Rahmen oben

Inside Llewyn Davis/Another Day, Another Time (Special Edition) - Blu-ray Details

Inside Llewyn Davis/Another Day, Another Time (Special Edition) Blu-ray Cover Kurzbeschreibung:

Diese Blu-ray ...
Bei Amazon bestellen
24,76 EUR
Trailer ansehen Trailer ansehen

Original Titel: Inside Llewyn Davis/Another Day, Another Time (Special Edition)
Release: 10.04.2014
Publisher: StudioCanal
Altersfreigabe: Freigegeben ab 12 Jahren
Laufzeit: 205 Minuten
Produktion: 2013
Regisseur:
Christopher Wilcha, Ethan Coen, Joel Coen
Schauspieler:
Carey Mulligan, Joan Baez, John Goodman, Oscar Isaac, Punch Brothers, The Avett Brothers


Bild: 16:9 (1,85:1) @1080p
Verpackung: Amaray
Angaben ergänzt von: Limbohuber
  
Tonspuren: Deutsch - DTS-HD MA 5.1
Englisch - DTS-HD MA 5.1

Untertitel: Deutsch

Trailer
24,76 EUR
Inside Llewyn Davis/Another Day, Another Time (Special Edition) bei Amazon bestellen



Extras der Blu-ray: Inside Llewyn Davis/Another Day, Another Time (Special Edition)


Noch keine Extras zu dieser Blu-ray eingetragen

Inside Llewyn Davis/Another Day, Another Time (Special Edition) - Blu-ray Review / Kritik:


Inhalt: Bewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung NoBewertung NoBewertung No (7.0/10)
„Musik sollte immer ein schönes Hobby sein“, heisst es ja im Volksmund.

Der eine oder andere macht aus seinem Hobby auch Karriere. Llewyn Davis versucht dies auch.
Anerkanntermaßen hat er Talent, doch fehlt ihm das gewisse Etwas, das ihm zum Durchbruch verhilft.

Im Greenwich Village in der Prä-Dylan-Ära ist dieses aber nicht so einfach.
Hier kennt jeder jeden, jeder hilft jedem so gut er kann.
Man spielt alleine auf der Bühne, tingelt zusammen durch die (immer gleichen) Clubs, nimmt ein paar Platten auf, putzt Klinken, schlägt sich durch.

Llewyn Davis hat dabei nicht das beste Händchen, was seine Karriere-Kontakte angeht. Die falschen Leute zur falschen Zeit.
Bald stellt er fest, daß er etwas ändern muss, sonst ändert sich nichts.

So lässt er das behagliche Greenwich Village in New York hinter sich, um in Chicago sein Glück zu versuchen. Schliesslich hat sein Agent einem dort ansässigen Produzenten Llewyns Platte geschickt.

Der Trip erweist sich als Horrortrip für ihn. Zum einen sind seine Mitfahrer nicht wirklich gesprächig. Zum anderen ist Folkmusik nicht gerade der Knaller für den Fond-Passagier. Dieser bevorzugt Jazz und die Nutzung aller 12 Töne und nicht nur ein paar dahingeklampfte Akkorde und die immer selben 3 Noten. Wenn man Glück hat 4.

Das Desaster vervollständigt während des Vorspielens beim Produzenten.

So kehrt er nach New York zurück, zu denen, die er im eigenen Zorn hat liegen lassen. Oder mit denen er sich offen verkracht hat.
Doch das Greenwich Village der damaligen Zeit kennt Barmherzigkeit. Ein letztes Mal spielt Llewyn in „seinem“ Club vor.
Und lernt dabei den Mann kennen, der das Genre Folkmusik für immer verändern sollte….

Inside Llewyn Davis ist nicht nur das Porträt eines Musikers, sondern einer ganzen Musikszene. Insbesondere des Greenwich Village.
Die Coen-Brüder haben diese Zeit sehr schön fotografiert und in Szene gesetzt. Und auch besetzt.
Egal ob nun Oscar Isaacs, der selbst spielt und singt, John Goodman oder auch Justin Timberlake.
Das Ensemble harmoniert hervorragend.
Zu meiner Schande muss ich eingestehen, daß Folk-Musik, auch die von Dylan, nicht so meine Sache sind. Im Making-Of erfährt man einige Hintergründe und Realitätsbezüge der damaligen Zeit, die sich im Film wiederfinden.
Kenner der damaligen Zeit und Szene werden somit ungleich mehr Vergnügen an dem Film haben als die, die so gut wie keinen Bezug dazu haben.
Bemerkenswert sind die Performances des Ensembles. Ob nun Solo, Duett, Trio etc… das ist alles sehr schön anzuhören.

Am Ende habe ich einen wunderbar inszenierten Film über einen doch wichtigen Teil der relativ neueren Musikgeschichte gesehen. Der mich mangels Kenntnis eben dieser Geschichte jedoch nicht wirklich faszinierte. Dazu der mangelnde Bezug zur Folkmusik meinerseits. Mea Culpa.
 
