf (Hardwarekomponenten)

Beitragvon Killermuecke Mi 10. Jun 2009 09:40

Hi,

mit 500€ kann man schon tolle Sachen anstellen. Hier mal ein paar Ideen.

Bei der GraKa weiss ich noch am wenigsten, wie schnell die sein sollte. Spart man da, dann kann man sogar ne ganz dicke CPU in die Kiste schrauben. Was ist denn die Bildschirmauflösung?

CPU:
115€,200€

Mainboard:
60€

RAM:
70€

Lüfter:
25€

GraKa:
HD4670 passiv 60€

Festplatte:
?
Benutzeravatar
Killermuecke
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 6336
Registriert: 09.08.2007
Wohnort: Hessen
-----------------------------------------
Kommentare: 1
Danke erhalten: 37
Danke vergeben: 118
-----------------------------------------
Player: Sony BDP-S300E
-----------------------------------------
Display: Samsung LCD 40" 1080p
-----------------------------------------
Filmsammlung: 56 Filme
Wunschzettel: 82 Filme
-----------------------------------------

Re: Brauch hilfe beim PC-Kauf (Hardwarekomponenten)

Beitragvon Todesengel01 Mi 10. Jun 2009 17:30

Würde es anders machen extra Lüfter für den Cpu ist eigentlich nicht notwendig wenn er nicht übertakten will.
Und der 955 ist bei der mehrleistung eigentlich zu teuer lieber hier 40 € sparen und den 920 nehmen ist so viel langsamer nun auch nicht.
Dann fällt auch der teure DDR 3 Ram weg und 4Gb DDR2 kosten so 40€
Dann kann man evtl. auch ne bessere Graka reinbauen.
Netzteil nicht vergessen und Festplatte gehen wir mal von 500Gb aus kostet 50 - 60€
Bild
Benutzeravatar
Todesengel01
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 1191
Registriert: 21.08.2008
Wohnort: Baden Württemberg/ Schwetzingen
-----------------------------------------
Kommentare: 17
Danke erhalten: 7
Danke vergeben: 5
-----------------------------------------
Player: Playstation 3@80 Gb
-----------------------------------------
Display: Sony KDL 40U4000@ 1080/24p
-----------------------------------------
Receiver: Yamaha RX - V663
-----------------------------------------
Speaker: 7.1 Mixed Setup
-----------------------------------------
Filmsammlung: 40 Filme
Wunschzettel: 75 Filme
-----------------------------------------
PSN-ID: Todesengel01
PS3-Spiele: 1 Spiel
Wunschzettel: 1 Spiel
-----------------------------------------

Re: Brauch hilfe beim PC-Kauf (Hardwarekomponenten)

Beitragvon Killermuecke Do 11. Jun 2009 10:48

Am Lüfter würde ich jetzt nicht sparen. Der mitgelieferte ist zwar ausreichend, aber auch nicht mehr. Den verlinkten Lüfter wird man praktisch nicht mehr hören.

Bei der CPU kann man aber sicher noch ein paar € wegnehmen; je nachdem, was man an Grafik haben möchte und ob das Budget voll ausgereizt werden soll.
Benutzeravatar
Killermuecke
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 6336
Registriert: 09.08.2007
Wohnort: Hessen
-----------------------------------------
Kommentare: 1
Danke erhalten: 37
Danke vergeben: 118
-----------------------------------------
Player: Sony BDP-S300E
-----------------------------------------
Display: Samsung LCD 40" 1080p
-----------------------------------------
Filmsammlung: 56 Filme
Wunschzettel: 82 Filme
-----------------------------------------

Re: Brauch hilfe beim PC-Kauf (Hardwarekomponenten)

Beitragvon Seebmaster So 14. Jun 2009 19:43

hallo zusammen,
erstmal ein riesen dankeschön :danke: an euch für die hilfe die ich hier bekommen habe.

also ich habe mir am we nun ein neues system gkauft :abfeiern; . habe mich auch nochmal von händler beraten lassen.