Bild: Bewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung Yes (9.5/10)
Durch den Einsatz verschiedener Filter sowie Farb- und Kontrastverschiebungen wurde auch das passende Bild der damaligen Zeit erzeugt (suggeriert).
Dabei bewegen sich die Farbwerte auf konstantem sehr gut ausbalanziertem Niveau.
Der Schwarzwert besitzt gleichermaßen ein sehr hohes Niveau.
Auch an den Schärfewerten gibt es prinzipiell nichts zu mäkeln.

„Inside Llewyn Davis“ präsentiert sich sehr plastisch und kratzt an den Referenzwerten.
 
Ton: Bewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung Yes (10/10)
Ohne Voreinstellungen wird die Blu-ray im unkompromierten Stereoton abgespielt.
Es geht viel um Musik in dem Film, das hat Sinn. Geht es mal nicht um Musik, dann wird es dialoglastig. Es gibt zwar auch Szenen mit Umgebungsgeräuschen, diese liegen aber deutlich nicht im Fokus der Filmemacher.
Natürlich gibt es auch eine Surround-Ton-Spur, die sehr gut abgemischt ist.
Wer sich aber das reine Musikvergnügen geben möchte, der wechselt erst gar nicht von der Stereo-Spur. Mit einer ordentlichen Anlage für Stereo-Ton bekommt man eine hervorragend abgemischten Stereo-Spur.
 
Extras: Bewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung Yes (9.5/10)
Das Making of bietet viele Einblicke in die Produktion. Dazu geben die Coen-Brüder noch die eine oder andere geschichtliche Anekdote zum Besten.
In dieser Special Edition gibt es auch eine Bonus-Blu-Ray „Another Day/Another Time“.
Bei dieser wird dem Folk-Fan Augen und Ohren auf gehen.
T-Bone-Burnett, der auch die Musik für den Hauptfilm produzierte, produziert anlässlich des Filmes „Inside Llewyn Davis“ ein Konzert in der New York City Town Hall. Mit etlichem was Rang und Namen hat in der Folk-Szene. Zwischen den Live-Aufnahmen mischen sich immer wieder Studio-Aufnahme für den Soundtrack.
Daumen hoch für diese Beilage.
 
Gesamt: Bewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung YesBewertung NoBewertung No (8.0/10)
Freunde der Folkmusik werden hier Augen und Ohren aufgehen, keine Frage.
Fehlt jedoch der Hang zu Folkmusik und/oder der Geschichte der Folkmusik, dann könnte „Inside Llewyn Davis“ eher langatmig erscheinen.
Nicht jeder erkennt Bob Dylan am Ende des Filmes.
 
Dieses Blu-ray Review wurde im Mai 2014 von Limbohuber erstellt.

User-Reviews zu Inside Llewyn Davis/Another Day, Another Time (Special Edition) Blu-ray


Rahmen unten
Anmeldeformular
Benutzername:
Passwort:

Angemeldet bleiben?

Kostenlos registrieren
Weitere Blu-ray Filme finden
 
Blu-ray Bewertung durch Mitglieder
Film: Bewertung Symbol Bewertung Symbol Bewertung Symbol Bewertung Symbol Bewertung Symbol Bewertung Symbol Bewertung Symbol Bewertung Symbol Bewertung Symbol Bewertung Symbol 0.0/10
Bild: Bewertung Symbol Bewertung Symbol Bewertung Symbol Bewertung Symbol Bewertung Symbol Bewertung Symbol Bewertung Symbol Bewertung Symbol Bewertung Symbol Bewertung Symbol 0.0/10
Ton: Bewertung Symbol Bewertung Symbol Bewertung Symbol Bewertung Symbol Bewertung Symbol Bewertung Symbol Bewertung Symbol Bewertung Symbol Bewertung Symbol Bewertung Symbol 0.0/10
Dieser Film wurde bisher noch nicht bewertet.
Diese Blu-ray hat noch keine Bewertungen.
Film bewerten
Amazon Preisvergleich
Aktueller Preis:24,76 EUR
Minimaler Preis:14,44 EUR
Maximaler Preis:30,92 EUR
Jetzt für 24,76 EUR bestellen
Ähnliche Filme
Cover zu Inside Llewyn Davis Inside Llewyn Davis
Release: 10.04.2014

9,39 EUR
Cover zu Ashes Of Time Redux: Special EditionAshes Of Time Redux: Special Edition
Release: 26.02.2010

11,99 EUR
Cover zu Anton Corbijn - Inside Out  Limited EditionAnton Corbijn - Inside Out Limited Edition
Release: 31.08.2012

17,99 EUR
Neue User-Reviews
Birdman oder (die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit) Fargo - Die komplette erste Staffel Phantom Kommando - Directors Cut A Most Wanted Man
Reviews vom Blu-rayler.de Team
Cover zu Return to Sender Cover zu Die Bestimmung - Divergent Cover zu Ekstase Cover zu Shaun das Schaf - Der Film
Top Blu-ray Vorbestellungen
Cover klein - Lord Nelsons letzte Liebe (s/w) Cover klein - Necrophobic
Teilen