MB: Gigabyte MA740GM-SH
ArSp: 4 GB DDR2 PC800
CPU: AMD Phenom Quad-Core 9950 2,6 GHz
GrKa: Sapphire Ultimate Radeon HD 4670
Festplate: Hitachi 1TB

alles zusammen für 330€. 170€ sind nun noch übrig für software.

bin bis jatzt sehr zufrieden. jetzt such ich noch eine gut software für video bearbeitung. ich weiß jedoch noch nicht ob ich mit vista oder das neue win7 holen soll.

also noch mal danke
gruss
seebmaster
Benutzeravatar
Seebmaster
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 30
Registriert: 31.08.2008
-----------------------------------------
-----------------------------------------
Player: Sony PS3
-----------------------------------------
Display: LCD (Toshiba 42" X3000P)
-----------------------------------------
Receiver: A/V Reciver
-----------------------------------------
Filmsammlung: 35 Filme
Wunschzettel: 0 Filme
-----------------------------------------
PSN-ID: stivler
PS3-Spiele: 1 Spiel
Wunschzettel: 0 Spiele
-----------------------------------------

Re: Brauch hilfe beim PC-Kauf (Hardwarekomponenten)

Beitragvon Goerked So 14. Jun 2009 21:48

der Prozessor ist aber definitv überholt... da wärst Du mit nem neuen Phenom schneller unterwegs... aber Preis-Leistung ist meiner Meinung nach o.k. bei den Komponenten.
mit 170€ bekommst Du aber keine gute Videobearbeitungssoftware und ein Betriebssystem zusammen - wenn überhaupt, dann wird es ein besseres Betriebssystem - warte auf Windows7 und nehm nicht Vista!
Benutzeravatar
Goerked
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 1651
Registriert: 25.11.2008
Wohnort: Entenhausen
-----------------------------------------
Kommentare: 28
Danke erhalten: 32
Danke vergeben: 69
-----------------------------------------
Filmsammlung: 86 Filme
Wunschzettel: 26 Filme
-----------------------------------------

Re: Brauch hilfe beim PC-Kauf (Hardwarekomponenten)

Beitragvon Killermuecke So 14. Jun 2009 22:02

Goerked hat geschrieben:der Prozessor ist aber definitv überholt... da wärst Du mit nem neuen Phenom schneller unterwegs... aber Preis-Leistung ist meiner Meinung nach o.k. bei den Komponenten.


Bei Videobearbeitung schlägt der Prozesser noch den "legendären" Q6600, in Spielen hat er verloren. Das Mainboard finde ich jetzt nicht auf der Homepage. P/L-mässig geht das Ganze in Ordnung.

Goerked hat geschrieben:mit 170€ bekommst Du aber keine gute Videobearbeitungssoftware und ein Betriebssystem zusammen - wenn überhaupt, dann wird es ein besseres Betriebssystem - warte auf Windows7 und nehm nicht Vista!


Beim Betriebssystem kann ich nix raten (ausser Linux natürlich ;) ). Das ist einfach nur Geschmackssache.

Bis Du Dir Videobearbeitungssoftware gekauft hast kannst Du Dein Glück aber mal mit avidemux2 (damit schneide ich Filme) und mencoder (konvertieren) versuchen, einfach mal googlen.
Benutzeravatar
Killermuecke
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 6336
Registriert: 09.08.2007
Wohnort: Hessen
-----------------------------------------
Kommentare: 1
Danke erhalten: 37
Danke vergeben: 118
-----------------------------------------
Player: Sony BDP-S300E
-----------------------------------------
Display: Samsung LCD 40" 1080p
-----------------------------------------
Filmsammlung: 56 Filme
Wunschzettel: 82 Filme
-----------------------------------------

Re: Brauch hilfe beim PC-Kauf (Hardwarekomponenten)

Beitragvon Killermuecke Mi 17. Jun 2009 12:34

Gibt es schon einen Erfahrungsbericht?
Benutzeravatar
Killermuecke
Blu-rayler
Blu-rayler
 
Beiträge: 6336
Registriert: 09.08.2007
Wohnort: Hessen
-----------------------------------------
Kommentare: 1
Danke erhalten: 37
Danke vergeben: 118
-----------------------------------------
Player: Sony BDP-S300E
-----------------------------------------
Display: Samsung LCD 40" 1080p
-----------------------------------------
Filmsammlung: 56 Filme
Wunschzettel: 82 Filme
-----------------------------------------


Zurück zu Blu-ray PCs und Komponenten



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


cron